Laptop zu leise an PA

von Emmo1952, 19.02.07.

  1. Emmo1952

    Emmo1952 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.06
    Zuletzt hier:
    22.06.11
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.02.07   #1
    Wenn ich den Laptop, egal über CD-in oder Line-In, mittels Behringer XENYX 1202FX, an die PA anschließe (ich möchte eine Schlagzeug von Band-in-a-Box haben) ist der Laptop im Verhältnis zu Mikrofon/Gitarre/Bass viel zu leise. Die Regler am virtuellen Regler für die Soundkarte sind voll aufgezogen.

    Wer hat noch eine Idee, damit ich den Laptop schlagzeug laut bekommen kann.

    Vielen Dank im voraus.

    Emmo
     
  2. tonfreak

    tonfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 19.02.07   #2
    Vielleicht den Lautstärke-Poti etwas weiter nach rechts drehen. Oder steht der schon auf Rechtsanschlag?

    MfG

    Tonfreak
     
  3. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.125
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 19.02.07   #3
    Theoretisch müsste der Pegel den der Laptop ausgibt,reichen.
    Mögliche Fehlerquelle könnten falsche Kabel und /oder falsche Ein/Ausgänge sein.
    So richtig schlau werde ich noch nicht aus deinen Angaben kannst Du mal etwas konkreter werden.
    Eine gute Möglichkeit gerade in bezug auf Laptops wäre ein USB-Audio Interface zu benutzen.
     
  4. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 19.02.07   #4
    Auch der für die Midi Wiedergabe ?
     
  5. skype

    skype Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    26.12.07
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 19.02.07   #5
    Also, ich hab zwar jetzt nicht das xenyx, sondern einen der Vorgänger, und da ist es so, dass wenn man über den Line in eingang mit zB. einem Cd Player oder Notebook in das Mischpult geht das es einen Knopf gibt wo das ganze praktisch ausgeschaltet wird, dann hörst du die Quelle nur ganz Leise. Probier einfach mal alle Knöpfe druch. Es könnte aber auch sein das du den Laptop falsch angeschlossen hast zB. an den blauen Ausgang am Laptop ...
     
  6. Emmo1952

    Emmo1952 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.06
    Zuletzt hier:
    22.06.11
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.02.07   #6
    Vielen Dank für Eure Hinweise. Wie so oft ist die Lösung des Problems banal - oder unter Umständen auch nicht - ich schreib sie hier mal auf - vielleicht kann ja jemand mal davon profitieren.

    An meinem Laptop ist eine kleine Klinkenbuchse die mit einem Kopfhörersymbol versehen ist. Das ist die einzige Ausgangsbuchse an meinem (Billig-) Laptop. Wenn ich diesen Ausgang mit dem CD/Tape-in des XENYX 1202FX verbinde kann ich die Lautstärke über Main Mix einstellen. Wirklich laut wird es damit nicht.

    Wenn ich diesen Ausgang mit einem Stereoeingang des XENYX 1202FX verbinde - Regler ganz nach links - Lautstärke wieder über Main Mix - es wird lauter.

    Der Ausgang des Laptops mit einem Monoeingang, mit Vorverstärker, den XENYX 1202FX verbunden .... das bringt den gewünschten Erfolg.

    Fazit: Der XENYX 1202FX hat 4 dieser Monoeingänge - die wir bisher mit 2 Mikrofonen, Akustikgitarre und Bass belegt haben - die jetzt umgestöpselt werden müssen.

    Vielen Dank nochmal an alle die sich mit diesem Problem auseinandergesetzt haben.

    Doing Country

    Emmo
     
  7. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 20.02.07   #7
    Das ist einfach das Problem der billggünstigen Mischpulte, da haben einige keinen Gain-Regler in den Stereo-Kanälen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping