Klangunterschied bei Tonabnehmern

von Armien, 23.03.07.

  1. Armien

    Armien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    21.02.13
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.03.07   #1
    moin,


    mich würde mal interessieren wo die klanglichen Unterschiede bei den Gibson/Epihone Modellen im Tonabnehmer Bereich sind?

    Eine Les Paul Studio oder eine Explorer hat ja z. B. "offene" Tonabnehmer

    Eine Les Paul Standart hat so silberne.


    wo liegt da der klangliche unterschied?




    greetz der Armien
     
  2. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 23.03.07   #2
    Es gibt so an die 100 Threads im forum die sich ausfürlich damit beschäftigen...
     
  3. morpheusz

    morpheusz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.247
    Erstellt: 23.03.07   #3
    außerdem falsches forum: im technik-forum kommst du da weiter
     
  4. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 23.03.07   #4
    Den Unterschied siehst du nicht von aussen. Ob nun silberne Kappen, goldene Kappen, Plastikkappen, keine Kappen, karierte Kappen und was weiß ich. Unterschiede gibt es beispielsweise bei der Anzahl der Wicklungungen im Tonabnehmer. Aber da musst du mal schauen, da dürfte es was per Suchfunktion geben oder schau mal in die Signatur von dem User "DerOnkel", der erklärt da alles sehr technisch.
     
  5. Mr Polfus

    Mr Polfus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    406
    Erstellt: 23.03.07   #5
    Naja je nachdem was für Material für die Kappen verwendet wurde, schlucken diese Kappen etwas Höhen und klingen in meinen Ohren etwas dumpfer (um das jetzt nur auf die Epi-Pu´s zu beziehen). Meine Lieblingstonabnehmer von Epiphone sind die aus der Special 2 (ohne Kappe).
     
Die Seite wird geladen...

mapping