Kurzweil-korg-yamaha

von madsax, 10.11.05.

  1. madsax

    madsax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.05
    Zuletzt hier:
    29.05.06
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.11.05   #1
    Hallo!!

    ich hätte da mal eine fräge!
    i brauch für meine bänd ein keyboard bzw. synthesizer!!!

    ich habe jezt mir mal paar angeguckt: kurweil pcx 1
    korg titon le/extreme 88
    yamaha dgx 505

    ich habe keine ahnung was ich mir kaufen soll!!!
    ich möchte eigendlich nur: klavie - orgel - streicher - synth-sachen etc. reinmachen!!
    wir sind zwar eine ska bänd aber wenn die bläser spielen und im hintergrund ist eine orgel- bzw. streicherstimmen ist das schon geil - nartülich auch wenn man mit einer klavierstimme anfängt und dann spielen die bläser mit lautstärke in dein ruhiges klavier-solo rein.

    ich weiß halt nicht welches ich mir kaufen soll !!
    oder soll ich mit sampler arbeiten nur das ist eine heidenarbeit!!!

    mfg madsax:screwy:
     
  2. kernspinnerin

    kernspinnerin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    535
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    257
    Erstellt: 10.11.05   #2
    Wie kommst du gerade auf diese Auswahl? Erstens sind das total verschiedene Preisklassen (~ 500-2500 Euro) und zweitens ist auch Tasteninstrument nicht gleich Tasteninstrument, du hast dir also ganz unterschiedliche Dinge ausgesucht. ;)
    Wie viel möchtest du denn ausgeben und welche Anforderungen an das Instrument sind dir noch wichtig?
     
  3. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 11.11.05   #3
    tja das stimmt schon, diese auswahl ist schon sehr strange... aber ich sag trotzdem mal was dazu:

    das dgx dürfte für bandgebrauch eher ungeeignet sein weils ja verhältnismäßig schlecht ist... wenn du so ein budget hast dass auch nen triton extreme 88 rauskommen könnte ist das ganz klar nix für dich.

    das pc1x ist ne presetschleuder, d.h. du hast ne ganz gute menge (meiner meinung nach verdammt guter) sounds, aber kaum editing-möglichkeiten. daher kannst du auch an den synths nicht viel schrauben... es sind so 2 synth-patches drauf die man ganz gut für nen kleines solo oder so benutzen kann, aber du kannst halt nicht wirklich viel editieren...

    der triton (egal welcher) ist auf jeden fall ne synth-workstation, hat also abartig viele verschiedene sounds, viele eingriffsmöglichkeiten in den sound, aber auch viele für dich in der band überflüssige funktionen zur musikproduktion...
    mal abgesehen davon ist korg nicht grad die firma mit den weltbesten pianosounds... der im extreme ist ganz nett, aber mehr (zumindest für mich) nicht...

    ansonsten schließ ich mich kernspinnerin an:
    wieviel willst du ausgeben und was brauchst du?
    klar, du brauchst die schon von dir genannten sounds - aber brauchst du darauf viel einfluss oder eher weniger? oder brauchst du besondere midi-funktionalität? sample-support? etc.
     
  4. madsax

    madsax Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.05
    Zuletzt hier:
    29.05.06
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.11.05   #4
    hy!!

    na es ist so!!
    ich bin eigendlich ein pianist! also habe ich keine ahnung von keyboards oder synth.!!

    jedenfalls brauch ich eine , ich sag jetzt mal keyboard, was 88 tasten hat.
    also man kann mit der tonhöhe schon sehr viel anfangen!!

    ich brauche eigendlich nur orgelsound-aber den besten-weil ich nur im hintergrund die band unterstütze.
    ich hätte auch einige solos und da brächte ich klavier-sound.
    und dann bei einigen stellen wären streicher-,synth-,etc. sounds auch nicht schlecht!!

    da das yamaha ein scheiß is
    sind nur mehr korg und kurzweil im rennen!!!

    ich kenn mich da beim sample nicht so aus und auch bei midi's auch nicht.
    ich weiß nur das das sehr anstrengend und kompliziert ist-mehr weiß ich nicht(vielleicht stimmt das auch gar nicht)!!

    also wie köönt ihr mir weiter helfen!!!!

    kurzweil oder korg

    mfg madsax
     
  5. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 11.11.05   #5
    Also für deinen Einsatzbereich halte ich das PC1x für sehr geeignet, denn das ist relativ einfach zu bedienen und hat auch einen ausreichenden Soundvorrat.
     
  6. madsax

    madsax Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.05
    Zuletzt hier:
    29.05.06
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.11.05   #6
    hy!!

    ok - wenn ich jetzt das kurzweil kaufe - was kann ich machen!!
    und wie geht das samplen oder midi!! - könnt ihr mir das nur kurz beschreiben!!!
    oder wäre das korg besser!!!

    ich kenn mich nicht so aus!
    wie schon geschriebn!

    eigendlich will ich nur live-spielen und mit dem keyboard und der band auch eine cd aufnehmen!!

    ach ja - danke im voraus!!
     
  7. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 11.11.05   #7
    Wenn Du nur live spielen und eine CD aufnehmen willst, brauchst Du dich mit Sampling oder MIDI nicht groß beschäftigen. Wenn Du das Kurzweil kaufst, kannst Du damit Musik machen.
    Sampling: Man nimmt Audiomaterial auf und bearbeitet das dann, egal ob nun in Form von Loops oder anderswie. Da brauch man einiges an Zeit.
    Sowas wie der Korg oder Kurzweil arbeiten auch mit Samples, die wurden von Instrumenten aufgenommen. Können aber nicht bearbeitet werden.
    MIDI: Das benutzt man, um eine Kommunikation zwischen Synths und ähnlichem herzustellen, per MIDI kann man z.B. an einen Synth noch eine weitere Tastatur anschließen.
    In deinem Fall würde ich nicht sagen, dass der Korg besser ist, der hat nämlich sehr viel was Du warscheinlich nicht brauchen wirst. Und der Kurzweil ist meiner Ansicht nach von der Tastatur und den Klaviersounds her überlegen. Du solltest die Geräte auf jeden Fall antesten, was auch noch was für dich sein könnte wäre der Yamaha S90ES, der klingt nämlich anders (evtl. besser) und hat mehr Sounds als der Kurzweil. Kostet aber auch fast das Doppelte. Wie der urzweil aber auch ein sehr livetaugliches Gerät.
     
  8. lostweb

    lostweb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.04
    Zuletzt hier:
    1.04.16
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Waltrop bei Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.11.05   #8
    mhm....

    yamaha s90 es finde ich für den bereich besser.....

    1. sau gute tataen
    2. super sound vorallen klavier, und e piano so wie wurlizer, rohde und co.
    3. einfach bedinung.
    4. gute spielhilfen arpe. mit fast 2000 muster.

    der preis ist auch ok und in deinen vorstellungen.

    ich würd es mal versuchen.
     
  9. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    8.053
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    559
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 11.11.05   #9
    Das der S90 (als auch der Motif) einfach zu bedienen sind, ist sehr subjektiv.

    ..........und das war jetzt nett formuliert !

    Was ich an der Korg Triton Serie inzwischen sehr schätze, sind die zig tausenden von Sound, die es quasi als freeware im Internet zum download gibt. Und durch den Touchscreen ist der Extreme mega einfach zu bedienen und zu verstehen.


    Topo :cool:
     
  10. madsax

    madsax Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.05
    Zuletzt hier:
    29.05.06
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.11.05   #10
    DANKE-DANKE!!

    ok yamaha is nicht so mein ding-mit preis etc.

    also ich sollte mir den kurzweil kaufen nach eurer meinung.
    ich möchte eigendlich nur ein board wo man nicht viel tun braucht ich hasse arbeiten!!!hehe!!!

    danke nochmals!

    vielleicht könnt ihr mir nioch ein paar tipps geben!!!

    mfg MaDsAx
     
  11. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 12.11.05   #11
    dann ist das pc1x genau das richtige für dich.
    sound anwählen, spielen, glücklich sein ;)

    dann kannst du noch so ein bisschen an den tastaturzonen und den effekten (hall usw.) schrauben, aber das wars dann auch...
    tastaturzonen sind übrigens (beim pc1x 4 stück) bereiche auf der tastatur, die du mit unterschiedlichen sounds belegen kannst... die können nebeneinander liegen, sich überlappen usw.
    damit könntest du also als beispiel nen Bass+Piano patch erstellen wo du in der linken hand nen bass und rechts nen pianosound hast
    oder piano+strings
    usw.
    aber mehr musst du da tatsächlich nicht machen...
     
  12. madsax

    madsax Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.05
    Zuletzt hier:
    29.05.06
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.11.05   #12
    DANKE!!
    ihr habt mir wirklich sehr weiter geholfen!!!

    fräge: welche boards habt denn ihr??????


    MFG madsax
     
  13. lostweb

    lostweb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.04
    Zuletzt hier:
    1.04.16
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Waltrop bei Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.11.05   #13
    yamaha motif es 8 und die sy35, sy99
    roland vsynth
    virus c
    korg wavestation
     
  14. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 12.11.05   #14
    clavia nord electro II 73 und 2 yamaha tischhupen... (die kommen weg)
    aber so zu weihnachten rum wahrscheinlich nen pc1x ;)
     
  15. madsax

    madsax Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.05
    Zuletzt hier:
    29.05.06
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.11.05   #15
    geil!!

    was macht ihr mit euren boards - bänd oda so!!!

    geil dast du auch den kurweil nimmst!!hehe!!!

    ach ja was kann man mit dem clavia machen???

    mfg madsax
     
  16. lostweb

    lostweb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.04
    Zuletzt hier:
    1.04.16
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Waltrop bei Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.11.05   #16

    was hast du den für 2 yamaha tisch hupen.....



    ich habe meine geräte als burg im home studio da macht aber der motif noch als master key eine gute figur und dank der tollen anbinung an cubase ist das sogar recht geil.

    ansonsten habe ich den mutif, rm1x, su700 an200 den roland sowie die korg live mit ist zwar immer viel arbeit aber macht was her lol vorallen bei goa gigs bin einer derwenigen die da noch ohne pc kommen.
     
  17. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 12.11.05   #17
    psr 185 und 640
    ich sag ja: hupen.
    aber ich hab halt leider damals mit keyboard-unterricht angefangen und hab deshalb die scheißteile...

    deshalb sollen die ja auch weg und dann dafür das pc1x her...
     
  18. lostweb

    lostweb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.04
    Zuletzt hier:
    1.04.16
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Waltrop bei Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.11.05   #18
    das sind tischhuppen mhm dachte immer das sind groov boxen die so genat werden. lol
     
  19. madsax

    madsax Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.05
    Zuletzt hier:
    29.05.06
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.11.05   #19
    HY!

    kleine fräge noch zum kurzweil pc1x!

    wenn ich jetzt mehr sounds haben will, wie kann ich das dann anstellen!
    (ihr wisst ich bin nicht so erfahren bei den keys)

    MFG MADsax
     
  20. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 13.11.05   #20
    Da gibt es Erweiterungskarten für, die für orchestrale Sounds ist schon eingebaut, so dass man standardmäßig auf 512 Sounds kommt. Bei Bedarf nach mehr Sounds kann man noch diese hier einbauen: http://www.kurzweilmusicsystems.com/products.html?Id=435
     
Die Seite wird geladen...

mapping