Knistern/Rauschen an linkem Studio Monitor

von lhilbert, 25.07.20.

Sponsored by
QSC
  1. lhilbert

    lhilbert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.14
    Zuletzt hier:
    29.07.20
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    314
    Erstellt: 25.07.20   #1
    Hi zusammen, wir haben seit vielen Monaten das Problem, dass in unserem Proberaum-"Studio" die linke Monitor-Box ein sehr nerviges Knistern von sich gibt. Zumindest zu 90% der Zeit.
    Um ein Gefühl dafür zu bekommen, habe ich das mal mit meinem Handy aufgenommen.



    Es handelt sich um eine "Event 20/20 bas V3"

    Hier ein paar Dinge die ich zu dem Geräusch sagen kann:
    - Die Intensität & Lautstärke des Geräuschs schwankt sehr stark
    - Es rauscht und knistert auch, wenn die Box lediglich am Strom angeschlossen ist. Es kommt also nicht vom Rechner
    - Alle Kabel und Steckdose haben wir auch schon getauscht
    - Die rechte (baugleiche) Box hat das Problem nicht und ist am selben Stromkreis angeschlossen
    - Das Geräusch kommt lediglich vom Hochtöner. Den haben wir aber auch schon mit dem Hochtöner der rechten Box ausgetauscht und die Geräusche kommen weiterhin aus der linken Box.
    - Alle Jubeljahre macht es mal ein lautes "Knack" und das Geräusch ist für ein paar Minuten verschwunden.
    - Wir hatten das Problem vor ca einem Jahr schonmal. Es hat sich von selber gelöst und war mehrere Monate weg. Seit bestimmt 4 Monaten ist es jetzt aber dauerhaft wieder da

    Kommt jemanden das Geräusch bekannt vor und weiß, was man dagegen tuen kann?
     
  2. Rescue

    Rescue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.07
    Zuletzt hier:
    14.08.20
    Beiträge:
    3.703
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    700
    Kekse:
    4.824
    Erstellt: 27.07.20   #2
    an was und wie (Kabeltypen und Stecker) sind die Boxen angeschlossen? und habt ihr mal zum Probieren die Anschlusskabel getauscht?
     
  3. RayBeeger

    RayBeeger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.17
    Zuletzt hier:
    10.08.20
    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    2.590
    Erstellt: 29.07.20   #3
    Als Ferndiagnose würde ich auch erst einmal alle Kabel, Lötverbindungen und Stecker prüfen. Ggf. mit einem dafür vorgesehenen Palmerkistchen einen Ground Lift versuchen.

    Es ist aber auch nicht auszuschließen, dass das Cab einen Defekt hat...
     
  4. HIFI-KILLER

    HIFI-KILLER Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.20
    Zuletzt hier:
    14.08.20
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    46
    Erstellt: 01.08.20   #4
    klingt wie ein defekter brutzelnder Ausgangsübertrager!
    das kann hier nicht der fehler sein?
    defekte Koppelkondensatoren und kalte Lötstellen klingen ähnlich, besonders unter Spannung
     
Die Seite wird geladen...

mapping