Kurzweil PC88 Netzteil-Alternative???

von Psyco666, 18.09.06.

  1. Psyco666

    Psyco666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.06
    Zuletzt hier:
    18.09.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.09.06   #1
    Hallo,
    das Netzteil von meinem Jahre alten Kurzweil PC88 ist kaputt.
    Da aber ein neues orginal Kurzweil Netzteil schon mal :screwy: 80€ kostet, möchte ich gern wissen, ob es ein paar günstigere Altenativen gibt, die genau das selbe leisten und nach Möglichkeit auch geräuchfrei sind?

    Mindestspannung/-leistung: 9,5V / 2A

    Bitte um Hilfe.:(
     
  2. guitareddie

    guitareddie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.05
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.817
    Erstellt: 18.09.06   #2
    hi,
    ich hatte das gleiche Problem mit dem Netzteil des PC88. Das kann eigentlich nicht wirklich "kaputt" gehen, da da lediglich ein Trafo drin ist! ABER da ist noch eine Sicherung drin und die hat bei mir 'ne Macke bekommen, sodaß das Keyboard manchmal einfach so ausging oder "pulsierte". Mein erster Tip wäre also die Sicherung zu tauschen (hat mich mit zusätzlich nötiger Halterung ganze 1,50€ gekostet) . Falls das nicht hilft dann den Trafo austauschen.
     
  3. juerfi

    juerfi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.05
    Zuletzt hier:
    28.02.11
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.09.06   #3
    Hatte auch das gleiche Problem nachdem uns bei einer Mugge ne versaute Kraftstromverlängerung 400 V auf die Netzteile gehauen hatte :mad:.
    Bei Conrad gibt es die Trafos jetzt für ca. 16 Euronen. Er sollte schon die geforderten Daten haben, aber auch ins Gehäuse passen.
    Juerfi
     
Die Seite wird geladen...

mapping