Kurze Verständnisfrage: Preamp, Amp

von Fleshcult, 02.07.06.

  1. Fleshcult

    Fleshcult Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.06
    Zuletzt hier:
    24.09.06
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.07.06   #1
    Ich will mich mal ans Aufnehmen wagen. Das habe ich derzeit:

    - Equalizer
    - Preamp
    - Amp (Topteil)

    Demnächst will ich mir eine Recording Karte dazu kaufen.

    Nun meine Frage: Sehe ich das richtig, dass wenn ich beispielsweise die Gitarren nicht per Mikrofon abnehmen will, ich dann direkt vom Preamp zur Recording Karte gehen kann und den eigentlichen Amp (Topteil) komplett weglassen kann? Oder muss man den Amp da auch noch irgendwie "einschleifen", um ein besseres Ergebnis zu erzielen?

    Danke für eure Hilfe!
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 02.07.06   #2
    Was für ein PreAmp ist das denn? Und was für ein Amp? Eigentlich ist die Mikrofonaufnahme die Referenz - Du willst ja auf der Aufnahme das gesamte Setup hören, inklusive deines Amps und der Box. Wenn Du irgenwas davon weglässt, musst es simuliert werden. Das kann gut oder schlecht funktionieren. Einige Topteile haben einen Lineout/RecOut/DI-Out. Da wird dann meist über recht simple Frequenzkorrektur die Box simuliert. Klingt selten gut. Digitale Modeller lösen das dagegen meist ziemlich gut. Ist dein preAmp so ein Modeller? Man kann auch nachher per Sofwtare simulieren.
     
  3. Fleshcult

    Fleshcult Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.06
    Zuletzt hier:
    24.09.06
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.07.06   #3
    Erst mal Danke für die Antwort.

    AMP: VS 250 Hughes & Kettner, 2 x 50 Watt Röhre
    Preamp: Hughes & Kettner, Access (Programmable, Stereo, Midi, Real Time Access) Guitar Preamplifier.

    Aber ob der Preamp jetzt so ein "Modeller" ist? ;) Auf jeden Fall verfügt das Teil über einen "Recording Output".
     
  4. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 02.07.06   #4
    Infos die ich über den PreAmp finden konnte:
    Die Red Box ist eine DI-Box mit integrierter Speakersimulation, welche auch recht bracuhbar sein soll. Folglich wirst Du mit dem Acces vollständig Recorden könnne, ohne dass Du den Amp benötigst.
     
  5. Fleshcult

    Fleshcult Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.06
    Zuletzt hier:
    24.09.06
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.06   #5
    Ok, Danke dir! Ich werds vielleicht aber doch mal mit einem Mikro probieren und das was am Ende aus der Box kommt so abnehmen. Denn deine Ausführungen haben Sinn gemacht und mit scheint als könnte ich so auf bessere Resultate kommen. Aber mal schauen: Ich werd einfach mal ein bischen probieren.
     
  6. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 03.07.06   #6
    Nimm doch am besten beides auf! Was auch immer Du für eine Soundkarte hast, zwei Eingänge wird sie wohl haben. Und wenn der PreAmp einen expliziten RecordingOut hat, so kann man den bestimmt parallel betreiben. Du nimmst also dasd Mikrofonsignal und das PreAmp-Signal gleichzeitig auf zwei getrennt Spuren auf. Dann kannst Du immer noch ausscuehn oder mischen.
     
  7. Fleshcult

    Fleshcult Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.06
    Zuletzt hier:
    24.09.06
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.06   #7
    Gute Idee, danke! Werd das so mal ausprobieren.
     
Die Seite wird geladen...

mapping