Kommerz werden???

von TAMA_Fetischist, 06.10.03.

  1. TAMA_Fetischist

    TAMA_Fetischist Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 06.10.03   #1
    Hallo Leute!

    hier ist meine Geschichte:

    Am Samstag 04.10 hatten wir einen Auftritt in einem Rockclub. Gespielt haben wir bis auf 1 Lied, nur cover. Am Sonntag danach, kam ein guter bekannter auf mich zu und fragte mich, ob wir mal auf Hochzeiten, Jubiläen und und und, spielen wollen und dabei Geld verdienen!

    Erster Gedanke: Hei geil GELD mit MUSIK!!! Ein fetter Haken ist bei der Sache aber doch.............man !!!MUSS!!! Polka, Walzer, Tango und dieverse !POP! Lieder spielen und dabei noch lächeln!

    Was meint ihr zu der ganzen Sache??? Geld oder Stolz?

    MfG

    TAMA_Fetischist
     
  2. Meister Z?ndstoff

    Meister Z?ndstoff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.03
    Zuletzt hier:
    4.04.05
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.03   #2
    Hallo!
    Ich würde den Job wohl annehmen. Ist vielleicht wirklich nicht das Gelbe vom Ei, aber Geld braucht man schließlich immer. Besonders für ein Hobby namens Schlagzeug.
    Muss ja auch gar nicht schlecht sein. Und als gefragte "Tanz-Kapelle" (schreckliches Wort) verdient man wirklich nicht schlecht.
    Ich bin sowieso der Meinung, daß es einen Unterschied zwischen der Musik, die man gerne hört und der Musik, die man gerne spielt geben kann. Soll heißen Würde mir nie Jazz-CDs kaufen, spiele ihn jedoch ganz gern mal.
    Hauptsache man nimmt seine Jobs (egal ob Rock, Funk, Jazz,....) ernst und gibt sein Bestes.
     
  3. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 06.10.03   #3
    Da kommt es auf soooo viele sachen an!
    1. wieviel Kohle bekommst?
    2. Geld wirklich nötig?
    3. Anderer Jobs für besseres Geld und mehr Spaß zu haben?
    4. Lust so nen Kram zu spielen? (Naja als Rockdrummer sicher net)
    5. Was sagen die band mitglieder?
    6. Transport?
    7. Wie weit wär es weg? (sprit usw.)

    Kann ja auch sein es lohnt sich nicht, wegen Fahrtkosten und Saiten/Sticks!

    Ich würde es nicht machen, weil ich schon nen gutbezahlten job hab, nicht die lust hätte und kein Transportmittel geschweige den Führerschein habe!
     
  4. TAMA_Fetischist

    TAMA_Fetischist Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 06.10.03   #4
    Ich fasse mal zusammen!

    Transportmittel stehen zur Verfügung!
    Geld ist immer nötig, obwohl auch ich hab einen gut bezahlte Ausbildung (bin im 4. Lehrjahr bis Februar und dann Übernahme).
    ca. 800€ pro Abend (bei Hochzeiten) mind. 2 mal im Monat!

    Zur Zeit hab ich keine Lust die Tanz-Muke zu spielen auch meine Kollegen nicht! Doch es kann sich ändern wenn wir unsere ersten 800€ in der Hand halten werden. Es heist dann nicht dass wir auf die muke stehe werden, aber das !spielen! macht dann VIELLEICHT mehr Spass!?
     
  5. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 06.10.03   #5
    Hi

    Ich finde, dass man immer Musikrichtungen schlecht findet, die man normalerweise nicht gerne hört, aber wenn man sie dann spielt, gefällt einem das doch! Außerdem Geld! ) Aber man muss ja nicht dannach auf so eine Mucke stehn! Also wenn der "Stolz" nicht so groß ist, würde ich es machen!
     
  6. ][truba][

    ][truba][ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.03
    Zuletzt hier:
    15.04.08
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.03   #6
    Ich würds machen.

    Warum? Geld, kann man immer gebrauchen egal ob man schon eine gut bezahle Ausbildung hat oder nicht.
    Worum es letztendlich geht ist das musizieren. Mag sein das es nicht eure Richtung ist aber nehmt es doch einfach als Probe. Natürlich ne ordentliche ;).

    Jetzt fragst du dich vielleicht wozu du sowas, was du da spielen sollst, üben sollst aber nimm es einfach als Technik oder Rhytmusübung. Man weiss nie genau wozu man es später brauch und 800€ für einen Auftritt oder halt eine Probe und das gut 2 mal im Monat ist nicht von der Hand zu weisen.

    Meine Meinung :)
     
  7. TAMA_Fetischist

    TAMA_Fetischist Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 06.10.03   #7
    Dann muss ich schauen, dass wir bis Ende November 100 Lieder beinander haben. Aber davor muss ich noch heute mit meinen Band-Kollegen reden, was die halt von dem Ganzen halten!
     
  8. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 06.10.03   #8
    Spielt doch einfach mal ein konzert und dann wisst ihr, ob es euch auch spaß macht oder nicht! Wenn nicht dann lasst es halt! Und €800 sind wirklich ne Menge! Also [Standard Spruch] geht testen, ob es euch gefällt!
     
  9. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 06.10.03   #9
    GANAU!
     
  10. Zockerbulette

    Zockerbulette Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.03
    Zuletzt hier:
    19.09.12
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.03   #10
    kommt halt auch drauf an, wie die mucke euch liegt...wenn ihr null bock drauf habt und dann da rumdaddelt, merkt man das in der musik auch...man sollte also einen tango auch temperamenvoll spielen und eine samba nicht hinleiern wie sonstwas...probiert es einfach mal aus...wobei einfach wohl das falsche wort ist, wenn man diese mucke absolut verabscheut :D wünsche euch viel erfolg beim testen ^^


    mfg
     
  11. TAMA_Fetischist

    TAMA_Fetischist Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 06.10.03   #11
    Das ist es ja !verabscheuen!, ABER DAS GELD!

    Naja.. schau ma mal :?
     
  12. viNtas

    viNtas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.07.07
    Beiträge:
    338
    Ort:
    Harsewinkel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.03   #12
    nicht nur wegen dem geld würde ich es machen, obwohl ich metaler bin, machts mir spaß vor publikum zu spielen, auch wenns pop ist.
    Ausserdem macht man halt nen spontansolo wenn es zu scheiße ist ^^
    Und dieser x-trem-chart-pop wirds eh nicht sein, weil dort alles studio mukke ist, die man eh nicht hinkriegt.
     
  13. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 06.10.03   #13
    Klar! Im Walze machst du dann ma zwischendurch ein Solo oder eine Mattel Einlage! lol
     
  14. Zockerbulette

    Zockerbulette Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.03
    Zuletzt hier:
    19.09.12
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.03   #14
    na logo....umtata, umtata, umtata, umtata......*lärm* *gröhl* *blöhk* *lärm* umtata, umtata, umtata ....

    nene...wenn dann schon richtig only-waltz style... das mit den solo einlagen kannste vergessen...

    aber ich muss dir eins sagen: samba is sowas von geil...vor allem als drummer...du suchst dir nen samba-rhyth raus und spielst das...und glaub mir, das groovt ohne ende...wenn deine mit-musiker das auch drauf haben is samba geil ohne ende...
     
  15. Meister Z?ndstoff

    Meister Z?ndstoff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.03
    Zuletzt hier:
    4.04.05
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.03   #15
    Ich denke, man sollte sich zu erst mal Gedanken darüber machen, ob man den Anforderungen, die an Tanz-Bands gestellt werden, überhaupt gewachsen ist. Denn auch wenn man diese Musik oft als simple oder langweilig empfindet, so ist das doch ne ganz schöne Arbeit.
    Vor allem spielt man ja nicht - wie sonst üblich - 2 Stunden, sondern ackert sich in mehreren Durchläufen durch die Nacht.
    Außerdem musst man besonders als Schlagzeuger ein absolut gutes Timing haben. Schließlich wollen die Leute ihre Paartänze überleben.
    Also sowas ist meiner Meinung wirklich Arbeit, die natürlich auch Spaß machen kann.
     
  16. TAMA_Fetischist

    TAMA_Fetischist Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 07.10.03   #16
    Gestern kam ich leider nicht dazu mit den kollegen zu reden, da wir alles wieder aufbauen mussten, aber heute wird da ein ernstes gespräch stattfinden!
     
  17. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 07.10.03   #17
    Das isteine Erfahrung, die du sonst nicht hättest, und Erfahrungen, selbst wenn sie furchtbar sind, sind unverzichtbar, denn sie sind eine ganz große Schule. Sehr brauchbar halt. Außerdem: pecuna non olet. Antik, aber immernoch höchst aktuell.
     
  18. TAMA_Fetischist

    TAMA_Fetischist Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 08.10.03   #18
    Hab gestern mit den kollegen gesprochen! und wir haben entschieden, die sache ducht zu ziehen! jetzt werden wir uns mal zusammenreisen und in den nächsten 2 monaten ca. 100 neue lieder lernen müssen!

    Wünscht uns glück! ;)
     
  19. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 08.10.03   #19
    Hi

    Jep! Ich wünsche dir viel Glück! und lernt schön! wink
     
  20. geisterfahrer

    geisterfahrer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    6.08.08
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 08.10.03   #20
    ja von mir auch viel spaß :mrgreen: und viel glück das de es überlebst :mrgreen: :mrgreen:
     
Die Seite wird geladen...