[Kurzreview:] Dunlop Crybaby Classic

von Flöh 1, 02.12.07.

  1. Flöh  1

    Flöh 1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.07
    Zuletzt hier:
    5.08.12
    Beiträge:
    2.547
    Ort:
    Ahaus / Enschede
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    12.410
    Erstellt: 02.12.07   #1
    Vorgeschichte

    Ja das Wah-Wah hats mir schon immer angetan. Also war klar, dass ich mir auch mal ein solches holen würd. Und welches hat denn bitte mehr Stil als das klassiche Crybaby ohne jeden Schnickschnack (na gut das VOX is auch nich übel). Aber in meinem Falle sollte es nunmal das Dunlop Crybaby sein. Einsetzen wollt ichs größtenteils für Funkrythmen und Solistellen, um etwas mehr Leben in mein Spiel zu bringen.

    Aufbau

    - solide Konstruktion für jahrelange, sorgenfreie Wahs (die ist wirkliuch solid)
    - 100 kOhm Hot Potz Potentiometer für schnellen, abrupten Wah Sound
    - Batterie oder Netbetrieb möglich

    Soundeigenschaften

    Naja zu den klassichen Sound eigenschaften eines Wah-Wahs muss ich wohl nicht mehr viel sagen. Clean ist es einfach nur geil. Beim Rhythymspiel ist der Sound auch nach langen Phrasen nicht bervig sondern eher immer wieder schön. Er haut nicht unendlich rein sondern ist etwas dezenter als ich gedacht habe. Im verzerrten Bereich allerdings ist das Teil nicht wirkliuc zu gebrauchen. Den Ton hört man nicht wirklich, wenn dann überhaupt nur beim Neckpickup, und selbst da klingr es matschig und undefiniert. Aber ich brauch das Teil auhc nicht für verzerrte Sounds. Die Aufgabenfelder meines Wah-Wahs beschränken sich auf Funky Lines und Cleane Soli. Und diese absolviert das Crybaby Classic genau nach meinem Geschmack.

    Fazit

    Das Dunlop Crybaby Classic hat ganz klar Stärken und Schwächen und sit bestimmt nich jedermanns Sache. Clean ist gant genau das was draufsteht, ein klassiches Wah-Wah und meiner Meinung nach in diesem Bereich fast nicht zu toppen. Verzerrt dagegen geht die Welt unter. Matschige Sound und keine Durchsetzungskraft lassen das Wah Wah alt aussehen.
    Ich mags trotzdem :D

    gruß, und danke fürs lesen, flo
     
  2. dave_murray

    dave_murray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.06
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    1.200
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    589
    Erstellt: 02.12.07   #2

    ist das jetzt das crybaby gcb95? wenn ja, kann ich dir in jedem punkt zustimmen :great:
     
  3. whisk

    whisk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.07
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    444
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    457
    Erstellt: 02.12.07   #3
    Nein, es ist das Cry Baby GCB-95 F (F für Fasel).
    Ist sozusagen die Vintageversion.

    Nebenbei tuts mein normales (allerdings auch mit roter Fasel ausgestattete) GCB-95 super im High-Gain-Bereich :)
     
  4. Kueh

    Kueh Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 03.12.07   #4
    wollt grad sagen :)
    meins nämlich auch! ich höre da gut differenzierte wah sounds raus und kein "gematsche" oder so, ich setze es sowohl im cleanen als auch im high-gain bereich ein und funktioniert alles super!
    Clean sind schön weiche wah sounds möglich. Ich finde das cry baby imn vergleich zum VOX-Wah etwas aggressiver. das VOX hat einen etwas lürzeren pedalweg und klingt imho etwas weicher als ein crybaby. ich steh auf beide wahs und wenn ich geld über hätte würde ich mir zusätzlich noch ein vox wah holen.

    wie gesagt, mein crybaby gcb-95 funktioniert ebenfalls sehr gut im high-gain bereich!
     
  5. Kirk89

    Kirk89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.06
    Zuletzt hier:
    26.07.12
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.07   #5
    Sry für die dumme Frage, aber hat das Cry Baby Classic True Bypass?? :o
     
  6. spassbaron

    spassbaron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    152
    Erstellt: 21.12.07   #6
    Nein, das Standart Crybaby hat keinen Truebypass. Jedoch soll es einen denoch sehr guten Bypass haben(sagen zumindest die Leute die eines haben...). Ich hab mir ein Onerr Fatboy 2 bestellt. Das hat einen echten Bypass, 3 Sounds und kostet nur etwa 10€ mehr ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping