Laney lv300 + harley benton g212 vintage

von mutzu, 06.05.08.

  1. mutzu

    mutzu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.08
    Zuletzt hier:
    20.03.09
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.05.08   #1
    hey leute,
    wollte mir demnächst das laney lv300 topteil kaufen..und ich denke drüber nach mir die harley benton g212 vintaqge dazu zu kaufen..hat diese kombination schon ma jemand getestet?
     
  2. -the-strokes-

    -the-strokes- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 13.05.08   #2
    mit ner framus 212. mit V30ern. hat in meinen ohren gepasst.
     
  3. 493n7_or4n93

    493n7_or4n93 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.08
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    563
    Erstellt: 13.05.08   #3
    Genauso würde ich das auch machen, hab die 212 von Framus im Store in Köln geteste, sie hat mir sehr gut gefallen.

    Und das sind ja grademal 100€ aufpreis.........:great:
     
  4. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 13.05.08   #4
    naja da die harley benton 212 vintage in den nächsten 4 monaten beim thomann nicht zu bekommen ist (die nächste lieferung ist durch die vorbestellungen restlos ausverkauft und es konnten nicht mal alle bestellungen berücksichtigt werden) würde ich mir über diese Kombi gar keine gedanken mehr machen.
    ne gebrauchte Framus 212 klingt erstens besser (IMHO natürlich) und ist (weil gebraucht) fürs gleiche geld zu haben.

    die dazugehörigen Laneyboxen sind aber auch pfenniggut und liegen im gleichen Budget.
    also warum nicht gleich die optisch und soundtechnisch (sind ja aufeinander abgestimmt)
    passende 412er dazu kaufen?
     
  5. mutzu

    mutzu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.08
    Zuletzt hier:
    20.03.09
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.05.08   #5
    ich werd demnächst ma in den store fahren (weil thomann viel zu weit weg ist) und dann werd ich beide kombis mal testen (also anstatt der hb box dann ne vergleichbare mit 2 v30ern). es war auch nur ne überlegung, weil celestion vintage v30 klingt auch so geil ;)
     
  6. mutzu

    mutzu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.08
    Zuletzt hier:
    20.03.09
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.05.08   #6
    @ pat.lane
    kannst du mir sagen, wo ich die framus box gebraucht bekommen könnte? bei ebay find ich die nich..

    gruß mäddy
     
  7. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 13.05.08   #7
    naja, du brauchst eigentlich nur geduld
    ich hab schon eine für 150 euro sofortkauf und versandkostenfrei geschossen
    die sind immer wieder mal drinnen...

    also, etwas geduld und glück!:great:


    PS: was macht dich eigentlich so sicher, dass V30er geil klingen? weils hier andauernd geschrieben wird?
    lass dir dazu eines sagen...
    JEDES Topteil klingt mit JEDER Box (auch wenn sie aus der gleichen Baureihe kommen) immer anders. sprich das Lv300 Top kann an einer Box (sagen wir mal die günstige Laney LV412er Box) so richtig schön geil klingen, im Gegenzug an einer 412er mal so richtig scheiße. Beispiel aus der Praxis...
    ein kumpel von mir spielt einen Custom-Made Diezel VH4 Stereo. er hats zuerst über ne Diezel Box, dann über ne Mesa Rectifier oversize (wir erinnern uns.... beide boxen kosten jeweils über 1000 steine) pprobiert, die klangen echt schice...
    dann hat er zwei uralte Marshall JCM 800 1960er Standard genommen und darüber klang der Diezel mal so richtig geil....

    was lernen wir draus?
    antesten und nicht blind kaufen
    und vor allem nicht den ganzen mumpitz glauben, der hier in den standard-pauschal-aussagen wiedergegeben wird. es gibt eben auch abseits von Vintage 30 Speakern
    verdammt tolle Lautsprecher für alle Zwecke:cool:
     
  8. mutzu

    mutzu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.08
    Zuletzt hier:
    20.03.09
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.05.08   #8
    jaaa..ich weiß^^ aber es geht mir hauptsächlich um den preis. natürlich werd ich erstmal verschiedene kombinationen testen (soweit es mir bzw. dem store möglich ist)
     
  9. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 14.05.08   #9
    naja, billig bringt dir aber nix, weils suboptimal klingen wird....
    die wichtigste board-lektion "wer billig kauft, kauft zweimal" kommt ja auch nicht von ungefähr....;)

    also, wirklich antesten was dir in die finger kommt, und wenn du ein paar mal in den store fahren musst (wird sowieso pflicht, nach spätestens 2 stunden machen deine ohren sowieso dicht und es wird sich alles irgendwie mies oder geil anhören, du hörst halt keinen unterschied mehr. also genug pausen zwischendurch machen, mal rausgehen, dann kannste es etwas rauszögern)
     
  10. Garfonso

    Garfonso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.08
    Zuletzt hier:
    12.05.11
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    140
    Erstellt: 14.05.08   #10
    Ich spiel das LV300 Topteil über die dazugehörige LV412A Box und ich bin mehr als zufrieden. Ich hatte den Amp auch mal an zwei anderen Boxen dran, die Laney-Box hat aber gewonnen.

    Aber mal andersherum gefragt: Warum willst du dir ein Topteil und eine Box kaufen, wenn du eigentlich garnicht das Geld dafür hast und nur das billigste vom preiswertesten suchst?
    Von der Laney LV-Serie gibt es auch noch diverse Combos. Ich denke da gerade an den LV300 Twin-Combo. Die Amp-Sektion ist identisch mit der des Topteils und du hast obendrein noch zwei Speaker, die mit dem Amp echt gut harmonieren, also genau die Kombination (Amp + 2x12) die du willst, und das alles in einem Kasten.

    Wenn du trotzdem bei nem Stack bleiben willst, dann rate ich dir, anzutesten. Vielleicht gibt es ja doch die eine oder andere Box, die mit dem LV geil klingt ;o)
    Ansonsten: spar noch eine Weile und kauf nicht überstürzt was billiges, was du nach 3 Wochen bereust!
    Den Amp will ich dir ja garnicht ausreden, der hat einen geilen Sound.

    Achja: hast du den Laney überhaupt schon mal angetestet/gehört? Welche Art von Musik willst du damit spielen? Vielleicht ist dein favorisierter Stil mit dem Laney so einfach garnicht möglich (z.B. für diverse extremen Metalgeschichten und Cöre solltest du eher zu einem anderen Amp greifen) ...
     
  11. mutzu

    mutzu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.08
    Zuletzt hier:
    20.03.09
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.05.08   #11
    ich hab den amp noch nich getestet, hab halt nur gehört, dass der für den preis ziemlich toll sein soll. viel mehr geld will ich auch eigentlich gar nich ausgeben..und mein stil beläuft sich nich in richtung bösen metal..ich kann das gart nich wirklich beschreiben..irgendwas rock..also wie gesagt, wenn ich demnächst am wochenende zeit finde werd ich mich direkt nach köln bewegen und testen.
    ich danke euch schonmal für die vielen anregungen und so.

    gruß mäddy
     
  12. Garfonso

    Garfonso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.08
    Zuletzt hier:
    12.05.11
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    140
    Erstellt: 14.05.08   #12
    Der LV ist im Prinzip sehr vielseitig und für den Preis total Top. Rein soundtechnisch ist auch Metal drin, nur fehlt dem Amp da der Gain (selbst im zweiten Zerrkanal), was man aber durch einen vorgeschalteten Booster noch hinbekommen kann. Ich bin auch gerade dabei, das zu probieren, jedoch will der Booster, den ich in der Bucht geschossen hab nicht so richtig, weiß auch nicht, was mit dem Teil los ist. Aber zum Glück kenn ich den Verkäufer über ne Ecke, da lässt sich das schon regeln.
    Und wenn es mit dem Booster klappt und ein böser Sound rauskommt, sag ich dir mal bescheid! ;o)

    Apropos böse: wie böse soll es denn sein? Eher die Metalcore-Ecke oder lieber Richtung Death-Metal/Grindcore?
    Ein recht preiswerter Amp für Metal wäre noch die G3-Serie von Randall. Da gibts das Topteil (150 Watt, auch Hybrid) für 400 EUR, aber auch diverse Combos, wo einer für um die 500 dabei sein wird. Der G3 hat dann auch ordentlich Gainreserven ...
     
  13. mutzu

    mutzu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.08
    Zuletzt hier:
    20.03.09
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.05.08   #13
    nönö, ich brauchs nich böse..metalcore ist eigentlich schon zu viel..ich dreh zwar manchmal gerne auf, aber nötig ist das nicht. den randall werde ich aber auf jeden fall auch noch antesten..wie siehts bei dem eigentlich mit den kanälen aus? sind das wirklich 3 stück? ich weiß nich genau, wie ich die "3 modes" (oder wies genannt wird) verstehen soll..
    über einen booster hab ich auch schon nachgedacht..nur das problem wäre halt, dass man immer 2mal treten muss, damit man den sound hat, den man will..weiß jemand ob man irgendwo ne schaltung reinbauen kann, dass der booster mit kanal-umschalten an/aus geht? geht sowas..?
     
  14. Garfonso

    Garfonso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.08
    Zuletzt hier:
    12.05.11
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    140
    Erstellt: 15.05.08   #14
    So im Detail kenn ich den Randall leider nicht. Aber wenn ich mir die Front anschau, hast du einen Clean- und einen Drive-Kanal. Im Drive-Kanal kannst du dann aber noch zwischen zwei "Modes" wählen, bei denen du den "Gain" auch separat regeln kannst. Die Lautstärke lässt sich aber scheinbar nur für die gesamte Drive-Sektion regeln, im Gegensatz zum Laney. Der Equalizer ist aber bei beiden Amps für die gesamte Drive-Sektion da. Ich denke, hier sollte mal noch ein Randall-User was dazu sagen! ;o)

    zu dem Booster:
    Du musst ja nicht unbedingt zwei mal schalten. Du kannst ja die Einstellungen für Clean und Drive 1 auf den geboosteten Drive 2 abstimmen. Also einfach mit eingeschaltetem Booster Clean und Drive 1 so einstellen, dass sie so klingen, als wären sie nicht geboostet. Mit den Gain-Reglern am LV kann man gut arbeiten, die sprechen nicht sehr schnell an ... ausprobieren wäre hier sicher das Beste.

    Ich hab übrigens den Rocktron Nitro Booster. Konnte ihn aber leider noch nicht testen, da er wie gesagt, nicht funktionstüchtig ist. Aber er wurde mir hier von einigen LV-Usern empfohlen, deswegen hab ich ihn mir besorgt.
    Also wenn du antesten gehst, einfach mal den LV mit nem Booster (oder auch nem Equalizer, bei dem kann man auch einfach das Signal anheben) spielen ...
     
  15. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 15.05.08   #15
    also wenn du ne wirklich gute und sehr vielseitige alternative suchst, dann schau dir für das Geld doch auch mal den neuen Hughes & Kettner Attax Combo an.
    100 watt reichen wirklich mehr als aus, 4 gut klingende und gut aufeinander abgestimmte Kanäle, chorus, flanger, tremolo, reverb und delay in guter qualität mit drin, und obendrein gibts den erforderlichen footswitch auch noch mit dazu.
    die sounds reichen von california clean, über crunch, brett bis hin zum derberen Nu-metalsound. Kostenpunkt 499 für den Combo. Topteil und Box kommen dich halt dann wieder nen tick teurer, aber der combo reicht wirklich aus (auch wenns vielleicht nicht so cool aussieht:D)
     
  16. mutzu

    mutzu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.08
    Zuletzt hier:
    20.03.09
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.05.08   #16
    ok, danke, dass werd ich mir direkt mal durch den kopf und demnächst im store duch die ohren gehen lassen ; )
     
Die Seite wird geladen...

mapping