kleine PA für Guitar Rig

von Tümmüh, 11.10.06.

  1. Tümmüh

    Tümmüh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.05
    Zuletzt hier:
    3.09.10
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 11.10.06   #1
    Hi.
    Ich habe absolut keinen Schimmer von PA und deswegen möchte ich hier mal an die etwas wissenderen Menschen ;) ein paar Fragen loswerden.
    Kurz meine Situation:
    Ich spiele Gitarre und habe vor auf Native Instruments Guitar Rig 2.0 umzusteigen, also nen Software-Amp. Irgendwie muss der tolle Sound ja dann aber ans Ohr kommen. Ich brauche dabei 2 "Ausstattungen" die sich nach Möglichkeit von den Geräten überlappen sollen, dass ich Live und beim Proben nicht unterscheidliches Equipment brauche.
    Gig-mäßig sind Clubs etc. angesagt, Musik-mäßig Electro-Jazz, also nicht ZU laut ;)

    Was ich also habe: Laptop, Software, Audio-Interface
    Was ich (glaube was ich) brauche: Mischer, Amp, Box
    Wo ich es brauche: Daheim im Zimmer zum proben, im Proberaum, live

    Live ist klar dass ich da nicht die komplette PA kaufen will ;) aber z.B. dass ich meine Proberaum-Box live als Monitor benutzen kann.
    Meine Überlegung war also einen kleinen passiven Mischer zu kaufen + ne aktive Box mit 12"-Speaker + Hochtöner.

    Hat jemand andere Vorschläge oder kann mir gute Geräte für meine Zweck empfehlen?!

    Vielen Dank!
    Timm

    edit: Geiz ist zwar nicht geil, aber ne 2000€-Anlage kann ich mir einfach nicht gönnen auch wenn ich's würde ;)
     
  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 12.10.06   #2
    db basic 200 zb und ein kleines yamaha mg pult
     
  3. Tümmüh

    Tümmüh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.05
    Zuletzt hier:
    3.09.10
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 12.10.06   #3
    Das heißt meine Überlegung "passiv Mischer + aktiv Box" war ne feine Idee und Du empfiehlst mir schon Produkte? Feini-feini! :D

    Die Box schaut sehr vernünftig aus und ich denk preislich sollte man auch nicht arg viel weiter drunter gehen.
    Wie ist's mit dem Mischer? Im Prinzip will ich nur von meinem Audiointerface vom Schlätop in die Box und evtl. mal noch ein 2. Signal dazumischen. Über die MG-Serie hab ich zwar nur Gutes gehört, scheint mir aber für meine Zwecke ein wenig oversized da das Kleinste das 10/2 ist -> 8 Kanäle.
    Wobei ein Einschleifweg nicht schlecht wäre, vielleicht kann ich mir ja mal ein Kaoss Pad leisten ;)
    Hat vielleicht jemand Erfahrungen zum Peavey PV6, das wäre so ganz spontan von der Größe für mich interessanter.
     
Die Seite wird geladen...

mapping