klampfe für stimmgenaue downtunings und metal?

von Deathstar, 24.03.05.

  1. Deathstar

    Deathstar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.04
    Zuletzt hier:
    24.04.12
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.05   #1
    moin.
    spiele mit dem gedanken, mir ne klampfe zu kaufen, die stimmgenau mit downtunings (meistens drop B/H) umgehen können muss. soll ne gute sein, von der ich erstmal n paar jährchen was habe. sie soll derb drücken, also für metal sein und trotz wucht noch differenziert klingen, sprich auch einige schrägere riffs noch transparent rüberbringen, ohne die brutalität vermissen zu lassen.

    wie gut lassen sich bspw. die esp viper (nicht die ltd version!) runterstimmen, gerade im gegensatz zur esp ltd vb400 baritone-viper. macht die mehr sinn, auch in vergleich des klangs, die is ja halb so teuer?

    gutes habe ich auch von der framus camarillo gehört, gerade in anbetracht des preises.

    welche gitarren sind eurer meinung nach für meine zwecke astrein!? :confused:

    thanx
     
  2. Der Konrad

    Der Konrad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    23.04.10
    Beiträge:
    2.533
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    933
    Erstellt: 24.03.05   #2
    Du kannst generell mit jeder Klampfe runterstimmen, kommt halt nur auf die Tuners an! Notfalls halt einfach ne Git mit (Original) FR oder Locking Tuners kaufen...
     
  3. Rasti

    Rasti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    28.12.13
    Beiträge:
    752
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    635
    Erstellt: 24.03.05   #3
    jo, ich würd eher auf die tonabnehmer achten dabei. die tuner sollten das eigentlich mitmachen, weil sich dank dickerer saiten der saitenzug oder so nicht allzu sehr ändert. die tonabnehmer hingegen sind oft nicht für die sounds ausgelegt. so kann ich z.b. die rg170 im proberaum auf H-gestimmt absolut vergessen, klingt wie grütze. :) oder du holst dir dann diesen Dimarzio Sonic pickup, der wurde von diesem Brad Nelson von Linkin Park mitentwickelt extra für downtunes... der spielt auch drop H oder C soweit ich weiss, und nen geilen gitarrensound hat der junge schon. :p

    gruß,
    chris
     
  4. Deathstar

    Deathstar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.04
    Zuletzt hier:
    24.04.12
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.05   #4
    okay, noch was zu den klampfen?
    gruß
     
Die Seite wird geladen...

mapping