Klammerstellung Limiter/Kompressor

von LUKN-134, 02.05.07.

  1. LUKN-134

    LUKN-134 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    528
    Erstellt: 02.05.07   #1
    Hallo.

    Mal wieder ne effektfrage meinerseits:
    Ich hab mir jetzt vor 3 tagen einen Ibanez-Compressor bei Ebay gekauft.
    Den wollte ich (noch ist er nicht da..) vor meine ganzen Effekte schalten.
    Ich weiß, manche wollen nen Compressor vor der effektkette, manche dahinter.

    Aber nun zu meiner frage: Macht es sinn, vorne nen vernünftigen kompressor anzustöpselnm und dann hinten nochmal nen billigen limiter ? (thomann hat da gerade was neues von halrey benton für 20€...)

    gruß
    LUKN-134
     
  2. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.547
    Zustimmungen:
    590
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 02.05.07   #2
    wer sollte einen Kompressor am Ende der Effektkette wollen?
    das macht wohl bei den meisten Effekten davor nicht mehr als den Sound zumatschen

    --> definitiv davor (nicht unbedingt an erster Stelle, es gibt so ein paar wenige Dinge, die man auch vor einen Comp. schalten könnte, aber von der technischen Seite macht es nicht viel Sinn, den Kompressor ans Ende zu setzen

    ein Kompressor bzw. Limiter am Ende der Signalkette würde ja bewirken, dass eventuelle Maximal-Pegel nochmal reduziert werden
    wenn du aber schon ein komprimiertes Signal am Anfang der Kette hast, durch welchen Effekt soll es dann wieder zu Extrempegeln kommen?

    Spontan fallen mir da nur diverse Arten von Auto-Filtern ein (also Line6 FM4, oder eventuell Wah/AutoWahs), aber sonst... hm... nö

    korrigiert mich, wenn ich was vergessen habe
     
  3. LUKN-134

    LUKN-134 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    528
    Erstellt: 02.05.07   #3
    ja, hab nen eq VOR dem kompressor (und nen tuner, aber das interessiert keinen).
    dahinter chorus und phaser...dann würde schon wieder der limiter kommn (20 € :great: )

    gruß
    LUKN-134
     
  4. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 03.05.07   #4
    ich sehs anders....

    bei modulationen machts kaum n unterschied...

    einen hall mit zu komprimieren kommt doof!
    ein delay mit zu komprimieren kommt gut
    kompressor vor oder nach der zerre klingt eben anders, ich mags für rythm-sounds lieber dahinter, für solosounds lieber davor!

    n limiter nachzuschalten ist tendenziell möglich, aber ich frage mich mit welchem ziel
     
  5. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.547
    Zustimmungen:
    590
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 04.05.07   #5
    jep, das mit der Zerre hatte ich mir noch überlegt, aber eigentlich bringt das doch auch nur bei geringen Zerrgraden etwas, denn die Zerre komprimiert ja auch schon, aber drum hab ich ja geschrieben "nicht unbedingt an erster Stelle"

    Delay komprimieren kommt gut? Hab ich nie probiert.. kommt wohl auch stark drauf an, wie man das Delay einsetzt - aber okay, Delay ist eh so ein Experimentier-Gerät, da kann natürlich viel gehen

    bei Modulationseffekten hab ichs nicht ausprobiert, würde aber tendenziell sagen, dass da der Sound eher undefinierter wird, weil gerade die doch davon leben, dass sich hier Signale auslöschen und da welche addieren - wenn man das dann wieder zusammendrückt is der Effekt ja zumindest geschwächt


    edit: jetzt mal bezogen auf die reale Situation wie beschrieben:
    Wenn du nicht irgendwelche extremen Phaser-Einstellungen verwendest, bei denen mehr Phaser-Signal (und ganz viel wubwubwub) als Gitarrensignal übrigbleibt, macht's mMn null sinn, einen Limiter ans Ende zu setzen
     
Die Seite wird geladen...

mapping