KoRn mit normaler 6-Saiter Gitarre?

von frantic, 28.09.06.

  1. frantic

    frantic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    854
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    449
    Erstellt: 28.09.06   #1
    Servus

    Wollte mal fragen ob man Korn auch mit einer stinknormalen 6 Saiter Gitarre spielen kann. Nach Möglichkeit sogar ohne Mega Drop Tunings.
    Geht das irgendwie? Wenn nicht ohne große Dropped Tunings, wie dann?

    Hoffe könnt mir helfen...

    MfG
    frantic
     
  2. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 28.09.06   #2
    geht bestimmt, wenn du die rythmusgitarrenarbeit einfach ne oktave höher spielst solltest du damit ganz gut hinkommen.

    die ''lead'' sachen kannste wahrscheinlich auch in originaler tonhöhe mitspielen...
     
  3. frantic

    frantic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    854
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    449
    Erstellt: 28.09.06   #3
    Oktave höher heißt genau was?
    Sorry, aber spiel erst ein Jahr und das ist 'ne Sache wo ich immer durcheinander komme!
     
  4. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 28.09.06   #4
    du musst dir die lieder umschreiben und die gitarre auf B stimmen... also saitenstärke 12drauf und runterstimmen!
     
  5. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 28.09.06   #5
    sind korn nich sogar auf a oder a#? naja umschreiben stimmt aber runterstimmen is ja nich zwingend nötig wie gesagt. oktave müsste 8 töne höher liegen. also z.b. sowas: ne leer gespielte tiefe e-saite is ja nen e. im 12 bund auf der selben saite findet sich wieder nen e aber halt ne oktave höher.
     
  6. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 28.09.06   #6
    k.a. was korn spielt... ich dachte halt normale 7-string .... naja dann halt auf A... und selbstversändlich ist das nötig... spiel das mal ne oktave höher... das ist voll so schwuchtelmetal dann .... löl.... naja eignetlich mag ich kein korn und hab nix gegen metal... wollte nur verdeutlichen .... das das dann nimmer korn ist!
     
  7. frantic

    frantic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    854
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    449
    Erstellt: 28.09.06   #7
    Also geht ohne Extrem-Dropped und dicken Saiten garnix?
    Hmmm....dann werd ich mich wohl doch noch nach 'ner günstigen Klampfe für Dropped-Tunings oder sogar 'ner 7-Saiter umsehen....
    Will auf jeden Fall Korn zocken können...
     
  8. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 29.09.06   #8
    kannst ja mal alles ne oktave höher proben aber ich glaub das dürfte nach scheiße klingen.... 7-saiter gibts billige... sind aber net besonders gut....
     
  9. frantic

    frantic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    854
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    449
    Erstellt: 30.09.06   #9
    Ich glaub dann guck ich lieber mal nach 6-Saitern gebraucht in der Bucht oder so und spann dann da dicke Saiten drauf...
    Dürfte ich eigentlich besser mit fahren...
     
  10. Punkt

    Punkt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    1.674
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    971
    Erstellt: 30.09.06   #10
    um mal auf dein "extrem dropped" einzugehen.

    Dropped = Die tiefste Saite 2 Halbtöne tiefer stimmen. => 3 oberste Leersaiten ergeben einen Powerchord (auch im Thread "Sinnhaftigkeit von Dropptunings" nachzulesen)

    Standard Tuning XY = Die oberste Saite wird auf XY gestimmt und die anderen auch alle im gleichen Verhältnis dazu (Bsp um die Verwirrung zu komplettieren: D Standard Tuning: Alle Saiten um 1 Ton runterstimmen.)
     
Die Seite wird geladen...

mapping