Knacksen bei Phantomspeisung und USB 3.0

von Robert716, 16.01.20.

Sponsored by
QSC
  1. Robert716

    Robert716 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.14
    Zuletzt hier:
    5.04.20
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    0
    Erstellt: 16.01.20   #1
    Guten Abend,

    ich bin mit einem Audio-Technica AT2035 über das M-Audio Fast Track Pro mit meinem Rechner verbunden.
    Wenn ich die Phantomspeisung einschalte und das Interface in einem USB-3.0 Port steckt, höre ich ein deutliches knacksen wenn der Kanal freigeschalten ist. Das Signal des Mikrofons ist bei Aufnahmen ebenfalls deutlich verzerrt.
    Ich habe das Interface jetzt in einem USB-2.0 Anschluss, wo alles bestens funktioniert.

    Daher die Fragen:

    Kann beim Anschluss an USB 3.0 und Phantomspeisung ein Schaden auftreten? Die Frage bezieht sich auf das Mikro wie auch auf das Interface.

    Nachteile sollte ich beim USB 2.0 ja nicht haben, da das Interface 3.0 nicht unterstützt?!

    Vielen Dank und viele Grüße

    Robert
     
  2. adrachin

    adrachin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.14
    Zuletzt hier:
    6.04.20
    Beiträge:
    7.718
    Ort:
    Blauen
    Zustimmungen:
    2.625
    Kekse:
    17.217
    Erstellt: 16.01.20   #2
    Nö. Betrifft beides. Vor ein- oder ausstecken des Interfaces oder Mikros Phantomspeisung aus.

    Nö. Keine Nachteile.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Robert716

    Robert716 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.14
    Zuletzt hier:
    5.04.20
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    0
    Erstellt: 19.01.20   #3
    Vielen lieben Dank für deine Antwort!
     
Die Seite wird geladen...

mapping