Keyboards über Midi steuern

von Jessi, 21.07.07.

  1. Jessi

    Jessi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.11
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.07.07   #1
    Hallo.

    Hab ein Korg Triton Le und ein Yamha Motif Es 6 und würde diese gerne über Midi verbinden, damit wenn ich im Triton ein Combination auswähle sich automatisch der Sound (Master) auf dem Motif ändert (z. B. wenn ich "Angels" spiele, spiel ich auf dem Triton Piano und auf dem Motif spiel ich Streicher, die sich bei Anwahl der "Angels"Combinabtion automatisch einstellen sollen).

    Bin beim Triton Midi Out raus und beim Motif ins Midi In. Habe auch schon in beiden die gleiche LSB/MSB Nummer und den gleichen Midikanal gewählt.

    Das ich die Sounds der Combination des Triton auf dem Motif spielen kann funktioniert. Allerdings funktioniert nicht, das ich im Triton eine Combination auswähle und sich gleichzeitig auf dem Motif ein damit verbundenes Master (gleicher Midikanal und gleiche LSB/MSB-Nr. wie beim Triton) einstellt. Muss man da noch irgendetwas einstellen oder funktioniert das gar nicht?


    Gruß Jessi
     
  2. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 21.07.07   #2
    Hi,
    das liegt evtl. daran, dass Yamaha und Korg unterschiedliche Nummern habe bei LSB/MSB. Solltest du mal in den Anleitungen gucken.
     
  3. Jessi

    Jessi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.11
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.07.07   #3
    Hey toeti,

    Danke für deine Antwort.

    Hab's jetzt hinbekommen. Hatte die falsche LSB/MSB Nummer und die falsche Programmnummer (beim Triton geht's von 0 -127 und beim Motif von 1 - 128).

    Gruß
    Jessi
     
Die Seite wird geladen...

mapping