Komisches Geräusch mit Tascam US-122L

  • Ersteller Boomzman
  • Erstellt am
Boomzman
Boomzman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.04.21
Registriert
03.08.10
Beiträge
129
Kekse
395
Servus beinand,

hatte heute wieder mal vor n bissl was aufzunehmen vorab n paar infos:

Interface: Tascam US-122L
Software: Cubase LE 4
Kabel: 1x Klinke/Klinke Sommer Cable/ 1x XLR/XLR Sommer Cable
Mikro: Rode M1

Nun zu meinem Problem:

follow.gif
http://www.file-uplo...er-usch_CUT.wma.html

bitte runterladen und anhören! Da hört man eigtl sehr deutlich ein Störgeräusch dass bei mir immer wieder kommt. Wenn ich die USB verbindung zum PC trenne und wieder herstelle is alles wieder in Ordnung. Egal ob ich grad aufnehme oder etwas anhöre, irgendwann kommt das geräusch! Auch wenn Mikro und Gitarre nicht angesteckt sind!

Hat von euch jemand ne Idee was das sein könnte?

Grüße und schon mal Danke im vorraus

Miche
 
Eigenschaft
 
Zuletzt bearbeitet:
P
Phaser01
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.04.11
Registriert
19.04.11
Beiträge
10
Kekse
0
hey
Kenn mich nicht so gut aus aber kann es sein das viele Stromkabel in der nähe von deiner verbing hin zum pc sind ?Das kann auch störgeräusche machen soweit ich weis.Versuch ein gewurschtel zu vermeiden.Vlt kann es auch ein Wackelkontakt sein.Hab grad selber Propleme mit störgeräuschen (bzw. Rauschen) aber mit der soundkarte.Und deswegen hab ich auch im inet gelesen das das sein kann das zu viele kabel störgeräusche erzeugen oder so.

Hoffe konnte helfen.
klingt übrigens gut was du da machst :great:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Basselch
Basselch
MOD Recording HCA Mikrofone
Moderator
HCA
Zuletzt hier
25.10.21
Registriert
30.10.06
Beiträge
12.477
Kekse
57.680
Ort
NRW
Hallo, Miche,

sind da im Hintergrund irgendwelche Sachen aktiv? WLAN oder Webcam streuen sehr gerne ein...

Viele Grüße
Klaus
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Boomzman
Boomzman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.04.21
Registriert
03.08.10
Beiträge
129
Kekse
395
WLAN ist aktiv ja. Strom kabel sind auch einige da (PC,Monitor, ext festplatte, Funk Kopfhörer, Boxen) aber ich hatte ahlt bis jetz (bei gleichen verhältnissen) noch nie Störungen. Deshalb dachte ich gleich an einen Defekt. Werd morgen (wenn ich dazu komme) mal alles unnötige abbauen bzw. ausschalten. Mir kommts halt wie ein defekt vor. n paar Minuten gehts gut und auf einmal kommt das geräusch. Naja we will se^^

Danke für die Antworten! Achja und frohe Ostern^^
 
Boomzman
Boomzman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.04.21
Registriert
03.08.10
Beiträge
129
Kekse
395
Also hab mal alles unnötige am pc beendet (WLAN, ICQ uuuusw) alles unnötige abgesteckt (Drucker, Kopfhörer) hab immer noch das selbe problem....

Was meint ihr dazu?
 
Valium
Valium
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.09.13
Registriert
03.01.11
Beiträge
67
Kekse
0
Ort
Hamburg
Ähm... Ich habe das Tascam US-122 MK II und hatte solche Geräusche auch schon. Ich habe das gelöst in dem ich den Treiber einfach neu Installiert habe. Vllt kannst du das ja auch mal versuchen.

mfg,
Valium

Yaay... noch wer der Onkelz covert^^
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Boomzman
Boomzman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.04.21
Registriert
03.08.10
Beiträge
129
Kekse
395
ich habe gestern 4 Lieder fertig aufgenommen ohne nur einmal die Störgeräusche zu bekommen -.- das sind mir die liebesten Probleme.. die, die eifanch wieder gehen und dann wieder kommen wenn ich se ned brauchen kann^^ ok verbleiben wir derweil mal so und wenns wieder kommt mach Treiber neu drauf... soweit so gut...

danke für die hilfe!

PS: jo is halt ne super Band mit viel Gefühl:)
 
cold_reading
cold_reading
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.02.17
Registriert
10.02.10
Beiträge
115
Kekse
45
Oha, noch einer, der dieses Problem hat? Ich bin nämlich auch davon betroffen, versuche es seit 6 Monaten zu bekämpfen und hab immer noch keine Lösung gefunden.
Treiberneuinstallation gemacht, sogar vom Tascam-Support einen Beta-Treiber bekommen, der dieses Problem lösen SOLLTE... Aber es nicht tut.
WLAN hatte ich auch schon aus - aber keine Besserung. (Eine Frage: Was soll den WLAN mit diesen Störgeräuschen zu tun haben?)
 
Boomzman
Boomzman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.04.21
Registriert
03.08.10
Beiträge
129
Kekse
395
Hm also mehrere damit? hm habe jetz eigtl vorgehabt das gerät zur reperatur zu schicken! DA schreib ich aber vorher nochmal hin und frage nach ob dieses Problem öfter auftritt und ob ich ein anderes Modell haben kann. Wiel ich habn NULL bock das zurück zu schicken udnw enne s wieder kommt, kommt der Fehler wieder! Konntest du irgendwelche regelmäßigkeiten beobachten wann es bei dir auftritt?
 
cold_reading
cold_reading
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.02.17
Registriert
10.02.10
Beiträge
115
Kekse
45
Also, es scheint bei Windows 7 64-Bit Betriebssystemen aufzutreten und ist ein Treiberfehler bzw. ist bei "ungünstigen Mainboard / USB-Controller Kombinationen" zu beobachten. (Zitat vom Tascam-Support Mitarbeiter) Näheres hier und hier und hier. Sehr ärgerlich :mad:
 
Boomzman
Boomzman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.04.21
Registriert
03.08.10
Beiträge
129
Kekse
395
Also ich schreib jetz an thomann... nochmal.. ich will keine reparatur. sondern geld zurück bzw anderes interface das win7 tauglich ist! Kann hier jemd aus ERFAHRUNG davon berichten welche Interfaces (im preisbereich Tascam Us122MKII) unter win7 stabil laufen? Grüße

--->EDIT:<---

LEUTE ich probier jetz was aus. Wie ich durch google erfahren habe hatten andere Treiberprobleme mit dem Tascam. zwar nicht solche wie wir. ABER deren Probleme haben sich dadurch gelöst dass sie die treiber (ob win7 oder win viste is mir aber nich klar) im win vista kompitabilitäts modus installiert haben. Also Betriebssystem war Win7 aber welche treiebr version die nun geladen haben... abe rich probiers auf jeden fall! Ich ebrichte am Montag ob sichw as geändert hat!
 
Zuletzt bearbeitet:
cold_reading
cold_reading
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.02.17
Registriert
10.02.10
Beiträge
115
Kekse
45
--->EDIT:<---

LEUTE ich probier jetz was aus. Wie ich durch google erfahren habe hatten andere Treiberprobleme mit dem Tascam. zwar nicht solche wie wir. ABER deren Probleme haben sich dadurch gelöst dass sie die treiber (ob win7 oder win viste is mir aber nich klar) im win vista kompitabilitäts modus installiert haben. Also Betriebssystem war Win7 aber welche treiebr version die nun geladen haben... abe rich probiers auf jeden fall! Ich ebrichte am Montag ob sichw as geändert hat!

:eek::eek::eek::eek::eek: Das könnte...... Moment, das muss ich probieren.

Ergebnis: Hat mir nichts gebracht, dir vielleicht? :(
 
Zuletzt bearbeitet:
Boomzman
Boomzman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.04.21
Registriert
03.08.10
Beiträge
129
Kekse
395
Bis jetz läufts ohne Störung... aber das kam so auch scho öfters vor... mal schaun wenns jetz die näcshte Woche durch läuft, passts... ansonsten... R.I.P. Us-122L
 
Boomzman
Boomzman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.04.21
Registriert
03.08.10
Beiträge
129
Kekse
395
Störungen sind wieder da! wollt grad eben recorden... jetz komtm in abständen von n paar minuten immer wieder. Hab das Teil abgestöpselt. schreib jetz nochmal ne Email mit "bisschen" Druck an Tascam mal schauen was die morgen dazu meinen...
 
cold_reading
cold_reading
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.02.17
Registriert
10.02.10
Beiträge
115
Kekse
45
Na dann, viel Spaß! :rolleyes: Meiner ersten Mail haben die eine schöne Antwort geschrieben, mit Beta-Treiber (der nichts gebracht hat) und mit Optimierungsvorschläge und so. Da sich immer noch nichts geändert hatte, habe ich eine zweite Mail geschrieben, dafür gab es keine Antwort. Dann hab ich eine dritte geschrieben... Und rate mal, was gekommen ist. Nichts. :bad:
 
Boomzman
Boomzman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.04.21
Registriert
03.08.10
Beiträge
129
Kekse
395
ja wenn die sich bei mir auch so anstellen lernen die mich ahlt mal von meiner netten Seite kennen^^ ich hab ZEit und Geduld dort täglich anzurufen wenns sein muss.. gut wenn se nich rangehn dann red ich halt den Namen schlecht (nein kein Rufmord, lediglich schlechte Bewertungen basierend auf Erfahrungen usw), Thomann mach ich da ja keinen Vorwurf wenn die sagen "sorry du ahst zwar noch garantie aber das is ekin Defekt" is das ihr gutes recht.. vllt sind die ja so kulant und ersetzen es mir trotzdem (durch Geld oder anderes Gerät) damit würden die Tascam den Arsch retten... zumindest was meine Wut angeht^^
 
Boomzman
Boomzman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.04.21
Registriert
03.08.10
Beiträge
129
Kekse
395
Tascam hat geschrieben... Ich solle auch den Beta treiber nutzen der "abhilfe schaffen sollte" Das hat er nicht. Im Gegenteil das Problem ist noch schlimmer! Der Support hat soeben eine neue E-mail erhalten... ^^ har har^^ mir wurde auch empfohlen eine USB Karte zu kaufen. Hab mir eine bestellt da ich sowieso mehr USB Slots brauchen kann.. Ausserdem wenns dann geht, hab ich 18 euro gezahlt damit es funktioniert und hab dadurch auch noch mehr usb slots... Wenns allerdinbgs nicht funktioniert... Dann gnade denen Gott...
 
cold_reading
cold_reading
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.02.17
Registriert
10.02.10
Beiträge
115
Kekse
45
Hm. Scheint eine Standart-Antwort zu sein. :rolleyes: War es das?

Sehr geehrter Herr ******,

Ähnliche Probleme sind uns bei Windows 7 Systemen im Zusammenhang mit ungünstigen Mainboard / USB-Controller Kombinationen bekannt.
Versuchen sie es zunächst mit dem angehängten Beta-Treiber v.2.03, der eigentlich Abhilfe schaffen sollte.

Wenn es damit auch nicht besser wird, bleibt noch der Umweg über eine alternative USB-Karte.
Wir haben in diesem Zusammenhang folgende USB-Karten erfolgreich getestet:
DELOCK ´USB 2.0 4+1 Port PCI Card´ (für Desktop PCs) und LOGILINK USB3.0 2-Port Express Card (für Laptops).
Damit sollte es dann nicht mehr zu Störgeräuschen kommen.

Das Passwort zum Entpacken des Beta-Treibers lautet: ****

Bitte behandeln Sie diese Mail vertraulich und geben Sie den Beta-Treiber nicht an andere User weiter.
Über eine Rückmeldung ob, und wie gut der Treiber funktioniert würden wir uns sehr freuen.

Im Anhang finden Sie zudem noch ein Info-Dokument zur Optimierung von Win 7 Audio-PCs.
Die hier enthaltenen Hinweise können die Audio-Performance von herkömmlichen Systemen erheblich verbessern.
Häufig führt aber allein schon das Abschalten von WLAN und sonstigen unnötigen Hintergrundprogrammen zum Erfolg.


Mit freundlichen Grüßen / Best Regards,
*************, TASCAM Support

Naja, da es ja im Grunde kein Hardwarefehler ist, gäbe es für BigT auch keinen Grund, das Gerät umzutauschen... Zudem weil es bei mir schon 1,5 Jahre alt ist. Ob sich da noch ein Anruf lohnt?... :( Aber nachfragen kostet ja nichts.

Da bin ich von Tascam wirklich schwerst enttäuscht, werde nie, nie wieder etwas von denen kaufen. Auch hat gerade ironischerweise meine Kompaktanlage von TEAC (haha!) den Geist aufgegeben, worauf ich sie zur Reperatur geschickt habe und seit 4 Wochen immer noch keine Nachricht erhalten habe. Mannomann.
 
Boomzman
Boomzman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.04.21
Registriert
03.08.10
Beiträge
129
Kekse
395
Also bei mir hat hat Thomannhat mir eine Geldzurückgabe bzw ein anderes Gerät verweigert. Kann ja ich ja auch verstehen... Und jap genau das ist diese E-mail:D haha... die werden ihr blaues Wunder erleben....

HA geiler Zufall:D
 
Boomzman
Boomzman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.04.21
Registriert
03.08.10
Beiträge
129
Kekse
395
Neue Anwtort vom tascam Support: (Die E-mail kam nur ca 30 min später nachdem ich ihnen folgendes geschrieben hatte ("Ich warte immer noch auf eine Antwort!!!!") mit Geduld geht alles:D)

Hallo Herr Maier,

Der Beta-Treiber hat bisher in fast allen Fällen geholfen und ist Vergleich zum vorigen offiziellen Treiber alles andere als "halbfertig". Bei den verbleibenden Ausnahmefällen hat der Tausch des USB-Chipsatzes das Problem behoben.

Es liegt uns fern unsere irgendwen "ruhigstellen" zu wollen, im Gegenteil sind wir bemüht alle anfragenden Kunden bestmöglich zu unterstützen. Beantwortet werden grundsätzlich alle Anfragen. (Das kam wohl deswegen, weil Ich geshcrieben hatte, das die halbfertige Treiber an den Mann bringen um die Kunden ruhig zu stellen^^)

Bei der Vielzahl von am Markt erhältlichen PC-Komponenten und den daraus resultierenden Kombinationsmöglichkeiten können gelegentlich auch Inkompatibilitäten auftreten, die wir als Audiohardware-Hersteller nicht lösen können und auch nicht zu verantworten haben.


Mit freundlichen Grüßen / Best Regards,
V.Asmanidis, TASCAM Support


@Moderatoren etc: sollen wir den thread vllt verschieben? In nen "Wie gehe ich mit furchtbaren Support um?" Bereich?^^ Ich mein ja nur will das Soundkarten/Interface Forum ned voll spammen aber ich will hier in dem Thread halt alls NEuigkeiten fest halten, für die, die das selbe Proböem haben!
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben