kramer wie sind die gitarren?

  • Ersteller kirk_hammett!!!!
  • Erstellt am
Ray
Ray
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
06.02.21
Registriert
22.08.03
Beiträge
13.298
Kekse
8.824
Ort
Frankfurt
kirk_hammett!!!! schrieb:

Kramer war mal ne Topmarke, aber nachdem die jetzt...äh....Gibson?...gehören, ist sie bissel zur Billgmarke verkommen. Net schlecht, aber auch nicht die Welt.

Ausser der jersey Star...


Gebrauchte Kramer Pacer Custom II bei eBay. 200 Euro und du hast ne klasse Gitarre. Für mich eine der besten, die jemals das Licht der Welt erblickten. Da steckt echt gutes Holz drin. Dazu echtes Schaller Floyd Rose und Schaller PUs. (mit Dimarzio wirds noch bissel besser).

Diese hier (genau diese)

http://www.guitarmaniacs.de/html/users/bartek/bartek-gitarre-kramer.shtml

ist meine derzeitige Lieblingsgitarre auf der Welt. Leider verkauft der Besitzer nicht. :)

Aber das Ding klingt klasse.

PS: wenn du aber einfach ne brauchbare Einsteiger-Axt suchst, kannst du durchaus sone 130 Euro Kramer holen. Die sind schon ok.
 
kirk_hammett!!!!
kirk_hammett!!!!
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.01.06
Registriert
22.04.05
Beiträge
67
Kekse
0
Ort
Bernbeuren
also eignet sich die pacer gut für metal oder?
 
ars ultima
ars ultima
HCA Recording
HCA
Zuletzt hier
24.03.18
Registriert
19.03.05
Beiträge
16.529
Kekse
36.403
Ort
Düsseldorf
Zitat von irgendwem:
"Man kann mit jeder Gitarre jede Musikrichtung spielen";)
Also ganz so krass würde ich es nicht sehen, aber da die Gitarre Humbucker hat solte Metal kein Probelm darstellen.
Dass es dann nach Metal klingt hängt mehr vom Amp, Verzerrer etc. ab.
 
Ray
Ray
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
06.02.21
Registriert
22.08.03
Beiträge
13.298
Kekse
8.824
Ort
Frankfurt
kirk_hammett!!!! schrieb:
also eignet sich die pacer gut für metal oder?

Jede Gitarre kann Metal machen. Ne Gitarre mit Humbucker am Steg ist aber natürlich sinnvoll. Am Hals muss nicht unbedingt sein. Da spielt man selbst bei Metal selten mit vollem Mördergain, das matscht dann schnell. Bzw wenn man doch will, tuts eine SC da auch. Der Ton ist ohnehin fett und warm.

Insofern ist HSS, HH oder HSH gleichermassen geeignet. Wie der Kollege schon sagte: der Amp spricht da dann das letzte Wort.

HSH oder HSS ist halt sehr flexibel, deshalb find ich das am besten. Auch im Metal spielt man ja mal was anderes als nur Brett.
 
C
codemonkey
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.02.09
Registriert
07.03.04
Beiträge
151
Kekse
134
Ort
Wilhelmshaven
Also ich spiele selber eine Kramer Pacer Custom II (auch so eine in weiß) und bin sehr sehr zufrieden. Wirklich schöne Gitarre und sie klingt einfach hammer geil.
Ich weiß nicht, ob du nicht auch mit Singlecoils Heavy Metal spielen kannst. Warum nicht?

Aber Kramer kann ich durchaus empfehlen. Okay, ich kenne nur meine Kramer. Aber die ist top :great:
 
Ray
Ray
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
06.02.21
Registriert
22.08.03
Beiträge
13.298
Kekse
8.824
Ort
Frankfurt
codemonkey schrieb:
Also ich spiele selber eine Kramer Pacer Custom II (auch so eine in weiß) und bin sehr sehr zufrieden.

Unmodifiziert?

nursofürdieprivatestatistik...
 
C
codemonkey
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.02.09
Registriert
07.03.04
Beiträge
151
Kekse
134
Ort
Wilhelmshaven
Ja, so ist komplett unmodifiziert. Aber leider nicht mehr so im besten Zustand (ein, zwei Macken und Rost). Wenn du Lust hast, kannst du ja mal in meinen Thread reinschauen und mir mal was über den Wert sagen. Würd mich nämlich interessieren.
 
Ray
Ray
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
06.02.21
Registriert
22.08.03
Beiträge
13.298
Kekse
8.824
Ort
Frankfurt
codemonkey schrieb:
Ja, so ist komplett unmodifiziert. Aber leider nicht mehr so im besten Zustand (ein, zwei Macken und Rost). Wenn du Lust hast, kannst du ja mal in meinen Thread reinschauen und mir mal was über den Wert sagen. Würd mich nämlich interessieren.

Schon geschrieben :)

Mit Wert isses aber sone Sache. Marktwert ist recht gering, die Dinger gehen immer billig weg. Liegt aber eher daran, dass die Leute nicht wissen, was das für gute Teile sind.

Realwert für Musiker ist imho enorm hoch. Ich würde jederzeit eine Fender USA FAT Strat gegen eine Pacer Custom II tauschen. Naja, ok, mit nem Fast Track II am Hals und nem Paf Pro am Steg. Also zieh noch 160 Euro von der Fat Strat ab :)

Die Pacer Custom II ist clean verdammt transparent und klar, lebendig und spritzig, aber verzerrt trotzdem Brett. Das ist einfach irre gut.
 
Zakk Wylde 369
Zakk Wylde 369
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.05.21
Registriert
23.07.04
Beiträge
2.140
Kekse
1.730
T
TechN
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.02.19
Registriert
03.02.05
Beiträge
322
Kekse
13
Ort
Essen Rock-City
ars ultima schrieb:
Zitat von irgendwem:
"Man kann mit jeder Gitarre jede Musikrichtung spielen";)
Also ganz so krass würde ich es nicht sehen, aber da die Gitarre Humbucker hat solte Metal kein Probelm darstellen.
Dass es dann nach Metal klingt hängt mehr vom Amp, Verzerrer etc. ab.

und von deinen fingern.


btw. finde ich das man mit single coils ganz hevorragend black emtal spielen kann.
 
love.hate.pain
love.hate.pain
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.08.09
Registriert
01.05.05
Beiträge
64
Kekse
224
Ort
Großefehn
mein gitarrenlehrer spielt ne kramer. allerdings ist sie schon älter. ich weiß nicht, ob die noch vor dem zusammenschluss mit einem anderen konzern gebaut wurde, aber die ist sehr gut. ich glaub, es ist sogar die gleiche nur um einiges älter. ich hab sie scon auf gigs von ihm gehört und sie hat nen klasse sound. die hat ordentlich wumms und ist für metal gut geeignet, da er hard rock bis metal spielt. der sound der gitarre passt super dazu. aber das beste ist, du suchst die gitarre mal in einem laden in deiner nähe und probierst sie einfach mal aus. das ist immernoch das beste. und lass dich von nem fachmann ordentlich beraten.
 
VERITAS
VERITAS
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.03.10
Registriert
20.03.05
Beiträge
248
Kekse
133
Ort
NRW
TechN schrieb:
und von deinen fingern.


btw. finde ich das man mit single coils ganz hevorragend black emtal spielen kann.

hat auf jedenfall was.ICh denk mal du meinst das auch im bezug darauf das der sound etwas undifferenzierter ist,oder ?




Und generell zu den Kramer KLampfen:


Ich wollte früher immer die Kramer Vanguard haben weil die wie ne geilere
RRhoads aussah.
(hatte stärkere Verjüngung and den Spitzen und nen Reverse HStock)

Genau das gleiche galt auch für deren Version der Ironbird.
 
T
TechN
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.02.19
Registriert
03.02.05
Beiträge
322
Kekse
13
Ort
Essen Rock-City
VERITAS schrieb:
hat auf jedenfall was.ICh denk mal du meinst das auch im bezug darauf das der sound etwas undifferenzierter ist,oder ?

Ist er?

Ich dachte eher daran weil Single Coils mehr Obertöne produzieren und gerade an der Stegposition "greller" klingen.. was für Black Metal ja durchaus erwünscht sein kann.
 
EvolutionVII
EvolutionVII
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
07.01.18
Registriert
09.12.04
Beiträge
9.579
Kekse
32.856
Ort
Oberwart/Burgenland/Österreich
Hat der Gitarrist von Bon Jovi nicht mal ne Kramer Sig gehabt ?
Die war doch gut ....
:great:
 
jo
jo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.12.09
Registriert
08.10.03
Beiträge
146
Kekse
40
Ort
Oberperfuss
ja, die legendäre SAM-1

diese gibts jetzt wie schon in der 1. Antwort erwähnt als Kramer "Jersey Star Reissue" zu kaufen (MP, musicyo.com). schaut mal in meine signatur :)

Ist echt wahnsinnig geil zu spielen das teil....
 
BigBrueder
BigBrueder
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.12.20
Registriert
04.12.03
Beiträge
409
Kekse
46
Meines Wissens nach, spielt (oder spielte) der Frontman von Norther "Petri Lindroos" eine Kramer Strat. Frag mich jetzt nicht welche...

Hab sogar ein paar Pics gefunden...
 

Anhänge

  • norther_tavastia_0010.jpg
    norther_tavastia_0010.jpg
    82,5 KB · Aufrufe: 135
  • norther_tavastia_0011.jpg
    norther_tavastia_0011.jpg
    67,7 KB · Aufrufe: 130
  • norther_tavastia_0027.jpg
    norther_tavastia_0027.jpg
    81,7 KB · Aufrufe: 138
  • tava05_03.jpg
    tava05_03.jpg
    66,6 KB · Aufrufe: 140
  • tava05_06.jpg
    tava05_06.jpg
    34,7 KB · Aufrufe: 111
saTa
saTa
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.03.20
Registriert
09.04.04
Beiträge
2.708
Kekse
4.929
Ort
München
Ein befreundeter Gitarrist schwört auf seine Vintage Kramers wie ich auf meine Vintage ESPs, die nehmen sich nichts, so lautet unser Urteil.

Unglaublich leicht bespielbare, schöne und WIRKLICH gut klingende Gitarren, v.a. seit er sich ToneZones und noch irgend einen DiMarzio reingebaut hat..

Zudem absolut roadtauglich..
 
AgentOrange
AgentOrange
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
27.06.17
Registriert
16.04.04
Beiträge
9.972
Kekse
7.838
Ort
Heidelberg
Von Kramer kenn ich so ne lustige Explorer, kostet vielleicht 300€ oder sowas, is netmal schlecht! Auch wenn se mir bissl kleiner vorkam als ne "richtige" , also mit Gibson-maßen, war aber ne geile git :great:
 
MaskedJackal
MaskedJackal
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.05.14
Registriert
10.06.05
Beiträge
5
Kekse
0
Werde mir in nächster Zeit wohl ne Kramer Pacer holen, jedoch nicht ne billig Asien Version sondern ne Custom Shop.Steht bei nem Händler hier, 2 Di Marzio Single Coils, Quad Rail Humbucker, Reverse Head, Original Floyd, Schaller Mechanikern und das ganze in Rot bzw. Mechaniken in Schwarz


Preis - 400 Möhrchen, geb dazu meine RR in Zahlung;)
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben