Laney GH 50 L

von andy123, 28.08.05.

  1. andy123

    andy123 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    14.05.14
    Beiträge:
    620
    Ort:
    ..
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    319
    Erstellt: 28.08.05   #1
    Hat einer zufällig ein paar Soundfiles von dem Topteil , habe günstig eins angeboten bekommen , hab aber kein Plan wie das Ding klingt und Probespielen ist auch ned möglich ....zu weit weg :-((

    Gruß

    Andy
     
  2. Unplugged

    Unplugged Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    7.01.16
    Beiträge:
    728
    Ort:
    Mainz, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    306
    Erstellt: 28.08.05   #2
    Was heißt denn günstig? Weißt Du wie alt?
     
  3. Andrey23

    Andrey23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 28.08.05   #3
    Der GH 50 L ist ein 1 Kanal Master Volumen AMP, wie z.B der JCM 800 von Marshall. Die Verzerrung geht in die Rock Richtung. Der Clean Kanal ist sehr gut, aber da er nur ein 1 Kanaler ist kann man zwischen Clean und Distortion nicht umschalten.

    http://www.laney.co.uk/site.htm

    Soundsample Video:
    http://www.laney.co.uk/video/GH100L.wmv

    Ist zwar der GH100 unterscheidet sich aber nicht vom GH 50. Der 50er hat einfach 50W weniger.

    Warnung: Sind ca. 20MB (Für Modem User nicht geeignet)


    Wenn du Rock Sachen spielstr hol ihn.
     
  4. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 28.08.05   #4
    halbfalsch.

    der GH50L ist ein 1 1/2 kanaler. er hat nen schaltbaren Gainboost. ist somit schon flexibler als ein einkanaler.

    Soundmäßig ist mit der kiste definitiv auch metal drin (werden von opeth gespielt.)

    und das video.....da steht zwar GH100L, zu hören ist aber ein VH100R...

    [edit]

    btw: ich weiß, wovon ich spreche. ich hatte den GH50L, den GH100L und spiele momentan neben meinem Marshall einen Laney VH50 (comboversion des VH100R)
     
  5. Andrey23

    Andrey23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 28.08.05   #5
    Klar, wenn man das Teil ordentlich aufreißt ist schon Metal Drin aber ich würde den AMP lieber für Rock Sachen benutzen oder ein Gutes Overdrive Pedal kaufen und vor den AMP schalten.


    @andy123:

    Wie viel wird er kosten ?
     
  6. Unplugged

    Unplugged Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    7.01.16
    Beiträge:
    728
    Ort:
    Mainz, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    306
    Erstellt: 28.08.05   #6
    Würde doch nie was davorschalten wenn du Kiste auch so gut zerrt... son Müll.
     
  7. Sepo

    Sepo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    598
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 28.08.05   #7
    steht auch im video, wird kurz eingebelndet dass es n vhr100 is.
     
  8. Lightmanager

    Lightmanager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Ellenberg
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    5.519
    Erstellt: 29.08.05   #8
    Ich spiel den GH50L selber; es ist meiner Meinung nach überhaupt nicht notwendig, was vorzuschalten, wenn man nen Metal Sound will. Ich hab ihm der Flexibilität wegen noch nen H&K TuberFactor vorgeschaltet, aber wenn man mit einem Sound klarkommt, kein Thema.
     
  9. Sepo

    Sepo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    598
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 29.08.05   #9
    Da es mich selber nun auch interessieren würde, kann niemand n Soundsample ,mal machen?

    Denn hier bei mir hat leidere kein Händler LANEY.... :o .
     
  10. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    684
    Erstellt: 29.08.05   #10
    Wie schauen deine Einstellungen am Amp aus?

    hab die 100er Version, benutze die Zerre aber eher nicht...:D
    Sondern nur die Endstufe. :cool:
     
  11. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 29.08.05   #11
    Soundsample:

    www.schmock.de.nr
    Dort hörst du den Laney Vh100r ohne jegliche Effekte.
     
  12. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 29.08.05   #12
    Wie klingt denn der Zerrkanal vom GH50 im Vergleich zum VH100R?

    Mfg Röhre
     
  13. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 30.08.05   #13
    Was für ne Antwort erwartest du da?? Die Unterschiede sind wirklich gering, das manchen Leuten nichtmal ein Unterschied auffallen würde und da soll das einer in Worte fassen?? :screwy:
     
  14. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 30.08.05   #14
    Genau das :)
     
  15. Lightmanager

    Lightmanager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Ellenberg
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    5.519
    Erstellt: 30.08.05   #15
    Öhm...gute Frage! Muss mal schauen, wenn ich das nächste Mal im Proberaum bin! ;)
    Ich hab ihn ziemlich clean eingestellt, crunch und lead laufen über den Tubefactor.
    Den Drivekanal nehm ich eigentlich nur, um in den einzelnen Kanälen ne Lautstärkeanhebung zu bekommen.
     
  16. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    684
    Erstellt: 30.08.05   #16
    Jo bei mir kommen auch die Sounds ausm Preamp.
    Den "Gain-Boost" nehm ich eigentlich gar nicht. Is ja kein 2 Kanaler....
     
  17. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 30.08.05   #17
    die GH-serie eignet sich hervorragend dafür higain-distortion aus einem (oder mehreren) pedalen zu holen und den amp sonst für clean zu nutzen. den punch macht der amp, die verzerrung die kleinen treter. es gibt ja auch einige sehr gut klingende distortions, evtl. mal ein paar ausprobieren...im notfall auch mal ne bottle rocket von mesa oder pedaltone von koch.
     
Die Seite wird geladen...

mapping