Kompletter Songdownload von Mirrored In Secrecy - euere Stildefinition?

von Dave1978, 05.06.06.

  1. Dave1978

    Dave1978 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.04
    Zuletzt hier:
    27.12.07
    Beiträge:
    478
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    652
    Erstellt: 05.06.06   #1
    Die meisten von euch werden uns nicht kennen, von daher frag ich mal in die Runde: Was für einen Metal-Stil hört ihr hier heraus? Ich hab ernsthafte Bedenken der Song passt nicht wirklich auf die nächste Platte...

    Mirrored In Secrecy - Followers & Servants
     
  2. Esp-Zocker

    Esp-Zocker Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Zuletzt hier:
    12.04.14
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    210
    Erstellt: 06.06.06   #2

    huhu gesang ist irgentwie viel zu laut.. und mir würde es lieber wenn det shouten wäre !!

    n paar riffs ERINNERN mich bisl an the black dahlia murder (das heist aber nicht das sie sich so anhörn die riffs ^^ ) und dann wirds bisl heavy metal.. aber durch den gesang wird dat voll soft... hmm gefällt mir nicht so


    aber so ausn bauch würd ich melodicmetal sagen... aber ist schon wegen der stimme echt soft :D

    die riffs gefalln mir schon aber gesang macht alles kaputt ^^ entweder shouten oder growlen ^^ Meine meinung

    aber so wie das jetzt ist würde ich es nicht nochmal hörn ! aber ka was ihr machn wollt
    ist ja mein geschmack
    höre ja eigentlich eher härtere sachn !

    mfg benjo
     
  3. Seelenherbst

    Seelenherbst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.05
    Zuletzt hier:
    17.03.16
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Solingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    81
    Erstellt: 06.06.06   #3
    Also............. da ich ja auch die anderen Songs kennen mußte ich zuerst an Annihilator vs. Paradise Lost denken...:great:

    Mit der Aussage "Shouten oder growlen" tue ich mich ein wenig schwer. Es gibt doch genug Sänger die das in einem Song unterbringen. Siehe Soilwork u.s.w.

    Was mir jetzt aufgefallen ist, ist der Refrain. Den würde ich von der Gesangslinie nochmal überdenken.

    Zum Stil würde ich auch zum Melodic Metal tendieren.

    Ob der Song jetzt zu den anderen passt:confused: ... er wird auf jeden Fall herausstechen. In welcher weise, weiß ich nun auch nicht. Ihr macht ja sonst doch düstere Sachen.
    Der Sound an sich ist auf jeden Fall wieder mal Fett.

    P.S.: ich muß immer schmunzeln über deine Anzeige bei Musiker gesucht:...recht einfache Sachen:D

    So..think negative!
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  4. Dave1978

    Dave1978 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.04
    Zuletzt hier:
    27.12.07
    Beiträge:
    478
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    652
    Erstellt: 06.06.06   #4
    Hi,

    danke dir für deine Meinung. Wie siehts eigentlich bei dir aus? Haste nächste Woche mal Zeit?

    Ich überdenke den gesamten Gesang nochmal... normalerweise habe ich nach einem fertiggestellten Song ein Glücksgefühl. Das fehlt mir diesmal ein wenig.
    Ich bin allerdings weniger wegen dem Song selbst unglücklich. Es wurmt mich vielmehr, dass ich meine vielfältigen Einflüsse beim Songwriting nicht bündeln kann. Der eine Song klingt so, der andere so, aber so sehr ich mich bemühe, sie wollen nicht zusammenpassen.

    Was stimmt den wegen recht einfach nicht? :D
    Ernsthaft... die Songs sind an sich wirklich nicht schwer. Das Arrangement ist meist nur so dick, dass man nicht merkt wie simpel jeder einzelne Part für sich ist. Wenn wir mal zusammen spielen, wirste merken, dass sich das mit 2 Gitarren recht leer anhört und die Strukturen der Songs recht einfach aufgebaut sind. Trotzdem sind wir weit davon entfernt die Songs so zu performen, wie wir sie aufgenommen haben. Das wird noch ein hartes Stück Arbeit.

    Dank dir wegen des Kompliments am Sound. Irgendwie muss sich die schweineteuere Ausbildung bei der Deutschen Pop Akademie ja bemerkbar machen ;-)
     
  5. d3r_pAPsT

    d3r_pAPsT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    14.06.12
    Beiträge:
    238
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 06.06.06   #5
    hi.
    probiert es mal mit klarem gesang. glaube das würde sich dann viel besser anhören. wobei man jetzt nicht sagen kann, dass es "scheisse" ist. schlecht ist es nicht. Mein Meinung. auch ich würde sagen, dass dieses lied in den melodic metal reingeht.


    meine band
    unsere Tracks
     
Die Seite wird geladen...