Korg AX3000G - Midi Befehle

von MarkusKl, 01.01.07.

  1. MarkusKl

    MarkusKl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.05
    Zuletzt hier:
    5.04.11
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.236
    Erstellt: 01.01.07   #1
    Hallo Ihr und frohes Neues Jahr :)

    ich suche für das Korg AX3000G eine Liste wo die Midbefehle aufgelistet sind.
    Also zb: welchen CC-Befehl muß ich für das Mainvolume nehmen. Welcher
    CC-Befehl steuert die Amp-Section, usw.
    Aus dem beigelegten Midi Implementation Chart geht das nicht hervor.

    Was ich vorhabe?
    Ich möchte über Cubase SE das Korg fernsteuern.
    ProgrammChange funktioniert problemlos.

    Über Google und auf der Korg Homepage habe ich nichts gefunden.

    Gruß Markus
     
  2. Schwammkopf

    Schwammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 01.01.07   #2
    alco ich weiß nur dass volume befehle meist #7 haben!

    ist in dem manual keine midi chart oder wie das teil heißt?

    ansich hat jedes midi fähige gerät solch eine tabelle im manual?!

    EDIT:

    GENAU der experte sagt "Midi Implementation Chart"

    zu finden direkt hier:
    KORG Guitar | ToneWorks

    P.S.: erstes suchergebnis bei google...
     
  3. MarkusKl

    MarkusKl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.05
    Zuletzt hier:
    5.04.11
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.236
    Erstellt: 02.01.07   #3
    Hi Schwammkopf,
    Hast Du meinen Beitrag überhaupt gelesen?
    Natürlich habe ich das Chart, ist ja bei dem Gerät dabei.

    Trotzdem Danke für den Tip mit dem Volume (CC #7)
    Werde ich heute abend direkt mal ausprobieren :great:

    Gruß Markus
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 02.01.07   #4
    Code:
    # Bank Select (cc#0/32)
    # Modulation Depth (cc#1)
    # Portamento Time (cc#5)
    # Channel Volume (cc#7)
    # Pan (cc#10)
    # Expression (cc#11)
    # Hold1 (Damper) (cc#64)
    # Portamento ON/OFF (cc#65)
    # Sostenuto (cc#66)
    # Soft (cc#67)
    # Filter Resonance (Timbre/Harmonic Intensity) (cc#71)
    # Release Time (cc#72)
    # Attack time (cc#73)
    # Brightness (cc#74)
    # Decay Time (cc#75)
    # Vibrato Rate (cc#76)
    # Vibrato Depth (cc#77)
    # Vibrato Delay (cc#78)
    # Reverb Send Level (cc#91)
    # Chorus Send Level (cc#93)
    # Data Entry (cc#6/38)
    # RPN LSB/MSB (cc#100/101)
    
    unter 6.3. : Online MIDI Guide

    Aber: das betrifft in erstere lInie das "typische" Gm (General Midi), und das einzige, wo sich auch Gitarrenanlagen dran halten ist CC#7 fuer Volume. Meistens, denn haeufig ist es auch bei MIDI-Boards Standard CC# fuer ein Expressionpedal.
     
  5. Schwammkopf

    Schwammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 02.01.07   #5
    nein cih habe deinen beitrag nciht gelesen. ich habe einfach auf gut glück mal mir eine antwort ausgedacht ....

    sry ...

    MIKAEL(in demütiger Reue)
     
  6. al

    al Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    697
    Ort:
    OuttathisWorld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    432
    Erstellt: 02.01.07   #6
    die midi-impementierung ist die selbe wie im vox tonelab.

    es gibt weder eine gescheite dokumentation, noch irgendeine hilfe von korg (schau' mal ins korg-forum, da wurde das auch schon heftig diskutiert)

    die ansteuerung funktioniert über sehr kryptische sysex-befehle (da muß man mit msb und lsb rechnen). der weg nach aussen dürfte ähnlich sein. ich habs jedenfalls trotz intensiver bemühungen und recherchen nicht hingekriegt (oder auch nur eine doku bekommen).

    midi muß korg noch lernen (dabei haben die doch keyboards.......), ärgerlich!
     
Die Seite wird geladen...

mapping