keyboard einsteiger

T
takei
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.01.04
Registriert
04.01.04
Beiträge
6
Kekse
0
hallo leute

bin gerade dabei mir ein keyboard zu kaufen,hab mich auch schon ein wenig schlau gemacht ueber die geraete die es da so gibt.da ich voelliger anfaenger bin wollte ich mal eure meinung zu hoeren.ich will jetzt nicht der grosse pianist werden,aber zum nachspielen wirds schon reichen.
ich hab mir von yamaha das psr 350 ausgesucht,das doch fuer die preisklasse einiges zu bieten hat.ich hab mir vorgenommen die richtung pop/rock zu spielen.meint ihr ich koennte mit dem teil einsteigen oder ist es nicht so ideal?

mfg. takei :rolleyes:
 
Eigenschaft
 
J
J.K
HCA Synth/Midi/Soundgestaltung
HCA
Zuletzt hier
22.12.15
Registriert
19.08.03
Beiträge
2.032
Kekse
995
Hallo!

Möchtest du eher nachspielen oder selber was komponieren?
 
T
takei
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.01.04
Registriert
04.01.04
Beiträge
6
Kekse
0
hallo antika

ich wollte zu beginn erstmal nur nachspielen und mal sehen wie es so klappt.
 
D
degger
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.05.14
Registriert
02.01.04
Beiträge
938
Kekse
283
Ort
Havighorst
hi,

als einsteigerinstrument ist das PSR 350 sicher nicht schlecht. als alternative könntest du noch das DGX 200 nehmen, ist die gleiche preislage aber hat 76 tasten, oder das PSR 290, das hat 61 Tasten ist etwa 100? billiger, allerdings haben die kein Floppy und keinen Pitchbend.

Wenn du nicht grad alleinunterhalter werden möchtest sondern eher in einer richtigen band spielen willst, würd ich dir aber empfehlen, Klavier zu lernen, weil du da eine bessere technik erlernst und du mit beiden händen "richtig" spielst, beim keyboard steuerst du damit ja meistens nur deine begleiautomatik.

Greetz
DEGGER
 
B
Blinded
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.01.07
Registriert
30.10.03
Beiträge
120
Kekse
0
Ort
Augsburg
Also ich hab mir zum Einstieg das DGX-300 gekauft. Ist zwar etwas teurer, hat den Vorteil dass ich ein Floppy (Diskettenlaufwerk) habe und damit meine generellen Lernübungen mit dem Nachspielen von bekannten Liedern (von Diskette) kombinieren kann.

Das Display zeigt einem beim abspielen von Midi Files an, wie das Lied gespielt wird.

Aber generell wäre auch das DGX-200 für Dich eine gute Wahl denk ich, da es ein tolles Keyboard mit tollen Sounds ist.
 
J
J.K
HCA Synth/Midi/Soundgestaltung
HCA
Zuletzt hier
22.12.15
Registriert
19.08.03
Beiträge
2.032
Kekse
995
Eine alternative wäre vielleicht noch das Voice Systems Viva 88 X. (( Tasten mit Hammermechanik,viele Sounds. Kostet 444 Euro.

http://www.musicstorekoeln.de/german/shop/produktinfo.asp?info=EPI0000333-000
 
T
takei
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.01.04
Registriert
04.01.04
Beiträge
6
Kekse
0
hallo leute

danke erstmal fuer eure infos.ich schau mir mal die anderen geraete an und hoffe die richtige wahl zu treffen.

mfg takei :rolleyes:
 
T
takei
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.01.04
Registriert
04.01.04
Beiträge
6
Kekse
0
hallo leute

nun hab ich mir doch das psr 350 zugelegt,aber erlich gesagt hab ich etwas mehr davon erwartet.die sounds koennten etwas originalgetreuer sein find ich,der sound ansich ist etwas zu leise warscheinlich liegts am preis.
wollte mal fragen ob das psr 550 etwas mehr klangtreue zu bieten hat.
ich weiss zum lernen reicht aus das 350,aber wenn sichs gut anhoert spielt mann gleich intensiever.also vieleicht hat ja jemand den unterschied schon mal gehoert.

mfg takei ;)
 
D
degger
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.05.14
Registriert
02.01.04
Beiträge
938
Kekse
283
Ort
Havighorst
obs den unterschied immernoch gibt, wiss ich zwar nicht, aber mir stellte sich früher mal dir farge ob 340 oder 540, ich hab sie beide im laden getestet und wegen dem deutlich besseren klang das 540 genommen, ich denke mal das ist auch so bei den nachfolgern, denn sonst wäre diese preisdifferenz auch irgendwie ungerechtfertigt.
bei meinem ersten keyboard hatte ich das gleiche problem und habe mich dann für das schlechtere und billigere entschieden, weil ich ersteinmal schauen wollte, ob mir keyboardspielen auf die dauer überhaupt spaß macht.
 
T
takei
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.01.04
Registriert
04.01.04
Beiträge
6
Kekse
0
hallo leute

nun hab ich mir das ganze nochmal durch den kopf gehen lassen und habe nun hoffentlich die richtige loesung gefunden.
ich habe mich fuer das psr 2100 entschieden.es ist zwar nicht gerade ein anfaenger keyboard aber ich glaube man hat auch viel spass damit,und das ist ja auch wichtig als anfaenger.
ich denke das ist eine gute wahl.

mfg. takei :D
 
toeti
toeti
Keys
Moderator
Zuletzt hier
22.01.22
Registriert
19.08.03
Beiträge
14.919
Kekse
21.474
Ort
Herdecke
Abend.
Ich denke, damit hast du wirklich eine gute Wahl getroffen. Ich wünsche dir viel spaß damit.
mfG
Thorsten
 
T
takei
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.01.04
Registriert
04.01.04
Beiträge
6
Kekse
0
hallo leute

so jetzt hab ich das psr 2100 eine gute woche und bin voellig begeistert.das ding kann richtig was,kann man nur weiterempfehlen.also jeder der mit dem keyboard spielen anfangen will und hat ein paar euro uebrig sollte sich so was zulegen.

mfg takei, ein voellig zufriedener anfaenger
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben