Kette, Doppelkette oder Bandzug?

von ce_band, 05.03.05.

  1. ce_band

    ce_band Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    2.09.08
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.03.05   #1
    Kette, Doppelkette oder Bandzug?
    Wo liegt der genaue Unterschied (im Spielverhalten?)
    Welches ist besser, oder kann das nur mit dem subjektiven Spielgefühl beurteilen?
     
  2. IrOn_CoBra

    IrOn_CoBra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.04
    Zuletzt hier:
    17.09.05
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Niederösterreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.03.05   #2
    Hi!
    Also ich selber spiele bandzug, da 1. null nebengeräusche sind und sie wirklich schön gleitet!
    mit kettenzug habe ich leider keine erfahrungen (außer ab und zu mit einstrangketten und die zind zu vergessen!)

    Also ich finde um so stabiler das teil auf und ab geht um so besser! bei der 1nerkette wackelt man finde ich voll umher!

    Also da bei meiner iron cobra mit flexi ned viel preislich um war hab ich mich gleich dafür eintschieden!

    Ich hoffe es hilft dir ;)

    Greetz
     
  3. fake-reborn

    fake-reborn Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    7.09.05
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 05.03.05   #3
    eiso einzelketten kann man nicht vergessen...ich hatte als erste dofuma eine 16 jahre alte pearl und die lief wie der wind...
    wenns gscheid gebaud is wackeld da acuh nix rum....
    etz hab ich mir die janus von mapex gehold weil ich da mehr einstellen kann die hatt doppelkette.....was schon eine etwas dirketere übertragung hat.(eiso mehr gefühl)..
     
  4. Shoash

    Shoash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    24.05.06
    Beiträge:
    416
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 05.03.05   #4
    also sviel unterschied besteht denke ich nicht zischen einzel und doppelkette, aber bei ner doppelkette hast du die gewissheit dass da auch in jahren noch alles bombensicher sitzt.
     
  5. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 06.03.05   #5
    Einzel und Doppelkette macht meiner Meinung ein großes Unterschied, ich bevorzuge Doppelkette da diese ich sag mal gerelter läuft kommt einem sauberer und direkter vor;)
    Also ich kann auch gut mit Einzelkette spielen aber Doppel gefällt mir besser muss jeder für sich testen mit Flexi habe ich keine Erfahrung hab einmal ein Giant Step Doppelpedal gespielt das lief mir zu butterig:D
     
  6. Slowbeat

    Slowbeat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    4.09.09
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    360
    Erstellt: 06.03.05   #6
    Angeblich verringert die Doppelkette das (eventuelle) Seítenspiel der Trittplatte aber das ist eigentlich auch Wurscht solange man das Pedal nach UNTEN tritt. So seh ich das jedenfalls, spiele Einzel- und Doppelkette.
     
  7. Homer

    Homer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    26.10.15
    Beiträge:
    361
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 06.03.05   #7
    @ce band: Du siehst also, dass jeder dazu ´ne eigene Meinung hat. Also, geh in einen Laden, teste die verschiedenen Möglichkeiten an und mach dir selbst eine Meinung.:great:

    Ist halt keine objektive Sache bei der man sagen kann, dass dies oder das besser ist. Das ist subjektiv (!!!) und wird von jedem Menschen anders empfunden...
    Also, viel Spaß beim testen ---> :D Aus Erfahrung Gut :D
    Ähm, Homer.
     
  8. Mightyphil

    Mightyphil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    20.09.10
    Beiträge:
    647
    Ort:
    Langenfeld (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 27.05.06   #8
    Ich bin Kettenfreund.
    Die mit Bandzug sind aber auch gut und sind nicht so Wartungsbedürftig wie der Kettenzug!
     
  9. rumbaclave

    rumbaclave Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    25.12.12
    Beiträge:
    1.833
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 27.05.06   #9
    D.h. aber eigentlich, dass die Lagerung des Pedals nichts taugt, denn da dürfte es schon gar kein Seitenspiel geben. Es mag natürlich nun Hersteller geben, die eine miserable Pedallagerung haben und dann zur Verhinderung des Seitenspiels eine Doppelkette verwenden.

    mfg
     
  10. ABK1982

    ABK1982 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    19.01.12
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Ostallgäu/Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 27.05.06   #10
    Also ich hab die Direct Drive von Yamaha
    und bin sehr zufrieden damit.
    Bei Bandzug hatte ich immer das Gefühl das das Band gleich reisst
    und bei Kette kam es mir immer so vor als würden 50% der Energie
    verloren gehen...
     
  11. Mightyphil

    Mightyphil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    20.09.10
    Beiträge:
    647
    Ort:
    Langenfeld (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 03.06.06   #11
    Mich konnte kürzlich das YAMAHA FP9310 Bassdrumpedal überzeugen. Natürlich mit einer Doppelkette.
    ==> Und dabei bleibe ich auch!
    Kostet 129€ und somit ca. 30€ günstiger, als vergleichbare Pedale wie z.B. Iron Cobra. Super geile Übertragung, nette Verarbeitung, auf jeden Fall ist sie das Geld wert! Dazu ein Yamaha HS950 Hihatständer und alles ist perfekt! :D
    Den Rest an Hardware ist und bleibt die Road Pro Serie von TAMA, die ist top! :great:
     
  12. marsthebest

    marsthebest Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.06.06   #12
    Also Bandzug hab ich einmal gespielt beim Kumpel und ich fands nicht schlecht.
    Zur Zeit spiel ich nen Double bass Pedal von Yamaha mit Doppelkette und kann da zum Bandzug kein großen unterschied feststellen. Probiers im Musikladen einfach mal aus.
     
  13. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    14.524
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.535
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 16.06.06   #13
    tja gut, wobei auch das heutzutage kein Kriterium mehr ist. Denn wo ist denn bei einer Kette noch die Wartung? Und auch die geschichte mit den klappernden, schwergängigen und vorl Öl tropfenden Ketten ist mit der heutigen Glidetechnologie endgültig vorbei. Die Kette ist in meinen Augen eine mindestens genauso saubere Sache wie ein Bandzug. Spielgefühl und die persönliche Einstellung zum Bandzug ist immernoch Geschmacks- und Entscheidungssache.

    Limerick
     
  14. drummer91

    drummer91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.05
    Zuletzt hier:
    10.05.12
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -13
    Erstellt: 17.06.06   #14
    Hi, habe letztens auch in der Drumheads die neuen Pedale von Gibraltar gesehn die haben keine Ketten mehr haben so ein stück Metall anstatt einer kette hier noch ein Bild
     

    Anhänge:

  15. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    14.524
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.535
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 17.06.06   #15
    Auf folgendem Link sieht man das noch etwas besser: Axis. Ursprüngliche Quelle: http://www.axispercussion.com/pedals.html#A_single

    Limerick
     
  16. drummer91

    drummer91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.05
    Zuletzt hier:
    10.05.12
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -13
    Erstellt: 17.06.06   #16
    DIe Axis pedale sehen voll komisch aus so wie ein haufenschrott zusammengeschweißt und axis draufgeschrieben, und trotzdme sind sie hammergeile pedal
     
  17. JC

    JC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.06
    Zuletzt hier:
    14.10.07
    Beiträge:
    760
    Ort:
    Franconia
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    412
    Erstellt: 17.06.06   #17
    Schrott - über das Aussehen kann man sich ja streiten - aber Alu würde ich nicht als Schrott bezeichnen! ;)

    Groove,

    JC
     
  18. ABK1982

    ABK1982 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    19.01.12
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Ostallgäu/Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 17.06.06   #18
  19. JC

    JC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.06
    Zuletzt hier:
    14.10.07
    Beiträge:
    760
    Ort:
    Franconia
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    412
    Erstellt: 17.06.06   #19
    @ABK:

    Vollkommen richtig, habe selbst auch noch eine Yamaha 9410 Flying Dragon Single. Kann also deine positiven Erfahrungen nur beipflichten! :great:

    Groove,

    JC
     
  20. Slowbeat

    Slowbeat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    4.09.09
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    360
    Erstellt: 23.06.06   #20
    Direct Drive für kleine Kasse?
    Sucht nach ner gebrauchten Premier "EDP 300"!
    Tolles Teil, in ALLEN nur erdenkbaren Dimensionen vertellbar.
    Wichtig: es sollte die spätere Gummifeder haben.

    Das Ding hat keine Spiralfeder sondern ein Gummiteil. In der ersten Version war das Ding konstruktionsbedingt sehr rißanfällig, später war das kein Thema mehr. Es gibt auch alle Teile nachzuordern um das Ding auf die spätere Version umzubauen. So hat das der Vorbesitzer meiner Maschine gemacht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping