Kurzweil PC 1X oder Alesis QS 8.2 ?

von Stegmas, 28.09.06.

  1. Stegmas

    Stegmas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    18.03.08
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.09.06   #1
    Hallo,
    Bin ziemlich ratlos welches der beiden geräte besser ist. Das Alesis hat auf jeden fall mehr sounds aber kurzweil hört sich gleich so teuer an. Zahl ich da nur den namen oder bekomm ich auch was dafür. Wie würdet ihr euch entscheiden?
     
  2. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 28.09.06   #2
    ich hab den QS nur mal relativ kurz angespielt, weil mir die sounds auf anhieb recht schlapp vorkamen...
    das pc1x hab ich selbst... und in der tat hat man bei den meisten kurzweils das gefühl, den namen zu zahlen - bei 1100€ würde da aber net viel übrig bleiben ;)

    dazu muss man natürlich eins über kurzweil wissen: die verbauen in allen keyboards der aktuellen generation die gleichen samples - nur in unterschiedlicher menge und mit unterschiedlichen bearbeitungsmöglichkeiten...
    die pc1-serie ist ja die kleinste von denen, hat aber trotzdem exakt die gleichen sounds, die auch im K2600 (das is der größte) drin sind, nur eben weniger, und mit weniger (nämlich am gerät fast garkeinen) bearbeitungsmöglichkeiten...
    wobei auch das schon nicht mehr stimmt, wie wir jetzt dank des PC2-Managers, einer editorsoftware für die PC-serie festgestellt haben... damit hast du nämlich zugriff auf eine menge parameter, die du am gerät agrnicht erreichen kannst, und kannst also doch viele der bearbeitungen durchführen, wenn auch nicht ganz so viele wie am K2600...

    für mich also eindeutig das pc1x, aber das liegt auch einfach daran, dass ich den kurzweil grundsound am liebsten mag...

    von daher bleibt natürlich der übliche abschließende satz: geh in den laden und probiers aus! denn was du für einen geschmack hast, kann dir hier niemand sagen...
     
  3. Stegmas

    Stegmas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    18.03.08
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.10.06   #3
    das pc 1x lässt sich doch nur über midi kabel an den computer anschließen oder?
    Und der braucht dann ein midi interface?
    Am anfang ist doch im lieferumfang so ein orchestral rom und so was dabei lässt sich das nicht ohne computer auf das keyboard machen?
    und nervt es nicht dass man beim pc 1x die batterie wechseln muss?

    (sorry für so viele dumme fragen)
     
  4. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 02.10.06   #4
    richtig

    ja, sinnvollerweise ;)

    auf das keyboard machen? ich glaub du hast da ne etwas falsche vorstellung ;)
    DU musst da garnix machen, das teil is ab werk eingebaut und du hast damit nix zu tun...
    höchstens wenn das Classic Keys-Rom fürs pc1 rauskommt und du das haben willst, dann musst dus selbst nachrüsten... normalerweise musst du dazu einen deckel abschrauben, das rom (also eine platine) einsetzen, deckel wieder draufschrauben, und das wars...
    so meine ich mich zumindest zu erinnern... ;)

    ich glaube, bis du das erste mal deine batterie wechseln musst, musst du das teilchen schon ein paar jahre spielen ;)
    aber auch das sollte eigentlich nicht das große problem sein...
    übrigens haben sehr viele andere keyboards genau das gleiche "problem"...
     
  5. Stegmas

    Stegmas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    18.03.08
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.10.06   #5
    Danke für die tollen antworten du hast mir echt weitergeholfen.
    Werde jetzt in den laden gehn und rumtesten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping