Könnt ihr die Dimebag Squeals?

von Jimbo_Jones, 09.06.06.

  1. Jimbo_Jones

    Jimbo_Jones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.06
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 09.06.06   #1
  2. parker007

    parker007 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    22.08.06
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.06   #2
    lol wei macht der das^^schon cool will auch so ein hohes pfeifen
     
  3. Shit Vicious

    Shit Vicious Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    709
    Ort:
    Hessen, Wiesbaden
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    455
    Erstellt: 09.06.06   #3
    Ok die Sache dabei ist, du brauchst genug Hall und die Höhen müssen gut rauskommen und das geht mit dem Dimebucker hervoragend der quitscht gut und durch das Hall kommen die Harmonics so richtig zur Geltung. Die Harmonics Schreien lassen kann mn durch das Whammybar wenn man es nach hinten drückt ;)
     
  4. parker007

    parker007 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    22.08.06
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.06   #4
    aj das ist mir auch bekannt, aber das greifen das anschlagen.....
     
  5. Shit Vicious

    Shit Vicious Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    709
    Ort:
    Hessen, Wiesbaden
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    455
    Erstellt: 09.06.06   #5
    Seite anschlagen -->Tremolohebel runter drücken (seite wird schwabbelig) --> Harmonic auf der Schwabbelseite anschlagen (pinchen) und den Tremolohebel releasen und ein Stück weiter nach hinten benden... je nachdem ob gewünschht Vibrato mim Hebel machen ;) so einfach geht das :D
     
  6. parker007

    parker007 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    22.08.06
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.06   #6

    lol klappt nett oder kappeir ich nett kannste mal ein konkretes beispiel machen mit der ganzen ablauffolge damit man ein beispiel mal hat^^
     
  7. Shit Vicious

    Shit Vicious Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    709
    Ort:
    Hessen, Wiesbaden
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    455
    Erstellt: 09.06.06   #7
    So als aller erstes brauchst du eine Gitarre mit Floyd Rose und Kentnisse wie ein Natural-Harmonic überhaupt geht ! so zurück zum Dime bsp:

    Du nimmst die G Saite, schlägst sie an und drückst den Tremolo Hebel runter, logischerweise wird der Ton tiefer.
    Wenn du ihn runter gedrückt hast machst du z.B. im 5 Bund ein Harmonic und ziehst den Tremolohebel wieder nach hinten (Du bendest den Harmonic damit und es Quitscht)
    Das daurt ne weile bis man den Dreh raus hat, aber Übung macht dem Dimebag.. ähm Meister :D
     
  8. parker007

    parker007 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    22.08.06
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.06   #8

    ok danke dir werd es versuchen^^
     
  9. parker007

    parker007 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    22.08.06
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.06   #9
    lol, aber der macht das irgendwei anders ey wenn man dem mal zuschaut
     
  10. carl_nase

    carl_nase Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    12.06.11
    Beiträge:
    283
    Ort:
    düsseldorf/NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 09.06.06   #10
    hi,

    ja, weil er die saite nur durch eine art pulloff "anschlägt", dann mit hilfe des tremolos die saiten lockert, dann ohne anzuschlagen den finger wie beim normalen flagolet auf die saite legt und dann sein spielchen mit dem hohen ton + tremolo treibt.

    also die stelle, wo du den finger hinlegen musst, kannste ja vorher mal bestimmen, wenn du die saite anschlägst und mit dem finger oben hin und her rutschst.
    it anschlagen ist das auch deutlich einfacher.

    gruß,
    carl_nase
     
  11. parker007

    parker007 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    22.08.06
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.06   #11
    eigendlich einleuchtend aber blick ich trotzdem nett mhhhh.........
     
  12. Haubi#

    Haubi# Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.04
    Zuletzt hier:
    5.11.10
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 09.06.06   #12
    ich hab auch rausgefunden das es zB auf der g-saite auch sehr gut ohne anschlagen geht !

    einfach runter druecken, harmonic tappen und wieder hochziehen und die saite schwingt von selbst !
    Finde ich persoenlich besser da man dann die divebomb von der g-saite nicht hat wenn ihr wisst was ich meine :great:
     
  13. parker007

    parker007 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    22.08.06
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.06   #13

    was ist denn genau harmonik tappen was macht man da genau ???
     
  14. parker007

    parker007 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    22.08.06
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.06   #14
    also bei mir klingt das genau so wenn ich die seite gar nicht erst runter drücke sondern gleich hoch da ist bei mir kein unterschied, aber das muss doch einen sinn haben die seite zuerst schwabbeln zu lassen ??
     
  15. carl_nase

    carl_nase Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    12.06.11
    Beiträge:
    283
    Ort:
    düsseldorf/NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 09.06.06   #15
    hi.

    ja, das ist denke ich nur aus sound gründen, weil es dann halt von weiter "unten" in diesen quietschenden obertonbereich hochgezogen werden kann.:great:

    gruß,
    carl_nase
     
  16. Punkt

    Punkt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    1.674
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    971
    Erstellt: 09.06.06   #16
    Der Typ is ja so krank :D
     
  17. Haubi#

    Haubi# Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.04
    Zuletzt hier:
    5.11.10
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 10.06.06   #17
    also du schlaegst die saite an[oder halt nicht] und das tappen ist dann halt einfach den finger kurz auf das bundstaebchen im zB 7. bund legen, wieder abnehmen und dann den hebel ziehen
    Ich wuerde das einfach mal versuchen ohne ne divebomb.... also saite anschlagen und dann direkt ueber dem bundstab den finger druff und gucken ob du nen harmonic kriegst.

    Wenn nicht weiter versuchen wenn ja: achte bei der ganzen tremolo geschichte drauf das du den harmonic versuchst wenn die saite grade wieder hochkommt, also wenn die wieder nen bisschen straffer ist. Ist meiner Meinung nach einfacher. Wenn du noch fragen hast einfach ne pn oder sowat schicken :great:
     
  18. Jimbo_Jones

    Jimbo_Jones Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.06
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 10.06.06   #18
    Mir ist garnicht einmal klar, was der eigentlich macht. Das kann man sich ewig ansehen und man wird einfach nicht schlau. Zieht der die Saite nach unten und lässt dann los oder was macht der? Einfach nur auf die Saite raufschlagen erzeugt bei mir garkeinen Ton oder zumindest nicht diesen Ton, also so einfach wie es im Video aussieht ist es leider nicht. :(
     
  19. -Ape-

    -Ape- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.913
    Ort:
    Hessisch Sibirien, MKK
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    1.988
    Erstellt: 10.06.06   #19
    Damit hast du es erfasst. Allerdings muss man das ja nicht zwingend so machen, sondern kann das machen wie man so will. Aber von ganz tief unten ist halt "typisch Dimebag".
     
  20. skinny

    skinny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 10.06.06   #20
    er erklärt es doch lang und breit...
     
Die Seite wird geladen...

mapping