Korg GA-40 Stimmgerät = chromatisch?

von Alexaug, 05.03.08.

  1. Alexaug

    Alexaug Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.07
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    46
    Erstellt: 05.03.08   #1
    hallo!

    ich hab mir heute das Korg GA-40 Stimmgerät http://www.korg.de/ga40-produktinfo.html gekauft um damit auch andere tunings wie zb. Drop C auf die Gitarre stimmen zu können nur bin ich jetzt am zweifeln ob das mit dem stimmgerät überhaupt möglich ist.
    hab zumindest keine möglichkeit gefunden...

    ist das wirklich nicht machbar mit diesem stimmgerät? also ist es kein chromatisches oder wie?
    sieht nach fehlkauf aus :/

    mfg
    alex
     
  2. Thundersnook

    Thundersnook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.351
    Ort:
    Leipzig!
    Zustimmungen:
    393
    Kekse:
    34.604
    Erstellt: 05.03.08   #2
    Mit diesem Stimmgerät kannst du auch Droptunings tunen.

    Es hat da einen Knopf wo "Flat" steht: Damit kannst du den Ton den du stimmen willst um einen Halbton veringern;)

    Wenn du jetzt Drop C stimmen willst drückst du für die dicke E-Saite 4 mal auf Flat und stimmst .. für alle anderen Saiten musst du dann im Drop C nur 2 mal auf Flat drücken ;) (vom Standardtuning ausgehend)

    Normalerweise sollten dann auch im Anzeigebereich die "b" Vorzeichen erscheinen. Am besten auch so viele wie oft du draufgedrückt hast ;)

    Probiers mal! sollte kein großes Problem sein :great:

    greets
     
  3. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.118
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 05.03.08   #3
    *erledigt*
     
  4. Alexaug

    Alexaug Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.07
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    46
    Erstellt: 05.03.08   #4
    danke für die schnelle antwort, freut mich das es doch funktioniert :)

    habs verstanden, demnach müssten die saiten bei drop C in dieser reihenfolge gestimmt sein:
    C G C F A D
     
  5. Thundersnook

    Thundersnook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.351
    Ort:
    Leipzig!
    Zustimmungen:
    393
    Kekse:
    34.604
    Erstellt: 05.03.08   #5
    Jop genau so stimmts :great:

    noch ein kleiner Tip: Wenn du vom Standard in ein Downtuning gehst musst du in der Regel zwei bis dreimal stimmen, da sich aufgrund des niedriger werdenden Saitenzugs der Hals leicht nach hinten biegt und somit die Saiten wieder etwas zu hoch klingen (hoffe du verstehst was ich meine ;) ) Aber wie gesagt: einfach alle Saiten 2x oder 3x nacheinander durchstimmen und dann passt es auch ;)

    Greets!
     
  6. Alexaug

    Alexaug Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.07
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    46
    Erstellt: 08.03.08   #6
    jetzt muss ich das thema nochmal aufgreifen weil ich gerne wissen würde ob es mit diesem stimmgerät auch möglich ist die tiefe E saite auf A# runter zu stimmen wie es zb. in flames manchmal verwendet weil man kann ja nur 5 halbtöne runterstimmen... das geht sich leider knapp nicht aus :/
     
  7. Thundersnook

    Thundersnook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.351
    Ort:
    Leipzig!
    Zustimmungen:
    393
    Kekse:
    34.604
    Erstellt: 08.03.08   #7
    Das sollte funktionieren ... denn A# ist ja nichts anderes als hb (bzw "b flat") wenn du dir also vorher immer überlegst welche Saite welchen Ton haben muss kannst du quasi eine andere Saite mit dem Stimmgerät auswählen und trotzdem damit deine tiefe E-Saite stimmen ... also bei meinem Stimmgerät funktioniert das ... soweit ich weiß ist es den meisten Stimmgeräten egal ob der gewünschte Ton eine Oktave höher oder tiefer ist ...

    A# is by the way nen ziemlich tiefes Downtuning^^ da wirst du auch ordentlich dicke Saiten für brauchen ;)

    greets
     
  8. Alexaug

    Alexaug Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.07
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    46
    Erstellt: 08.03.08   #8
    ok, danke werds dann gleich auf meinen 9er saiten :D versuchen und hören was rauskommt... *g*
     
  9. Thundersnook

    Thundersnook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.351
    Ort:
    Leipzig!
    Zustimmungen:
    393
    Kekse:
    34.604
    Erstellt: 08.03.08   #9
    Also auf Drop A# mit 9er Saiten runterzustimmen sollte absolut KEIN Spass sein :D:D da brauchst du schon mindestens 12er oder 13! ansonsten schlabbert das so sehr, dass du gar nichts mehr außer gerassel hörst ;)
     
  10. Jonderik

    Jonderik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.07
    Zuletzt hier:
    17.04.15
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    166
    Erstellt: 09.03.08   #10
    Was bedeutet eigentlich Chromatisch hab mir darüber nie wirklich gedanken gemacht:D
     
  11. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.118
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 09.03.08   #11
    = Halbtonabstände.
     
  12. DenniZ_10000

    DenniZ_10000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    29.08.14
    Beiträge:
    1.339
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.441
    Erstellt: 10.03.08   #12
    In dem Zusammenhang bedeutet es, dass ein Stimmgerät nicht nur die 6 Saiten im Standardtuning erkennt sondern alle Töne.
    Wenn du also ein C spielst erkenn ein chromatisches Stimmgerät ein C und zeigt es so an.
    Mit einem nichtchromatischem Stimmgerät müsstest du den obligatorischen "Flat" Knopf drücken.

    Oder nicht?
     
Die Seite wird geladen...

mapping