KranK -Amps

von A.P., 02.05.05.

  1. A.P.

    A.P. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    22.03.09
    Beiträge:
    969
    Ort:
    Ösiland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    205
    Erstellt: 02.05.05   #1
    moin,

    da hier eigentlich noch nie jemand etwas über diese amps gepostet hat, möchte ich meine erfahrung damit mitteilen (vll interessiert es ein paarvon euch)

    am wochenende hatte ich erstmals die gelegenheit einen der sagenumwobenen Krank-amps zu testen (musik meisinger simbach a.I.)
    [​IMG]
    hab ihn zwar nicht bei richtig hoher lautstärke testen können (rücksicht auf die zahlreichen tester), hab aber den krank revolution zu 1/4 aufgerissen und das ergebnis hat mich regelrecht weggeblassen. das teil (mit krank 4x12er) hat so dermaßen druck untenrum und auch die höhen kommen sauber durch. ich hatte den direkten vergleich mit nem mesa dual recti und der war ihm wirklich ebenbürdig. ich möcht sogar sagen dass, der krank um einiges besser, weil frischer klang. (mesa-sound is man eben gewohnt..)
    den fireball hat er auch geschlagen, weil er bei gleichen einstellungen einfach brutaler und besser klang.
    preislich ist er mit ca1500 € auch gut dabei, also wenn ich mir in ein paar monaten meinen ersten riuchigen heavy amp kaufen werden, wird die entscheidung definitiv zwischen krank-revolution und 5150 fallen.

    musik meisinger (das geilste musik-geschäft wo gibt) ist anscheinend der einzige händler mit krank amps und rüstet zb shadows fall, (und angeblich auch vll slipknot) für die kommende europa tour mit krank amps aus.
     
  2. Andrey23

    Andrey23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 02.05.05   #2
    KRANK REVOLUTION SERIES ONE
    100-watt guitar head
    - Two channels with separate volume, bass, mid, and treble controls.
    - Two separate master volume controls on the distortion channel for lead boosting through a footswitch.
    - Presence control for Kleen and Krank channels.
    - Proprietary sweep control on the distortion channel, which changes the overall values of the EQ for the entire amp. This is the knob!
    - Four 5881 output tubes.
    - Four 12AX7 preamp tubes.
    - Line output.
    - 4,8, and 16 ohm speaker outputs.
    - Footswitch controls channel and master volume selections.
    - Custom colors available.

    Die Daten für alle Technik Freaks :D
    http://www.krankamps.com/content/amps.aspx

    Das er Brutal klingt ist nichts neues, weil Dimebag Krank Amps kurz von seinem Tod benutzte. Dimebag wusste was gut ist :D
    R.I.P

    Wie klingt er denn clean ?
     
  3. Far Cry

    Far Cry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.04
    Zuletzt hier:
    2.05.07
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 02.05.05   #3
    also arch enemy sind jetzt auch von 5150 auf Krank Amps umgestiegen.
    freu mich da schon aufs neue album, wegen dem sound.

    hatte leider noch nicht das vergnügen einen krank amp zu testen, aber die sound samples von der hp haben mich schon ziemlich neugierig gemacht.
     
  4. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 02.05.05   #4
    angeblich (!!!) sollen die ja ziemliche qualitätsprobleme haben (hab ich irgendwo mal gelesen. kann ich weder bestätigen noch dementieren)
     
  5. A.P.

    A.P. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    22.03.09
    Beiträge:
    969
    Ort:
    Ösiland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    205
    Erstellt: 02.05.05   #5
    in der ganzen aufregung und begrenzten zeit hatte ich komplett vergessen den kleen kanal zu testen, aber wenn ich in ein paar wochen wieder hin fahre werd ich dann clean auch mal testen...

    wie es denn mit qualität, röhrenwechsel,.. ausschaut konnte mir der (glaubwürdige) verkäufer keine genauen angaben machen. sie haben noch keine verkauft, geschweige denn röhren gewechselt, etc.

    die optik des kranks ist richtig geil, denn sie ist richtig anders als die übliche (verspiegelte frontseite,etc)
     
  6. Morgorroth

    Morgorroth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    Merzig (Saarland)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    536
    Erstellt: 02.05.05   #6
    oh man da werd ich neidisch ich bin durch zufall auf die seite von denen und die Soundsamples haben mich umgehauen, wenn der Laden (es ist der einzige in deutschland kann man auf der HP sehn) net nahe bei München wäre (verdammt weg von mir aus ) wär ich da schon hingepilgert .... man ich beneide dich echt :D
     
  7. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 02.05.05   #7
    Naja, zur Qualität kann ich dir nix sagen aber Röhrenwechsel ist kein problem, entweder kann man das Bias einstellen, oder du schickst die alten Röhren zum Dirk von TubeTown udn der schickt dir dann neue Röhren mit den selben Kenndaten so das du die nurnoch einsetzten brauchst :D

    Wegen der Qualität, die Amps sehn ja von aussen sehr gut aus, ich denk die werden dann auch innen dem entsprechend aussehen.
    Bei dem Preis brauchen die ja eigentlich nicht sparen, da würd ich mir bei z.b Fame mehr gedanken machen ;)

    mfg :)
     
  8. DEADskinMASK

    DEADskinMASK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.05
    Zuletzt hier:
    12.07.10
    Beiträge:
    393
    Ort:
    ! gnildöM <------
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 02.05.05   #8
    interesannter name...KRANK.....hehe
    Ist der name des Erbaurs KRANK??
    oder is das nur ne anspielung auf völlig krank der amp...wahnsinn....dudilidudidu...
     
  9. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 02.05.05   #9
    ich denk mal es kommt von englisch "to crank": kurbeln, drehen. im bezug auf amps mit "aufreissen" zu übersetzen. (häufiges Zitat von Metalgitarristen: "you've got to crank your amp and get the shit out of it..." :D )
    kann natürlich auch sein, dass der erfinder so heißt.
     
  10. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 02.05.05   #10
    nahe bei münchen?? das würd ich wissen. das liegt schon ne ganze ecke östlich von münchen!!

    naja...wenn ich das nächste mal da bin werden die kranks mal getestet
     
  11. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 02.05.05   #11
    Hm leider nur ein 2-Kanaler, scheided daher für mich aus. Nach den Soundsamples würd ich mir aber den Namen der Firma mal merken. Ich finde, die klingen schon sehr gut, auch wenn er meiner Meinung nach, und nach den Samples zu urteilen, nicht an den Mesa rankommt. Ich mags hart, aber nicht heavey.
     
  12. Hurdibrehan

    Hurdibrehan Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    10.07.05
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    algovia
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    621
    Erstellt: 02.05.05   #12
    totaler humbuck(er) :great: ich hatte die ehre mich mal mit christopher und michael persönlich zun unterhalten, ich fragte die beiden auch nach ihrem equip:

    ps: das aktuelle album wurde mit 5150 eingespielt und es wurde auf den krank verzichtet. das wird er auch weiterhin tun.

    es ergab sich dass für chris der revolution live als enttäuschung entpuppte da er sehr undifferenziert ist und im bandgefüge komplett untergeht was man auch live gehört hat, arch enemy sind nicht von 5150 auf rev umgestiegen sondern chris hat seinen 5150 (beide hatte 5150 mk I + I als biamping und w/d/w signal betrieb) gegen den krank revolution eingetauscht und der konnte sich auch nicht gegen das signal vom 5150 mk II durchsetzen. wie gesagt ich habs selbst gehört!

    auch ergab sich aus dem gespräch dass er diesen amp wohl nicht weiterhin nutzen wolle.

    ausführliches schreibe ich sobald ich mehr zeit habe! wahrscheinlich mittwoch abend!

    mfg - hurdy
     
  13. A.P.

    A.P. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    22.03.09
    Beiträge:
    969
    Ort:
    Ösiland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    205
    Erstellt: 02.05.05   #13
    ich fragte in dem laden auch nach nem 5150 bzw 6505, aber die führen beide nicht, können ihn aber bestellen. ich hab dann gefragt warum sie die nicht dastehen haben, speziell den 6505er (5150 is eh klar). der verkäufer sagte, dass sie mit peavey ziemliche probleme im service bereich haben bzw hatten.

    wisst ihr was darüber, oder wollte mir der nette mann nur nen bären aufbinden, damit ich die amps, welche im laden stehen kaufe?

    irgendwie kann ich mir das nicht vorstellen, denn das geschäft ist eigentlich das käufer-freundlichste überhaupt, und er sagte dass er die amps ja besorgen kann?

    also, is da was dran?
     
  14. Hurdibrehan

    Hurdibrehan Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    10.07.05
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    algovia
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    621
    Erstellt: 02.05.05   #14
    der krank ist teurer, da verdient er mehr dran, deswegen wird er wohl auch mit allen mitteln dafür kämpfen dass er den krank verkauft. so ziemlich jeder verkäufer ist so, auch wenn er dir honig ums maul schmiert ohne ende, ich weiss wie das abläuft, ich war selbst musik fachverkäufer und bin es aus genau diesem grund nicht mehr, jeder wird von seinem boss dazu getrimmt. dass er dir anbot den peavey zu bestellen war wohl der letzte funke hoffnung auf gutmenschentum in ihm.

    was den peavey service angeht: ich frage mich wie man auf sowas kommt, hab selbst zwar keine erfahrungen damit gemacht und noch nicht viel drüber gehört, kann allerdings nur von meinem cousin berichten, der mal ein bier über die eingeweide seines ultra plus geleert hat. ultra plus eingeschickt, anderthalb wochen war er repariert auf kulanz (!!!) wieder bei ihm.

    das nenne ich service!

    mfg - hurdy
     
  15. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 02.05.05   #15
    ich weiß aber, daß meisinger mal peavey hatte. und ich denke nicht, daß die umsonst so etwas sagen....
     
  16. Hurdibrehan

    Hurdibrehan Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    10.07.05
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    algovia
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    621
    Erstellt: 02.05.05   #16
    ich kann es mir auf jedenfall nicht vorstellen, ich hab bisher nur gutes drüber gehört... und vorallem ist solch ein 5150 ein robustes kompromißloses arbeitstier (und da wird mir wohl jeder zustimmen) und ich glaube kaum du wirst hier einen finden der nen kaputten ultra plus oder evh hat/hatte, sofern er nicht auch ein bier drüber gekippt hat.

    mfg - hurdy
     
  17. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 02.05.05   #17
    will ich auch garnicht anzweifeln, aber die jungs bei meisinger....die kümmern sich um jeden kunden. egal wieviel geld er ausgeben will. kann ja auch gut sein, daß die probleme hatten...wer weiß das schon. vielleicht sind die aber auch die einzigen, die probleme hatten....keine ahnung
     
  18. Far Cry

    Far Cry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.04
    Zuletzt hier:
    2.05.07
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 04.05.05   #18
    naja, mkay. das der michael den krank nutzen will, hab ich auf der website von arch enemy gelesen. das er sich doch noch ander entschieden hat, ist natürlich auch möglich
     
  19. Hurdibrehan

    Hurdibrehan Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    10.07.05
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    algovia
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    621
    Erstellt: 04.05.05   #19
    ich hab ihn mir schließlich auch schon gekauft aber nach ausgiebigem "bei mir zu hause an der fetten orange testen" enttäuschte der rev mich einfach immer mehr, zum glück gibt es da eine erfindung mit dem namen 14 tägiges rückgaberechr.

    mfg - hurdy
     
  20. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 05.05.05   #20
    wieso gibts in meiner umgebung eigentlich keinen laden der mal n paar exotische amps hat... immer nur dieser ganze marshall mg und lin6 kram... *heul* will auch ma geiles zeuch testen :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping