Kontakt 4 ständig am Arbeiten

  • Ersteller Nochwas
  • Erstellt am
N
Nochwas
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.10.10
Registriert
12.02.10
Beiträge
17
Kekse
0
Hallo User,
habe mir gestern die Native-Instruments-Komplete6-Edition installiert, die auch gut läuft. Leider gibt es aber mit Kontakt 4 Probleme: nach dem Start beansprucht das Programm ständig 25 Prozent CPU-Power (das zeigt der Windows Task-Manager an). Diese Rechenpower wird auch beansprucht, wenn noch gar kein Instrument geladen ist; geschweige denn gespielt wird. Dadurch kommt es zu einem zähen/verzögerten Arbeiten mit allen parallel laufenden Windows-Programmen. Manchmal hängt auch kurz ein Ton im Programm beim Spielen. Kann das an BFD liegen?
Mein System: Windows 7 (64-Bit) mit Quad-Core CPU (Intel) und 3 GB Speicherplatz zusammen mit einer Creative XFI Elite-Pro-Soundkarte. Mit Kontakt 3 habe ich dieses Problem nicht. Frage: weiss jemand, was Kontakt 4 da die ganze Zeit macht? Ist das ein einmaliger Scan der Festplatten (nach Samples)? Oder habt Ihr auch diese ständige Aktivität der CPU nachdem Ihr das Programm gestartet habt, ohne es zu benutzen? Mit FM8 und den anderen NI-Programmen gibt es diese Probleme nicht; sie brauchen nur ca. 2 Prozent meiner Rechenpower...
Grüsse

Nochwas
 
Eigenschaft
 
pico
pico
HCA-Recording
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
19.09.21
Registriert
30.06.07
Beiträge
15.016
Kekse
68.039
Ort
Maintal near Frankfurt/M
wenn das Programm nicht Original ist, schafft da wohl ein Trojaner im Hintergrund :confused: - ansonsten macht K4 nur etwas, wenn auch etwas gespielt wird...
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben