Korg Legacy Collection

von Martin Hofmann, 23.08.05.

  1. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 23.08.05   #1
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    8.058
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    563
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 23.08.05   #2
    Die 199,-€ (Strassenpreis) sind doch wirklich eine Wucht.

    Da kann man eigentlich (ausser man spart für den OASYS :) ) nicht nein sagen !

    Wobei ich mir auch Legacy Collection als add on für den OASYS vorstellen könnte.

    Nichts desto trotz : großes Lob an Korg für diesen super Preis !

    Topo :cool:
     
  3. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 23.08.05   #3
    *oberantikorgmodean*

    Wahrscheinlicg verkauft sich das Dingen einfach nicht :D :D :D

    *oberantikorgmodeaus*

    Oder es verkauft sich zu gut :mad:
     
  4. Cheldar

    Cheldar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    7.06.16
    Beiträge:
    488
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    244
    Erstellt: 23.08.05   #4
    hui.. das find ich doch mal nen coolen preis... (wie hoch war noch der einstiegspreis? 500?)
     
  5. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    8.058
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    563
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 23.08.05   #5
    @ oberantikorgmodean : igrendwann kriegen sie Dich auch mal....... :D :D

    Aber ich finde es ja gut, dass Du das so offen zugibst. :great:

    Topo :cool:
     
  6. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 07.09.05   #6
    frage an martin hofmann:
    stimmt es eigentlich, dass das eine art "ausverkauf" ist? geistert gerüchteweise durch einige foren - ist da was dran?
    weil dann sollte ich mich vielleicht beeilen...
     
  7. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 08.09.05   #7
    Falls er nicht selbst antwortet, dann lies mal diesen Post auis dem Board-Meckerforum.:D
     
  8. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 08.09.05   #8
    naja, das ist mir schon recht, dass marktwirtschaft so funktioniert.
    ich frag mich nur: läuft die legacy collection weiter? und wenn ja zu welchem preis?

    dazu sagt irgendwie niemand was...auch im korg-forum nicht.
     
  9. degger

    degger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.04
    Zuletzt hier:
    9.05.14
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Havighorst
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    293
    Erstellt: 08.09.05   #9
    Auf der Korg-Page kündigen sie für Oktober die "Digital-Edition" an, bestehend aus M1, Wavestation und nem Effekt-Gerät. also wird das wohl noch weiter laufen.
    Ich find die Legacy-collection ja an sich ganz nett, fänds aber auch Schön, wenn man die ohne den Controller bekommen könnte, denn der ist in meinen Augen eher ein Spielzeug.
     
  10. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 09.09.05   #10
    ah das ist nicht schlecht.
    ich werd mir demnächst eh nen neuen laptop kaufen müssen - und da wäre es halt schön, wenn man damit auch bissl musik machen könnte. also einerseits mal ein demo, andererseits halt mal für ein paar stückchen wirklich alles aus einer hand (meiner :) ) zusammenbasteln. mit legacy collection und roland rd150 sollte das eigentlich kein problem sein.
    vor dem hintergrund ist mir dann auch egal, ob der soft-ms20 in der aggressivität an den alten klassiker hinkommt - die sounds von dem demodateien sagen mir ganz gut zu und das langt ja.
    von daher bin ich jetzt am überlegen...beim händler dürfte es nahezu aussichtslos sein, bei ebay zahl ich über 300. soll ich das wirklich machen, wenn wichtigere sachen anstehen?? wenn allerdings da was neues rauskommt zahl ich noch mehr...und ms20, ms20fx, wavestation und polysix ist schon eine nette kombination.
    wie gesagt, ich weiß momentan nicht so wirklich weiter - und die von korg deutschland wissen/sagen ja irgendwie auch nix, nicht mal wenn man in marburg selbst anruft...
    hmmmmmm...blöd.
     
  11. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 09.09.05   #11
    so. hab mir eine bei ebay ersteigert. zahl gegenüber der alten uvp zwar bissl drauf, aber das ist mir jetzt eigentlich wurscht.
     
  12. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 14.09.05   #12
    leut, korg macht mir spaß!
    im korg-forum wurde bissl rumdiskutiert, dass die informationspolitik seitens korg, was die legacy-collection betrifft, nicht so optimal war.
    folge: thread geschlossen, weil ein moderator gemeint hat, er fühlle sich auf den schlips getreten. außerdem dürfe er nicht mehr verraten, als ihm genehmigt ist.
    darum gings aber gar nicht.
    dann wollte ich ihm eine p.n. schicken und klarstellen, was gemeint war. ging nicht. an moderatoren kann man keine p.n.s schicken. na super.
    ok, thread erstellt, dasselbe nochmal reingeschrieben - wurde innerhalb von ner stunde gelöscht.

    lustiger verein. korg ist supertoll und macht immer alles richtig.
    naja, ich sag dazu nix mehr.
     
  13. Tax-5

    Tax-5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    21.03.15
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Rünenberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    138
    Erstellt: 14.09.05   #13
    Ihr könnt mich hassen wenn ihr wollt aber für diese alte aufgewärmte... Sache inkl. Spielzeugcontroller würde ich nicht mal 10.- bezahlen...
    Und um ganz ehrlich zu sein würde ich es nicht mal geschenkt nehmen...
     
  14. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 14.09.05   #14
    warum sollte ich dich hassen? wenn du es nicht haben willst, dann musst du es ja auch nicht kaufen. nicht mal für 1€ :D
     
  15. Joh760

    Joh760 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    23.03.11
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.09.05   #15
    wie siehts den mit der Größe des MS-20-Controllers aus?
    In der Keyboards 10/05 ist vom Maßstab 1:1 die Rede, hab aber woanders auch was von ca. 85% der Originalgröße gelesen.

    Was soll das Einschrumpfen der Controller? Kann man auf den Tasten überhaupt noch richtig spielen?

    Sowas gabs schonmal bei einem Controller für nen Creamware Minimoog auf DSP-Basis. Da fehlte dann sogar ne ganze Oktave.
     
  16. Tax-5

    Tax-5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    21.03.15
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Rünenberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    138
    Erstellt: 15.09.05   #16
    Ok.. n Kollege von mir hat 2 MS20 und etwa 3 MS10...
    schöne alte Dinger mit schön grossen Tasten wo man immer noch sehr gut drauf spielen kann...

    Der Controller dagegen hat so kleine Tasten wie wie die Yamaha PSS Reihe (möglicherweise n paar MM grösser)... also daher schon mal kein Vergleich....
     
  17. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 26.09.05   #17
    mit den tasten, das stimmt schon. die weißen sind so breit wie mein mittelfinger - ob und wie ich darauf ein solo spielen kann muss ich sehen. da würde sich wohl noch ein zusätzliches usb-keyboard empfehlen, für akkorde sowieso.

    die regler fühlen sich allerdings ganz gut an, auch die rasterungen. außerdem ist das ding bis auf seitenteile, regler und tasten aus metall. die patch-buchsen sind ganz normale 3,5mm-klinken aus metall, da sollte sich auch nix fehlen.

    den thread im korg-forum, von dem ich geschrieben hab, haben sie mir deshalb gelöscht, weil er eigentlich eine p.n. war und als solche nicht ins forum gehört. da haben sie ja recht damit.
    warum sie den anderen davor geschlossen haben, ist mir zwar nicht ganz verständlich, aber eigentlich ja auch egal.
     
Die Seite wird geladen...

mapping