Kurze hilfe nötig zu boxen und ohm impedanzen

von Dime15, 05.08.08.

  1. Dime15

    Dime15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    783
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    160
    Kekse:
    4.946
    Erstellt: 05.08.08   #1
    Hey leute,
    ich stehe kurz davor mir eine 2. box zu holen (4x12) in der geraden ausführung,
    habe zurzeit ein altes Marshall Jcm800 Halfstack wobei die box nur 16 ohm hat, könnte aber zur not die schräge box von meinem dad nehmen, ist die 1960 box von marshall.
    So meine frage.... ich bräuchte entweder eine 4x12 box mit 16 oder 8 ohm, da ich gern die günstige von Marshall hätte für 270 weil mehr nicht drin ist zurzeit und es auch net wirklich darum geht den sound zu verbessern sonder eher das die box höher steht und ich mich besser höre bei proben! das problem an der box ist sie hat nur 4 ohm -.- und ich kann meinen amp nur auf 4,8 oder 16 ohm stellen!
    was soll ich tun?

    danke im vorraus!

    Alex
     
  2. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 05.08.08   #2
    Klare Sache: Bierkisten drunterstellen oder einen Boxenständer bauen. Eine Box zu kaufen wäre wohl Geldverschwendung.
     
  3. Dime15

    Dime15 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    783
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    160
    Kekse:
    4.946
    Erstellt: 05.08.08   #3
    ne das wollte ich auch erst machen! da ist mir das mit ner 2. box viel lieber, da ich bald auch anfang mir ein homestudio einzurichten und ne 2. band kommt bald wäre die box net ganz unnütz von daher!
     
  4. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 05.08.08   #4
    Also 270€ für eine schlechte Box, die du eigentlich nicht brauchst, rauszuhauen findest du nicht unnütz?
     
  5. Dime15

    Dime15 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    783
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    160
    Kekse:
    4.946
    Erstellt: 05.08.08   #5
    das ist alles ansichtssache ;)
    normalerweise hab ich auch nur gutes equipment..aber mitlerweile gehts nicht mehr wegen anderen finanzierungen die anstehen (auto,versicherung, etc.)
    aber trotzdem danke^^ auch wenns net so weiter geholfen hat :D
     
  6. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 05.08.08   #6
    4 Ohm? Bist Du sicher? Die MARSHALL MG412A hat eigentlich 8 Ohm.
     
  7. Dime15

    Dime15 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    783
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    160
    Kekse:
    4.946
    Erstellt: 05.08.08   #7
    jaa 8 ohm meinte ich! tut mir leid! sonst wär das ja alles kein problem, die 1960 kann zwar auch 8 ohm aber nur in stereo
     
  8. glenn tipton

    glenn tipton Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.06
    Zuletzt hier:
    15.07.16
    Beiträge:
    427
    Ort:
    home of boarisch steel
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    965
    Erstellt: 05.08.08   #8
    vergiss die mg box !!!!! aber schnell,.....bitte !

    würde die impedanz der box passen, würdest du dir nur den sound vermatschen und versauen!! definitiv. wenn schon ne zweite, dann die passende jcm800 in der geraden ausführung oder auch gerne die "neueren" boxenn wie die 1960b, 1960bv ( mit vintage 30 ern ) , usw,......... das alles wertet deinen sound auf, die lautstärke natürlich auch ;-)


    aber nicht mit der mg box


    grüssle

    glenn
     
  9. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 05.08.08   #9
    Du kannst eigentlich bei der Kombination (d.h. wenn du keine Behringer BG irgendwas kaufst oder sowas in der Richtung, das 16 Ohm kann) nur eines machen: Beide Boxen hochohmig einstellen (16 Ohm, 8 Ohm) und die dann an den 4 Ohm Ausgang vom Amp hängen. Der Amp überlebt das, nur wies klingt ist die andere Frage. Vor allem weil die Box mit den 8 Ohm doppelt soviel Leistung abbekommt wie die mit 16 Ohm, d.h. die "schlechte" Box bekommt jetzt bei dir mehr Leistung. Je nachdem wies mit dem Wirkungsgrad der beiden Boxen aussieht kann das jetzt sein, dass die schlechte Box dann lauter ist als die gute und dir den Sound zu Brei macht. Aber das müsste man probieren...

    MfG OneStone
     
  10. Dime15

    Dime15 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    783
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    160
    Kekse:
    4.946
    Erstellt: 05.08.08   #10
    hmm...jaa das problem ist...find erstmal ne jcm800 box in gerader ausführung, und dazu noch die mit braunen bespann stoff! das ist leider nicht so einfach
     
  11. glenn tipton

    glenn tipton Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.06
    Zuletzt hier:
    15.07.16
    Beiträge:
    427
    Ort:
    home of boarisch steel
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    965
    Erstellt: 05.08.08   #11

    na dann die jcm900 lead ( hab ich auch ),...nur halt in der geraden version.
    gehen gebraucht gut weg,....so ca. 300-350 öcken. und ne gebrauchte, eingespielte box is mir allemal lieber als so ne neue :great:
     
  12. Dime15

    Dime15 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    783
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    160
    Kekse:
    4.946
    Erstellt: 05.08.08   #12
    jaa...ich denke mal das ich dann die 1960 in schräger version von zuhause mit in den proberaum nehm und dann ne gerade i-wie besorg sieht zwar ein bissel behämmert aus mit dem braunen stoff am top :D aber wen störts :D
     
  13. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 05.08.08   #13
    also wenn du die augen und ohren offen hälst, bekommst du für 300 euro eine gebrauchte JCM 800 1960B. die sind nicht so sonderlich beliebt, weil eben gerade Version und weil sie nicht mono/stereo-schaltbar sind.

    von der MG kann ich dir wirklich nur mehr als abraten. da sind billig-celestions drin die schnell matschen und total undifferenziert klingen.
    die box ist VIIIIEEEL kleiner als eine normaler Marshall 1960. auf beiden seiten steht die obere box ca. 5 bis 10 cm raus und ist auch in der höhe wesentlich größer. selbst ne billigbierkiste sieht da besser aus.
    die HarleyBenton 412er kostet z.B. nur 169 euro und ist aber wesentlich besser als die MG-Box.
    sie hat die gleichen Maße wie eine 1960er standard und wenn du dir dann für 15 euro nochn marshall-logo draufpappst, sieht fast keiner mehr den unterschied auf den ersten blick.

    ich würde aber schauen, dass ich noch nen monat warte und dann mit nur 30 oder 50 euro mehr eine wirklich vernünftige box bekomme. mit der marshall wirste jedenfalls nicht glücklich und du wirst dich sehr schnell ganz kräftig in den allerwertesten beissen.

    NICHT ÜBERALL WO MARSHALL DRAUF STEHT IST AUCH MARSHALL-SOUND DRIN! :great:
     
  14. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
    Erstellt: 06.08.08   #14
    Ist das grandios!!!!!!!!!

    Eine 412er kaufen um eine 412er draufzustellen, damit man sich beim Spielen hört.......


    GRANDIOS!!!!!!

    ..und ich dachte tatsächlich, ich hätte im Board bereits sämtliche Sinnfreiheiten miterlebt. Aber dette ist ja mal'ne ganz neue Liga.

    Homerecording und 412er Halfstack? Man muß nicht studiert haben, um zu erkennen, daß das ähnlich sinnfrei ist.

    Meine Lösung dazu wäre ja:
    Bierkiste (1,50 Euro)
    GA-5 (89 Euronen)
     
Die Seite wird geladen...

mapping