Lackrisse und Lackplatzer beim Gitarrenbauer

von tomdelonges-son, 06.07.05.

  1. tomdelonges-son

    tomdelonges-son Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.07.05   #1
    hi jungs!
    da ich auf meiner gitarre viele dellen und kratzer habe wollte ich mal fragen was der gitarrenbauer für die reperatur ungefähr nimmt! wer von euch hat mit so sachen schon erfahrung gemacht!
    wäre schön wenn ich ungefähr wüsst was so der durschnittsgitarrenbauer so für einen großen lackplatzer nimmt, dann kann ich schon anfangen zu sparen..
    mfg jonathan
     
  2. St. ?tzi

    St. ?tzi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    19.10.06
    Beiträge:
    705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 07.07.05   #2
    Ohne mehr Details ist das schwer zu sagen, das Beste wird sein Du klapperst ein paar Gitarrenbauer ab und vergleichst die Angebote. Die Frage ist ob die Gitarre neu lackiert werden muß oder man die Dellen ausbessern kann.
    Reine Spielspuhren auf einer Gitarre müssen aber nicht unbedingt entfernt werden, wenn ein Instrument viel gespielt wird darf man ihm das ruhig ansehen :)
     
  3. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 07.07.05   #3
    Dongs lassen sich bei sunburst lackierungen nicht ausbessern. anders sieht's bei deckenden lackierungen aus. Ich weiß nicht ob du auf deine TD Klampfe anspielst mit der aussage. Bei der würde es gehen ist aber mit neulackierung verbunden bzw. fehler ausbessern kostet ab 35 Euro. Vermutlich wirst du aber auf wesentlich mehr kommen (min doppelte). Meistens lohnt sich nur eine Restaurierung, wenn 1. die Klampfe hochwertig oder teuer ist oder 2. der lack schon ganz runter ist. Kratzer entfernen kann man mit ner Politur wenn's tiefe kratzer sind (auf der Klarlackschicht) bis du auch mit etwa 35 euro dabei.

    MfG
     
  4. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 07.07.05   #4
    Was für Polituren gibt es denn da?? Sagen wir für einen druchscheinend rote lackierung...
     
  5. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 07.07.05   #5
    Was für'n Lack genau Poly oder Nitro?
    Es gibt z.B. Clover Repair Polish (nr.2) bei Rockinger


    MfG
     
  6. tomdelonges-son

    tomdelonges-son Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.07.05   #6
    ich hab die gelbe tom Delonge von Fender
    sieht man da die ausbesserungen besonders?
     
Die Seite wird geladen...

mapping