Korg AX5B? Neuling braucht Beratung ;)

von RBX 270, 06.03.08.

  1. RBX 270

    RBX 270 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.08
    Zuletzt hier:
    13.03.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.08   #1
    So, hallo erstmal ;) bin ganz neu hier.
    So ich bin erst seit kurzem auf den Bass gekommen (so Jazz hat mich iwie die letzten Jahre mehr gereizt d.h. ich hab jetzt seit öhm 8 Jahren Trompete gespielt, macht übrigens extrem Spaß, kann ich nur empfehlen. Aber jetzt bin ich halt auf den Bass gekommen, spiele aber immernoch Trompete) So ich spiele jetzt seit öhm letzten Spätsommer und ich denke mal, da ich schon seit meinem 4. Lebensjahr Instrumente lerne...öhm kleiner Hinweis ich bin auch erst 17 :D ... Naja also ich würd mal selber ich sagen ich lern sehr schnell, bezüglich Musik. Ich will mich jetzt selbst nicht schön reden es wurde mir einfach nur so gesagt *freu*. Naja auf jeden Fall hatte ich mich bevor ich mir meinen 1. Bass gekauft hab auch mit jemandem unterhalten der schon 30 Jahre spielt und er hat nicht zu wenig versprochen. Das was ich kann hört sich extrem gut an , ich finde der Sound von nem E-Bass ist iwie naja, besonders! Ich und Freunde haben dann natürlich auch mit dem Gedanken gespielt so Bandtechnisch und haben es auch in die Tat umgesetzt ( 2 Gitarristen , die spielen echt gut ;), 1 Schlagzeuger halt und nen Pianisten der hat Keyboard spielt und nen Sänger und mich). Dabei kann ich halt nur so einfache Bassläufe spielen, aber zu unsern Liedern passen auch eher einfache, ist halt alles noch nicht so gaaanz ausgreift aber das kommt noch, bin mir sicher. Ja und weil ich halt auf so Spielereien stehe ist mein Interesse für Effektgeräte geweckt und ich will am besten etwas was einfach zu bedienen ist, nicht zu viel kostet, d.h. so bis 100€. Ich habe etwas gefunden, aber was nun "Gut" ist, da brauch ich eure Hilfe! (Da ist das Gerät was ich entdeckt habe -> http://korg.de/korg-produktinfo-ax5b.html kostet in meinem Laden favorisierten Musikgeschäft um die 90€) Also wäre sehr nett, wenn ihr mir sagen könntet ob das Gerät gut ist und oder welche ihr mir empfehlen würdet.

    Vielen Dank euch!
     
  2. Bassonkel

    Bassonkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.08
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    382
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    435
    Erstellt: 11.03.08   #2
  3. Maoam

    Maoam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.07
    Zuletzt hier:
    10.06.08
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.06.08   #3
    Hab mich grad genau das gleiche Gefragt. AX5B oder Zoom B1x ? :confused:
     
  4. Kanchi

    Kanchi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.08
    Zuletzt hier:
    12.06.08
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.06.08   #4
    ...kann nich sagen welcher besser ist....hab seit 3 Tagen den AX5B (für 89€ bei thomann)...
    Die Effekte sind genug und es is schon geil, wenn der Bass wie ne E-Gitarre (mit Distortion) klingt, ist z.B. bei Anesthesia von Metallica (cool...aufm Bass Powerchords zocken XD)
    auch wenn ich nur nen "normalen" Bassklang haben will gibts noch genug Einstellungen.
    Da ich aber kein Pro bin kann ich die Qualität der Effekte nich beurteilen...
     
Die Seite wird geladen...

mapping