Kramer Guitars noch irgendwo zu bekommen?

von tschuls, 23.06.07.

  1. tschuls

    tschuls Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.06
    Zuletzt hier:
    13.06.10
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.06.07   #1
    hey!
    hab in amsterdam im hardrock cafe gesehen das eins von eddie van halens original klampfen von kramer is!
    ..sie hing dort schön hinter dickem glas:-)
    wie halt so üblich in den Hard rock cafes

    gibts die gits von kramer noch, in usa weiß ich aber bei uns hier??

    thx!!
     
  2. StrangeDinner

    StrangeDinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    6.678
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    14.655
    Erstellt: 23.06.07   #2
    echt?
    wusste ich garnicht ;)*gggg*

    also die richtigen kramer gibt es nicht mehr,die mussten nämlich konkurs anmelden.später wurde der name von gibson gekauft und seit dem lässt gibson,bis auf zwei modele,alles in korea und co produzieren.

    guck dich lieber auf ebay usa um.da findest du vielleicht noch eine richtig schöne 1987er pacer.die kann,aber auch schnell 1000$ kosten wenn es ein besonderes model ist.
    bevor hier jetzt die klugscheißer loslegen.ja ich weiß,dass eddie keine pacer spielte.
     
  3. Joachim1603

    Joachim1603 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.151
    Ort:
    Mainhatten
    Zustimmungen:
    535
    Kekse:
    6.082
    Erstellt: 23.06.07   #3
  4. Don_Psycho

    Don_Psycho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Zuletzt hier:
    13.05.09
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Mertingen/Schwaben/Bayern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    72
    Erstellt: 23.06.07   #4
    Original Floyd Rose Double-Locking Tremolo (Made in Germany)

    :D steht bei dem ebay Angebot das Joachim gepostet hat, werden auch die "Orginal Floyd Rose" von Schaller gebaut?
     
  5. StrangeDinner

    StrangeDinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    6.678
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    14.655
    Erstellt: 23.06.07   #5
    ja.
    beide systeme das original FR und das FR 2 werden von schaller gebaut.
    Schaller hat ja auch die feinstimmer entwickelt oder besser gesagt ein mitarbeiter der heute als gründer von rockinger bekannt ist ;)
    das alles ist passiert als das doublelocking system was auch super funktioniert hta,aber um zu stimmen musste immer der klemmsattel aufgemacht werden.das hat die gitarristen doch bisschen gestört und dann hat sich eben kramer und FR auf die sucher nach einer lösung gemacht.
     
  6. Joachim1603

    Joachim1603 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.151
    Ort:
    Mainhatten
    Zustimmungen:
    535
    Kekse:
    6.082
    Erstellt: 23.06.07   #6
    ...ganz früher wurden die nicht von Schaller gebaut, meine Kramer hatte, als ich sie kaufte, noch ein original "original Floyd Rose". Aber soweit ich weiss, werden die "original Floyd Rose" jetzt alle von Schaller gebaut. Habe es bei meiner Kramer allerdings rausgeschmissen und gegen ein Low-Pro-Edge ausgetauscht (mag ich lieber:D)
     
  7. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 23.06.07   #7
    Áuf ebay.usa sind die Kramers inzwischen relativ teuer.

    Schau dich lieber auf ebay.de um, da sind die zwar nicht allzu häufig, aber dafür bekommt man ne alte USA-pacer halt ma für 200-250€ ;)
    Barettas, also das was eddie offiziell spielte (er hat nie kramer gespielt auch wenns auf seinen gitarren draufstand, die kamen afaik von wayne charvel), sind auch hier ziemlich teuer.



    Und ja, zumindest früher wurden wurden die OFRs von schaller gebaut :)
     
  8. StrangeDinner

    StrangeDinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    6.678
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    14.655
    Erstellt: 23.06.07   #8
    das stimmt nicht.auch die original FR werden von schaller gebaut.das FR-system das nicht von schaller gebaut wurde hat keine feinstimmer.
    also das original FR made in usa ist made in germany und von schaller ;)

    EDIT:
    auch viele ender mechaniken made in usa sind von schaller.wie zum beispiel die meiner american deluxe.wenn du jetzt neue brauchst geht das in etwa so.
    du bestellst die beim deutschen vertrieb, der bestellt sie bei fender,fender bestellt die bei schaller und die bauen sie dann.
    dann werden die mechaniken in die usa verschickt dort von fender weiter zum deutschen vertrieb geschickt und dann zu dir.
    und das alles auch wenn du nur 20 km weit weg wohnst von schaller*ggg*
     
  9. Joachim1603

    Joachim1603 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.151
    Ort:
    Mainhatten
    Zustimmungen:
    535
    Kekse:
    6.082
    Erstellt: 23.06.07   #9
    ....entwickelt ist ein bisschen übertrieben, die haben es beim Violinenbau "geklaut", da gibt es das schon seit Jahrtausenden :D:D:D
     
  10. StrangeDinner

    StrangeDinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    6.678
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    14.655
    Erstellt: 23.06.07   #10
    ja ok da kann man drüber diskutieren ;)
    in dieser bauweise waren die sicher nicht auf der violine drauf ;)
     
  11. Joachim1603

    Joachim1603 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.151
    Ort:
    Mainhatten
    Zustimmungen:
    535
    Kekse:
    6.082
    Erstellt: 23.06.07   #11
    ...ich hätte wetten können, dass auf dem, das original in meiner Kramer verbaut war "made in USA" stand, kann es leider nicht mehr beweisen, da ich es nicht mehr besitze, aber wurscht...;)
     
  12. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 23.06.07   #12
    Es steht auch 10000000% made in usa drauf, aber es kam trotzdem aus deutschland :)
     
  13. Joachim1603

    Joachim1603 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.151
    Ort:
    Mainhatten
    Zustimmungen:
    535
    Kekse:
    6.082
    Erstellt: 23.06.07   #13

    ..ok ok ok, gebe mich geschlagen, lege mich auf den Rücken und spiele toter Mann....;) (aber trotzdem war die Grundplatte gaaaaaaaaaannnz anders als bei den heutigen FR´s nzw. denen die als Schaller verkauft wurden!!!! :D)
     
  14. StrangeDinner

    StrangeDinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    6.678
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    14.655
    Erstellt: 23.06.07   #14
    das ist kein problem.
    da helfe ich gerne aus ;)

    [​IMG]

    auf dem vibratoblock steht US Pat, aber nicht mehr ;)
    glaub es mir einfach.das original FR wie es von vielen auch heute noch verbaut wird ist von schaller.
    Es steht nicht zu 10000000000000% made in usa drauf.
     
  15. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 23.06.07   #15
    Jo, hast recht jetzt wenn dus sagst, es steht nicht explizit made in usa drauf, aber man könnte trotzdem meinen dass es aus den usa kommt :D

    Das Floyd Rose auf dem auch schaller draufsteht kommt von der gleichen firma, ist aber leicht anders aufgebaut (hat zwar gleichen bolzen, aber leicht anderen saitenabstand, andere grundplatte etc. etc. etc.), und dann gibts noch das schaller lo-pro . . .
     
  16. Joachim1603

    Joachim1603 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.151
    Ort:
    Mainhatten
    Zustimmungen:
    535
    Kekse:
    6.082
    Erstellt: 23.06.07   #16
    @Bartek

    ....danke, jetzt haben wir das wenigstens geklärt :great::D:D
     
  17. StrangeDinner

    StrangeDinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    6.678
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    14.655
    Erstellt: 23.06.07   #17
    ich habe ja beide system da.
    die groben unterschiede die ich festgestellt habe sind folgende.
    die grundplatte ist beim FR2 dicker.
    die achsen der klemmschrauben(die wo die feinstimmer draufdrücke)sind dicker beim FR2.
    die oberfläche ist beim FR glatt beim FR2 rau.
    das wars eigentlich.von den maßen her könnte ich schwören,dass man problems los beide untereinander tauschen kann.

    dann gibt es noch so ganz harte die meinen zwischen dem FR und dem FR2 einen unterschied hören zu können.über die kann ich,aber nur lachen*gggg*
    ihr kennt die sorte das sind die die hören wie das gras wächst;)

    EDIT:
    ich hab nur von der oeberen seite ein bild gemacht weil unten nichts drauf steht.das müsst ihr mir jetzt einfach mal glauben*ggg*
     
  18. Joachim1603

    Joachim1603 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.151
    Ort:
    Mainhatten
    Zustimmungen:
    535
    Kekse:
    6.082
    Erstellt: 23.06.07   #18

    die Erinnerung kommt langsam zurück:rolleyes:
    ...und ich glaube es.

    ...und ich glaube, wer da Unterschiede hört, der sollte sich mal dringend untersuchen lassen.... :screwy:*ggg*
     
  19. helldorado

    helldorado Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    3.08.12
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    361
    Erstellt: 23.06.07   #19
    stimmt nicht mehr ganz gerade die pacer customs, deluxe und imperial pacers sind nu auch hier richtig teuer geworden da es kaum noch gute unverbastelte exemplare gibt. 200-250 euro stimmte vor einige zeit mal aber nun kannste dat doppelte bereits rechnen wenns ne usa sein soll. aber wie ich dir im icq auch schon immer sagte...sie klingen halt recht matschig und auch nicht gerade brilliant...pappelholz halt..fürs shreddern und nur brutal zerren spielen klar geeignet aber mehr auch wirklich nicht mehr. zu eddies gitarre. richtig bei eddies 5150 stand kramer drauf, diese wurde aber nie in serie produziert. es gibt keine einzige van halen signature. wo du falsch liegst ist dieser irrglaube das es ne baretta ist. die grundbasis ist nämlich ne pacer (vergleiche mal die gesamten halsabmessungen usw.), denn da muss man sich etwas mit den produktionsjahren bei kramer auskennen. und zwar ist es so das die baretta erst viel später gebaut wurde...und zwar tatsächlich um 85' rum. die 5150 van halen kramer ist allerdings bereits 83' gebaut worden und echt nix anderes als ne nach eddies vorstellungen modifizierte pacer und mehr wirklich nicht.
     
  20. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 23.06.07   #20
    Original Floyd hat eine Grundplatte aus einem Stück hochwertiges Stahl mit reingefrästen Messerkanten, Schaller hat eine weichere Mischung mit eingesetzten Messerkanten aus Werkzeugstahl. Sonst sind die 100% identisch (auch der Saitenabstand). Auf dem original Floyd ist irgendwo ganz klein "made in Germany" zu sehen, auch auf der Rückseite des Sattels.

    Die ohne Feinstimmer waren ganz alte Versionen, die auf japanischer Focus-Reihe anfänglich verbaut wurden.

    Die USA-Modelle von Kramer heute sind 1:1 gleich wie die alten. Bartek haben sie nicht gefallen, aber der Rest der Welt ist sich einig dass die genau gleich sind wie die Originale. Ich hatte eine '84, da gab es schon viel Diskussion hier im Forum:

    https://www.musiker-board.de/vb/e-g...ssue-video.html?highlight=kramer+1984+reissue

    Die neuen Kramer kannst hier anschauen (US-Modelle sind 84-reissue, 85 Barretta reissue und Sambora JS):
    www.kramerguitars.com
    www.musicyo.com

    Die restlichen Modelle sind in etwa mit günstigen Epi vergleichbar, also lieber Hände weg.

    www.kramerforum.com ist der Treffpunkt für die Fans :)

    Bilde Dir einfach selber eine Meinung.
     
Die Seite wird geladen...

mapping