Killen 30w einen Greenback?

von tobbi, 23.08.06.

  1. tobbi

    tobbi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.06
    Zuletzt hier:
    30.08.07
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.06   #1
    Moin moin!
    Folgendes Problem:
    Ich habe günstig eine Röhrenendstufe von Peavey 120w mono erstanden und will damit meine Marshall 4x12er Box betreiben. Das Problem hierbei ist, dass in der Box 4 verschiedene Celestions (mit je 16 Ohm) eingebaut wurden, alle parallelgeschaltet. Einer davon ist ein G12M Greenback mit 25 w und der müsste ja nun quasi 30 bekommen.
    Nun stellt sich also die Frage, kann er das ab oder sollte ich den besser austauschen (z.B gegen nen T75, so einer ist auch drin)?
    Die Endstufe hat übrigens auch nen 4 Ohm-Ausgang, das ist also nicht das weniger problematisch.

    besten Dank schon mal vorweg
     
  2. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.265
    Zustimmungen:
    780
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 23.08.06   #2
    hi tobbi!
    aus meiner erfahrung würde ich sagen daß
    1. man eine 120w endstufe NIE so weit aufdreht daß sie auch 120w abgibt - würde mich zumindest doch sehr wundern...
    2. ich längere zeit einen greenback in einem fender blues deluxe (offiziell 40w, in echt aber eher 30w) betrieben habe ohne irgendwelche probleme...

    also: das sollte klappen ;)
    cheers - 68.
     
  3. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 24.08.06   #3
    die wattzahlen bei röhren geben zwar den wert an, wenn der amp gerade noch clean ist, heißt die endstufe hat schon mehr power, viel aber auch nicht.

    ich muss dir recht geben, dass man die nie voll aufdreht, da gehst nur kaputt dabei
     
  4. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    11.666
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 24.08.06   #4
    Na sag das nicht, ein 100W Amp kann auch mal gut 150Watt rauspusten;)

    Richtig ist aber dass der Verstärker/Endstufe das nur bei Vollauslenkung abgibt, d.h. wenn dein Master nicht vollaufgedreht ist kommt auch nicht so viel Leistung raus.

    So nun zum Greenback...

    Der hat ne Nennbelastung von 25Watt, das bedeutet dass der Speaker bei 25Watt belastung so grade noch clean bleibt. Gibst du ihm jetzt 30 Watt heisst das nicht das er kaputt gehen muss, aber er zerrt und der Verschleiß ist deutlich höher.
     
  5. kashmir

    kashmir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.06
    Zuletzt hier:
    29.10.10
    Beiträge:
    190
    Ort:
    Gelnhausen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 26.08.06   #5
    Naja, man sagt ja dem Greenback nach dass er ziemlich viel aushält, Ritchie Blackmore hat seinerzeit auf 280 Watt getunte Marshall Majors über 2 4x12 mit Greenbacks gespielt ;)
     
  6. dodl

    dodl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.472
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    3.818
    Erstellt: 29.08.06   #6
    Wenn die 25 Watt Angabe RMS ist, wuerd ich bedenkenlos auch 50W program draufgeben. Der Crest Faktor ist gerade bei Gitarre sehr hoch, da kriegt das Chassis ohnehin meist nur ein Hundertstel der Leistung. Ausser man feiert Feedbackorgien :D

    cu
    martin
     
  7. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 29.08.06   #7
    Ich spiele jetzt auch schon eine Weile GBs an 100W Amps - bis *jetzt* hat's gehalten :D (100W oder 120W Angabe - es sind immer die selben Röhren drin, und die machen die Leistung). Der einzige Speaker den ich bis jetzt geschossen habe war ein V30. Wichtiger ist eher, ob Dir der Sound der GBs auch bei hohen Lautsärken noch gefällt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping