Kritik/Verbesserung zu Mix gefragt

von Nagroc, 08.08.07.

  1. Nagroc

    Nagroc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.05
    Zuletzt hier:
    27.03.08
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.08.07   #1
    Hallo!
    Ich würde euch gerne einen Mix präsentieren, so ziemlich mein erster, bin leider überhaupt nicht ganz zufrieden (alles noch ziemlich breiig) würde aber erstmal gerne objektive Meinungen hören.
    Danke schonmal im voraus...

    Mix

    :)
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.149
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 08.08.07   #2
    Wenn's wirklich Dein erster Mix ist - dann erstmal Glückwunsch. Das hört sich doch recht aufgeräumt an. Was auch daran liegt, dass alles recht schörkellos und konsequent auf den Punkt gespielt ist.

    Kurz, was spontan auffällt:

    Der Bass muss im Mix mehr Tiefen haben

    Von der Bass-Drum ist zu wenig zu hören, sowohl im Bass- als auch im Kickbereich

    Die "Themen"-Gitarre in der Mitte ist bei einigen Parts zu leise.
     
  3. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 08.08.07   #3
    Hm, das mit dem Bass ist denke ich jetzt Geschmackssache. Ich finde er ist schon "da". Ob man ihn etwas weiter vorne haben will, muss man selber wissen. Eine Frage der Gewichtung also.

    Bei der Kick Drum geb ich dir Recht die säuft ab.

    Was mir etwas unangenehm auffällt, sind die Becken. Fast ein bissl zu laut für meinen Geschmack, und sie klingen auch etwas sehr blechern und "kaputt" - letzteres kann aber auch an der Kompression (MP3) liegen.
    Wenn die Becken so gewollt sind, ist das ok. Ich mags halt eher etwas "seidiger" ;).

    Aber davon abgesehen ist das schon sehr ordentlich.

    Sind die Drums real oder Sample? Vermute letzteres..?
     
  4. Nagroc

    Nagroc Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.05
    Zuletzt hier:
    27.03.08
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.08.07   #4
    hi,
    vielen dank erstmal.
    interessant, ich fand eher daß die snare ziemlich absäuft!
    die bass/snare sind durch nen triggerprogramm durch samples ersetzt, richtig!
    die becken..hmm. mein ansatz war, fast alles außer becken "rauszugaten", damit bspw die samples nicht breiig werden. müßte aber wohl einen kompromiß finden. und ja, sind wohl in dem mix zu laut.
    was würdet ihr bzgl overheadmics bearbeitung ganz spontan vorschlagen?

    schwierig fand ich es auch, die rhythmusgitarrenspuren von den leadspuren abzugrenzen, habe das eq eher nach gehör gemacht. ich finde aber, daß es durchaus besser sein könnte
    leider hab ich "nur" kopfhörer (akg 271) worauf alles recht klar klingt...aber das leidige thema, monitore sind einfach realistischer.

    nochmals vielen dank:)
     
Die Seite wird geladen...

mapping