Krank Krankenstein 4x12er Box wer hat eine und kann helfen???

von Slowfinger.6, 20.03.08.

  1. Slowfinger.6

    Slowfinger.6 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.06
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Dresden/Sachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.08   #1
    Ja wie aus dem Titel schon hervor geht brauch ich mal eure Hilfe da sich mein Projekt mir eine Vader Box in den USA zu bestellen jäh zerschlagen hat. Meine Wahl fällt nun auf diese Box ( http://www.krankamps.com/content/cabinets.aspx ) welche ich mit einem Powerball betreiben möchte allerdings stellt sich mir die Frage ob ich die 480 o. 600 Watt Version nehmen soll ( ja sind beide überdemensioniert aber darum gehts net ) kann mir also jemand sagen was ich zu erwarten habe da ich diese Box ja leider net testen kann........... Danke.....
     
  2. jimROOT

    jimROOT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.07
    Zuletzt hier:
    14.08.16
    Beiträge:
    3.674
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    5.156
    Erstellt: 20.03.08   #2
    heeeey suuupaaa.... (würde florian silbereisen jez sagen :p)

    schön dass endlich ma mehr user auf KRANK kram kommen ;)

    also die krankenstein box hat eminence Texas speaker und die mit 480W is die Revolution1 box mit eminence V12 speakern!

    die V12 sind wesentlich höhenlastiger. würd an deiner stelle eher die krankenstein box mit den texas speakern nehmen. hab selber auch V12 speaker in meiner box und pur klingen die an nem engl nich soooo pralle. hab da auch schon fire- und powerball drann gehabt. passt irgendwie nich so gut.

    und bei so ner tollen box von krank würd ich schon werd auf die speaker legen, zumal die krankenstein nich mehr kostet als die rev1 oder?

    aber wenn de dir schon ne krank box holst warum nich gleich den passenden amp dazu?? is arschgeil :great: hab bis jez selber ein krankenstein und der ballert... hätte ihn am liebsten auch mit dem krankenstein cab gespielt :rolleyes:


    PS: man liest hier im board öfter ma dass der Rev1 kratziger und kreischender sein soll als der krankenstein, das liegt aber nur daran dass die leute in soundclips/videos nen rev1 nur an der dementsprechenden rev1 box gesehen/gehört haben! und die is halt kratziger in den oberen mitten. (die beiden amps klingen quasi gleich) darum is die krankenstein box denke besser für dich... wie gesagt kosten glaube beide gleich viel und da dürften die texas speaker auf jeden besser sein
     
  3. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 20.03.08   #3
    eminence Texas ?? du meinst sicher den Eminence Texas Heat ??
    der hat übrigens NICHT (erst recht nicht wesentlich) weniger höhen als einer der V12
    (davon gibs auch mehr als einen ;) ) die Mitten sind was anders und
    dann kommts noch auf den Amp, die Box und die Settings an wie das dann zum Schluss klingt...

    hier kann man die Eminence Speaker durchhören:
    http://www.eminence.com/soundclips.asp

    Robi
     
  4. jimROOT

    jimROOT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.07
    Zuletzt hier:
    14.08.16
    Beiträge:
    3.674
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    5.156
    Erstellt: 20.03.08   #4
    in der rev1 box sind eminence V12... V... 12... ;)
    der einzig ware :cool: welche andern meinst du? ^^

    nee aber die texas HEAT :-)rolleyes:) klingen runder und nich so spitz und "kratzig" wie die V12
     
  5. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 20.03.08   #5
    kann das sein das du den Texas Heat wie so vieles andere über das du schreibst gar nicht kennst ???
    mir kommts langsam wirklich so vor als stammt dein Wissen mehr aus Katalogen/Onlineshops und sind Interpretationen dieser Informationen als wirklich eigene Erfahrung...

    und mit V12 meinst du wirklich den V128 (der wird nämlich in der Krankbox stecken)??
    Die Guitar Legend 12er werden nämlich gerne mal durcheinander gehauen, zbs mit 1218 und 1258... und weil du ja Soundmässige auskünfte über die V12 gibst die absolut nicht der realität entsprechen (was du sicherlich auch wieder zu rellativiren weist, in dem mitten zu höhen werden, mehr höhen und biss werden dann zu "schärferen mitten", usw...) gehe ich einfach mal zu deinen Gunnsten aus und glaube das du einfach wirklich andere Guitar Legend 12er meinst und die Krank mit V12 gar net richtig kennst...

    ich will immer gar nix mehr dazu schreiben, aber du haust da manchmal Dinger raus die man so einfach nicht stehen lassen kann, weil ich immer angst hab, das jemand den Unsinn glaubt und dann in die scheisse greifft auf grund deiner Ratschläge...

    glaube ich werde dazu auch nix mehr schreiben, wer fragen hat kann mir ja ne PN schreiben,
    denn bevor ich mich wieder als Board Polizei und Eminence Vertreter bezeichnen lassen muss
    lass ichs einfach mal dabei, mach hier den Fachmann wenn du willst und ich setz dich einfach auf ignore,
    da muss ich wenigstens deinen unsinn nicht mehr lesen und mich drüber ärgern ;)



    Robi
     
  6. jimROOT

    jimROOT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.07
    Zuletzt hier:
    14.08.16
    Beiträge:
    3.674
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    5.156
    Erstellt: 20.03.08   #6
    also die V12 hab ich selbst und wenn in der Rev1 box V12 drin sind wo soll da der unterschied sein mein lieber? verrat mir das mal.

    vielleicht hast du ja nur einen anern geschmack... wnn wir beide mal ein und den selben amp beschreiben sollten würden sicher auch sehr unterschiedliche beschreibungen dabei raus kommen.. vielleicht liegts einfach nur daran.. schonma drüber nachgedacht? du schreibst letzten endes auch nur DEINE ansicht hier ins board und deine eindrücke von dem equipment also wo is der unterschied? ^^ setz mich ruhig auf ignore das musst du selbst wissen aber dann kannste auch gleich noch 100 andere drauf setzen die etwas andere meinungen haben als du oder? ;)

    *hust*stenkerfritze*hust* :rolleyes:

    edit: du sagst doch selbst du kannst manche sachen nich so stehen lassen die manche (mich eingeschlossen) hier so schreiben weil du ganz anders denkst... mir gehts da nich anders... und wenn ich sachen lese die absolut nich mit meinem empfinden übereinstimmen geb ich halt genauso wie du meinen senf dazu.

    im grunde mach ich das gleich wie du und auch alle andern hier nicht war ;)
    wahrscheinlich haben wir einfach zu verschiedene ansichten...
     
  7. Zor8

    Zor8 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    25.02.15
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    1.047
    Erstellt: 21.03.08   #7
    Ist dies denn eine XXL Box oder hat sie normale Maße???

    Ich wünschte mein Höreindruck mit dem Krankenstein bei amptown hätte mich ähnlich fasziniert.
     
  8. jimROOT

    jimROOT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.07
    Zuletzt hier:
    14.08.16
    Beiträge:
    3.674
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    5.156
    Erstellt: 21.03.08   #8
    nen Krank kann man einfach nich innerhalb von minuten/stundfen einstellen da brauchts schon ein paar tage um sich auch ans spielverhalten des amps zu gewöhnen und mit der klangregelung klar zu kommen... im bandkontext klingt er auch nochmal total anders...

    das is einfach der grund warum die viele so schlecht finden... ich wollt ihn auch am 2. tag noch so schnell wie möglich wieder verkaufen da mir der sound überhaupt nich gefiel... dann hab ich mich nochma tage lang damit berschäftigt beim proben und jez isses der beste amp den ich bis jez jeh hatte... nach alle möglichen engls (fire-powerball, blackmore, thunder,screamer), peavey 5150 usw....
     
  9. ukeman

    ukeman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.07
    Zuletzt hier:
    21.09.10
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.03.08   #9
    hi also ums vorweg zu nehmen ich besitze sowohl die die rev als auch die Krankenstein. allerdings hab ich sie mittlerweile beide auf Mischbestückung umgebaut.

    die Krankenstein klingt tatsächlich nicht so aggressiv in den höhen ich musste den presence etwas zurücknehmen als ich die rev angeschlossen hab.

    Ich spiel das ganze mit nem engl 570 und der 2x35 von engl. und würde wenn ich mich hauptsächlich im highgain Bereich bewegenwürde nur die rev nehmen. wenn man aber mal rocken will. so danzig like oder so dann is die Stein die bessere Wahl

    (ich glaub Dime hat mit der versucht seine Badewanne auszubügeln denn die boostet eigentlich alles was dime nicht im Sound hat ;)

    ergänzen tun sie sich übrigens super (find ich)

    oversizend sind beide. die sind ohne rollen so hoch wie ne marshall 1960 mit rollen.

    so hoffe damit konnte der streit beigelegt werden
    oder ihr dürft jetzt beide auf mich einschlagen ;)

    Gruß
    Uke
     
  10. jesses

    jesses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.097
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    319
    Kekse:
    12.042
    Erstellt: 21.03.08   #10
    na ja sich um die genaue Speakerbezeichnung zu streiten ist eher müssig, ich denke mit V12 oder GB12 wissen wir, was gemeint ist - meiner Ansicht nach bezeichnet diese 8 am Ende nur die Speaker-Impedanz..

    @Robi: jetzt hör mal auf Erbsen zu zählen, musst jetzt nich gleich UC's Platz einnehmen.. ;-))
     
  11. Sustainic666

    Sustainic666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.06
    Zuletzt hier:
    6.11.10
    Beiträge:
    601
    Ort:
    an der gitarre
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    920
    Erstellt: 21.03.08   #11
    ich hab die kankenstein gewählt ..
    die rev war mir zu kratzig und hatte weniger druck
    ich spiel sie über einen mesa dual recto und der sound ist schon recht .. übel!
    die stein hat wie gesagt auch mehr mitten .. was den sound für nette kleine soli auch sehr angenehm macht -jeh nach amp settings ;)
    außerdem finde ich das die stein schön sauber und klar klingt -aber eben nicht so hell wie die rev
    die bekommst auch kaum mit 100w röhre volllast ausm gleichgewischt ...
    der sound der stein ist iwie ... böser .. weis au ned ...
     
  12. jimROOT

    jimROOT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.07
    Zuletzt hier:
    14.08.16
    Beiträge:
    3.674
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    5.156
    Erstellt: 21.03.08   #12
    genau so siehts aus... es gibt nämlich nur eine V12 version... es gibt mehrere "guitar legend" (serien bezeichnung) speaker aber in dieser serie gibts nur den einen V12 ;)

    hoff ick och :rolleyes:

    ...die höhe dürfte so standard oversized ca. 83cm sein wa?

    hätt auch gern n krank cab :( wie tief sind die eigentlich genau? über 40cm?
    sind da eigentlich 8ohm'er oder 16er drin?

    hat jemand allgemein n bischen mehr daten zu den cabs?? wie gewicht maße usw.
     
  13. Sustainic666

    Sustainic666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.06
    Zuletzt hier:
    6.11.10
    Beiträge:
    601
    Ort:
    an der gitarre
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    920
    Erstellt: 21.03.08   #13
    sec ... ich seh ma nach und mess ma ....
    gib mir 10min ...

    breite 750m
    höhe 805mm (one füße oder rollen)
    tiefe 355mm (275mm innen)

    wo kann ich bei den speakern sehen welche ohmzahl die haben?
    hinten steht da nix drauf .. oder ich seh es ned
     
  14. jimROOT

    jimROOT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.07
    Zuletzt hier:
    14.08.16
    Beiträge:
    3.674
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    5.156
    Erstellt: 21.03.08   #14
    krieg nächste woche au mein recto... is der soundunterschied wirklich sehr groß zwischen V12 und texas?? welche boxen hast du im vergleich noch so am recto gehabt??

    hab jez nämlich auch 2x V12 mit im meinem cab und hab immer etwas angst dass sie bei höhenlastigen/sägenden amps etwas zu bissig sind... hab bis jez nen krankestein gehabt der kann ja au ganzschön sägen, hab die V12 darum nach unten gemacht weil sonst ganzschön spitz im soudn. is beim recto au so doll?



    edit: hm eigentlich müsstet hinten draufstehn. wie is denn die impedanz der gesammten box mono?
     
  15. Sustainic666

    Sustainic666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.06
    Zuletzt hier:
    6.11.10
    Beiträge:
    601
    Ort:
    an der gitarre
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    920
    Erstellt: 21.03.08   #15
    die krank amps konnt ich leider nicht ausreichend anspielen
    ich hatte ja nen amp und brauchte ne box :/ -das wird aber sicher noch nachgeholt!

    ich hatte ne mesa std recto 4x12
    ne marshall 1960
    und ebend die beiden krank boxen im test gehabt ..

    die marshall ging garnicht .. will ich nicht weider drauf eingehen
    die mesa hate am meisten wums war mir aber nicht sauber genug und etwas zu ... dumpf
    kein gutes gefühl für mich
    die rev war geil! aber doch etwas zu scharf und wumslos .. so wurds dann die stein!
    und .. nein ... ich bereuhe es nicht sie gekauft zu haben
    wobei ich sehr gern die vht fat bottom noch getestet hätt
     
  16. jimROOT

    jimROOT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.07
    Zuletzt hier:
    14.08.16
    Beiträge:
    3.674
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    5.156
    Erstellt: 21.03.08   #16
    kommt man beim krank cab eigentlich NUR von vorn an die speaker bzw. ins gehäuse? oder kann man die rückwand auch abnehmen??
     
  17. Sustainic666

    Sustainic666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.06
    Zuletzt hier:
    6.11.10
    Beiträge:
    601
    Ort:
    an der gitarre
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    920
    Erstellt: 21.03.08   #17
    die rückwand ist geschraubt
    ich hab mal alle schrauben entfernt gehabt aber sie nicht runter bekommen
    aber ich weollte bei dem guten stück auch keine größeren kräfte anwenden
    denke scho ndas es geht
    die speaker sind ja auch nicht ins holz geschraubt, sondern mit muttern von hinten vorn gegengeschraubt
     
  18. ukeman

    ukeman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.07
    Zuletzt hier:
    21.09.10
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.03.08   #18
    bei meinem rev cab stand es neben auf dem magnet drauf das sie 16 ohm haben macht auch sinn weil 2 paralell und dann in reihe geschaltet sind so das amschluss wieder 16 ohm rauskommt so wie draufsteht.

    ja ist schon en sehr deutlich hörbarer unterschied

    rückwand ist mit ca 30 schrauben festgemacht kann abgenommen werden

    man muss schon en bisschen hebeln dass man die rauskriegt weil die halt auch reltiv genau eingepasst ist und auch ne aordentliche dicke aufweisst ich schätz mal 2 n halb cm oder so.

    Gruß
    uke
     
  19. jimROOT

    jimROOT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.07
    Zuletzt hier:
    14.08.16
    Beiträge:
    3.674
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    5.156
    Erstellt: 21.03.08   #19
    ja um die rückwand abzukriegen am besten am rand 1 schraube noch etwas reingeschraubt lassen, so dass sie nur in der rückwand stekct und nich mehr in der seitenwand und dann die rückwand an der schraube rausziehen... das klappt eigentlich ganz gut. die saugt sich imemr ziemlich fest ^^
     
  20. Slowfinger.6

    Slowfinger.6 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.06
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Dresden/Sachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.04.08   #20
    so wollt euch mal an dieser stelle noch danken hab mich für die Krankenstein entschieden und die sollte nächste woche da sein mal sehen was da so alles geht.......
     
Die Seite wird geladen...

mapping