Kurzes Solo

von Punkt, 08.05.08.

  1. Punkt

    Punkt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    1.674
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    971
    Erstellt: 08.05.08   #1
    Ich wäre mal dankbar um eine Bewertung des Sounds von folgenden kleinem Solo von mir.

    Aufgenommen mit Cubase per Clicktrack.
    Drums: EZDrummer VST Instrument
    Verzerrung: Guitar Rig

    Was kann ich noch so alles verbessern?
    Da es heute das erste Solo ist dass ich aufgenommen hab, sind meine Erwartungen der Meinungen allerdings eh nicht allzu hoch xD
    E-Bass fehlt. Kann ich leider nicht einspielen^^

    Danke für eventuelle Meinungen^^

    http://www.file-upload.net/download-839762/Tatschner--s-Stuff.mp3.html
     
  2. pille123

    pille123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.08
    Zuletzt hier:
    26.12.10
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.05.08   #2
    Hey!

    Also ich hab zwar nicht sehr viel Ahnung von Songs aufnahmen, aber ich finde das Solo gut!:great:Hört sich gut an.....nicht schlecht!!!;)

    bis dann
     
  3. georg80

    georg80 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.07
    Zuletzt hier:
    24.04.14
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    396
    Erstellt: 09.05.08   #3
    find das solo auch super. ich find es fängt um ein paar sec zu spät an. find das hintergrund riff super.
     
  4. Punkt

    Punkt Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    1.674
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    971
    Erstellt: 09.05.08   #4
    wie meinst du das? paar sec zu spät?
    Dass das Riff kurz am Anfang einmal durchgespielt wird, ist absichtlich so fürn Schlagzeuger, weil der den Übergang hören wollte ;)
    Aber danke^^

    Irgendwelche Verbesserungsvorschläge, soundlicher Art? Ich häng fest und bringts nicht wirklich besser hin.

    Hier ne Datei von der ich glaube dass sie besser ist. Hab mal nen VST Bass dazu programmiert:
    http://www.file-upload.net/download-841420/Tatschner--s-Stuff-2.mp3.html
     
  5. georg80

    georg80 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.07
    Zuletzt hier:
    24.04.14
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    396
    Erstellt: 09.05.08   #5
    aso blöd ausgedrück :rolleyes:,ich mein das solo könnt ca 1 bis 2 sec früher sein.
     
  6. Punkt

    Punkt Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    1.674
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    971
    Erstellt: 09.05.08   #6
    hä? Dann verschiebt sich ja alles im Takt und passt nimmer zu den Begleitakkorden. Das Gesweepe sind einfach die Arpeggios der Begleitakkorde... xD
     
  7. J.B.Goode

    J.B.Goode Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 10.05.08   #7
    Ich finde es recht Ausdrucklos. Vor Allem am Anfang hat es was von rumstochern, dann halt 2x Fingerübung und paar Triolen...

    Ich habe das Gefühl du weist selbst nicht das du mit dem Solo sagen willst :o

    wie lange spielst du schon Sologitarre?
     
  8. Punkt

    Punkt Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    1.674
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    971
    Erstellt: 16.05.08   #8
    Liest du eigentlich die Fragestellung? Mir gehts um den Recordingsound. Ich beschäftige mich seit grob 2 Wochen intensiver damit und würde gerne Verbesserungsvorschläge soundlicher Natur hören. Was und wie ich was spiele geht dich hier in diesem Thread nichts an, weil es schlicht und ergreifend nicht meine Frage ist.
     
  9. steve69

    steve69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.06
    Zuletzt hier:
    30.06.15
    Beiträge:
    545
    Ort:
    Buxtehude
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.201
    Erstellt: 16.05.08   #9
    Hi :)

    Also der Brett Sound ist ganz ok.
    Ich hab das Rig auch, grad weil es recht gut klingt.

    Ich kann Dir allerdings noch Amplitube empfehlen.
    Das ist zwar nicht Live tauglich, aber klingt sogar noch besser.

    Btw. klingt es so, als ob Deine Audio Hardware/Soundkarte ne recht hohe Latenz hat.
    Die Bretter klingen so, als ob Du mehr als 10ms Latenz hast.

    Ich kann Dir von M-Audio das Fast Track USB empfehlen.
    Das nehme ich, weil es nur 5ms Latenz hat.

    Ansonsten ist der Sound nicht schlecht.
    Man kann mit dem Rig viel rumspielen und recht schnell auch ersticken ^^
    Weil zuviel Möglichkeiten. Aber wenn man erst mal den Dreh raus hat, dann machts viel Laune.

    Viel Spass

    Gruß Stefan
     
Die Seite wird geladen...

mapping