Keyboard verstärken mit stereo-boxen?

von ktm-haizer, 25.04.06.

  1. ktm-haizer

    ktm-haizer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    17.09.09
    Beiträge:
    12
    Ort:
    HH
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.04.06   #1
    hallo,

    ich habe vor mein altes yamaha psr 730 zu verstärken. ist es in irgent einer weise möglich zwei 80watt stereo boxen anzuschließen über einen adapter oder sonstiges? die anschlüsse an den boxen haben jeweils 2 kupferdrähte.

    danke schön!
     
  2. Limited

    Limited Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    20.07.13
    Beiträge:
    420
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    76
    Erstellt: 25.04.06   #2
    Wahrscheinlich wirst du nen Verstärker (so Hifimäßig) brauchen, damit die passiven Boxen überhaupt Strom bekommen. In den werden dann die Boxenkabel hinten eingeklemmt. Dann vom Keyboard (Klinke) mit nem Kabel/adapter whatever in den meist chinch Eingang des Verstärkers (Line In).
    Das wäre eine Möglichkeit. Aber besonders bei HifiAnlagen die Regler erstmal runterdrehen, um nichts zu zerschießen und dann die passende Lautstärke einstellen.
     
  3. JKnoxMC

    JKnoxMC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.06
    Zuletzt hier:
    17.11.10
    Beiträge:
    128
    Ort:
    Glinde
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    48
    Erstellt: 25.04.06   #3
    wenn es keine Aktivboxen sind, was ich mal annehme, dann so wie Limited es bereits sagte, ein Verstärker ist notwendig.
    Und dann über Klinke laufen lassen, meiner Erfahrung nach am besten. Das bedeutet, du musst erstmal den Anschluss ans Kabel selber dranbasteln, ist aber nicht wirklich schwer...

    Sonst kauf dir eine einfache Aktivbox, das klappt garantiert...weil ja kein Verstärker mehr von Nöten ist...

    Grüße
    Simon
     
  4. MagicTobi

    MagicTobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    44
    Erstellt: 02.05.06   #4
    Hi!

    Der Line Ausgang (Aux Out) ist nicht dafür vorgesehen, direkt passive Hifi-Boxen anzuschliessen. Man könnte zwar einen Klinkenstecker an das Kabel löten, aber das Ergebnis wäre ein Provisorium. Ich kann mir nicht denken, dass der Aux-Ausgang mal eben 80W-Boxen in den Griff bekommt.

    Am besten wäre, du kaufst Dir eine kleine aktive PA-Box (z.B. Yamaha MS-60 - gebraucht). Damit könntest Du sogar kleine Auftritte mitmachen. Auch wenn es nur 60W sind, der Wirkungsgrad von PA-Boxen ist viel stärker als bei Hifi.

    Natürlich kann man das Keyboard auch an eine Stereoanlage klemmen. Dazu braucht man ein Kabel mit Chinch auf der einen Seite und Klinke auf der anderen. Man könnte auch ein normales Chinchkabel nehmen und 2 Adapter von Chinch auf Klinke verwenden.
    Das schliesst man dann an einen Eingang am Verstärker der Stereoanlage an. An dem Anschluss sollte eins davon stehen: Line In, Aux In, Tape In, CD, Tuner etc. Aber bitte nicht an Phono - da gehören nur Plattenspieler dran!

    Wenn Du die 80W-Boxen über hast, dann versuch an einen preiswerten Hi-Fi Verstärker dafür zu kommen und Du sie am Keyboard verwenden.

    Gruß

    Tobias
     
  5. Böhmorgler

    Böhmorgler Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    3.727
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    5.928
    Erstellt: 02.05.06   #5
    eigentlich ist ja schon alles gesagt :)

    Ansonsten guck mal ins Handbuch auf Seite 13. Wenn Du keines hast, dann kannst Du es Dir HIER runterladen (auf Manuals klicken). Gleich die erste Frage bei den FAQ beschäftigt sich auch mit dem Thema.
     
  6. TT

    TT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.06
    Zuletzt hier:
    27.02.07
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 28.05.06   #6
    Für was brauchst du die Boxen?

    1.Um öffentlich aufzutreten, vergiss es. Nicht roadtauglich, zuwenig stabil. Da empfehle dir zwei Aktivboxen, eine für links, eine für rechts. Je nach Enthusiasmus kannst du ja einen Equalizer und bei Bearf ein kleines Mischpult dazwischen schalten für Mikrofon und MD-Player oder was du noch brauchst...

    2. Für den Wohnzimmerbedarf sind 2 x 80 W Overkill! Aber wenns denn sein soll, empfehle ich dir, dich per Kabel in deine Heimstereoanlage einzuklinken. Schau mal was du für Anschlüsse hast am Kbd und an der Anlage. Es gibt Kabel für praktisch jede Kombination. Ist billig und funktioniert.
     
  7. n.n.

    n.n. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    8.02.14
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.05.06   #7
    Hallo!

    Zuhause für´s Wohnzimmer würd ich Dir die neuen Nubert Aktivboxen empfehlen.
    http://www.nubert.de/webshop/pd1146751026.htm?categoryId=1

    Habe von Nubert auch Standboxen für den Stereobetrieb und bin hinsichtlich Qualität und Preis-Leistungsverhältnis nach wie vor begeistert.

    Gruß, Thomas
     
Die Seite wird geladen...

mapping