Kleine X in Midi Spur

von MojoKing94, 11.12.18.

Sponsored by
QSC
  1. MojoKing94

    MojoKing94 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.17
    Zuletzt hier:
    21.01.19
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    0
    Erstellt: 11.12.18   #1
    Hallo zusammen
    Ich habe neuerdings Logic Pro X auf meinem Macbook pro (late 2013, 256 GB ssd, 8GB RAM) und habe heute versucht ein paar Backingtracks herzustellen. Als ich aber mit meinem Korg Microkey Air 49 versucht habe Midi Instrumente einzuspielen hat es immer wieder anstelle aufzuzeichnen, einen Haufen kleiner x in der Spur gegeben die keine Informationen enthalten. An was liegt das? Ist mein Macbook einfach zu langsam oder liegt das an etwas anderem?
     
  2. bitzone

    bitzone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.12
    Zuletzt hier:
    22.01.19
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    261
    Kekse:
    1.349
    Erstellt: 11.12.18   #2
    Nein, dein Macbook ist nicht zu langsam. Das kann es lässig.
    Ich vermute, du hast den Input Midi Kanal in Logic oder den Midi Output am Keyboard nicht richtig konfiguriert.
     
  3. MojoKing94

    MojoKing94 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.17
    Zuletzt hier:
    21.01.19
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    0
    Erstellt: 11.12.18   #3
    Wie müsste ich den denn konfigurieren? Während der Aufnahme höre ich das Software-Insturment nämlich und es nimmt ja auch auf nur hat es immer mal wieder dazwischen diese xxxxxxx Reihe wo keine info drin ist.
     
  4. bitzone

    bitzone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.12
    Zuletzt hier:
    22.01.19
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    261
    Kekse:
    1.349
    Erstellt: 11.12.18   #4
    Die xxxx sind vermutlich Steuerdaten deines Keyboards, die es ebenfalls überträgt.
    Wie du dein Keyboard Midi Setup konfigurieren musst, weiß ich leider nicht. Ich kenne es nicht.
     
  5. Vill-Harmonix

    Vill-Harmonix HCA Logic HCA HFU

    Im Board seit:
    18.04.09
    Zuletzt hier:
    18.01.19
    Beiträge:
    2.421
    Ort:
    Sankt Wendel
    Zustimmungen:
    633
    Kekse:
    11.230
    Erstellt: 16.12.18   #5
    Das sind vermutlich Sysex-Daten (System-Exclusive).
    Öffne die entsprechende Region mal in der Event-Liste und aktiviere oben bei den Auswahl-Buttons (Noten, Progr. Change, Controller etc.) "Weitere Infos".
    Dann sollte in der Status-Spalte Sysex stehen.

    Die interessante Frage ist, warum das Keyboard Sysex-Daten sendet.

    Um das herauszufinden, empfehle ich Dir das Tool "Midi-Monitor".
    Wenn das Keyboard konstant (und "ungefragt") Sysex-Daten sendet, klingt das nach einem Defekt.

    Wenn das nach dem Drücken einer speziellen Taste/Button/etc. passiert, sollte das Handbuch weiterhelfen.

    Infos zu MidiMonitor:
    Link
     
Die Seite wird geladen...

mapping