Latenzzeiten bei Midi / Usb

von hyperthreader, 04.03.07.

  1. hyperthreader

    hyperthreader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.07
    Zuletzt hier:
    23.03.15
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    304
    Erstellt: 04.03.07   #1
    Ich hab bei meinem Keyboard emeistens mein Notebook stehen, und ein bekannter hat günstiig die softwareversion vom M1 anzubieten, hatte das mal drauf und es war schon geil.

    Ich hab da natürlich keine gescheite soundkarte, nutzte einen midi>Usb kabel für 20,- und bekam die latenzzeiten mit asio4all auf 10ms.

    Mein neuen Yamaha dgx hat nur usb. Nehme ich da jetzt ein ganz stinknormales usb kabel? läuft das mit dem M1? Wie werden da die Latenzzeiten sein? Eher besser/schlechter?


    MFG Michael Metzger
     
  2. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 04.03.07   #2
    10ms sind okay, damit kann man meiner meinung nach schon arbeiten... und das mit nem soundchip? nicht schlecht...

    ich kenne das teil nicht, aber wenn über den USB-port midi läuft, dann:

    ja. ^^

    ja, normalerweise sollte das laufen, musst es halt nur richtig konfigurieren.
    die latenz wird sich garnicht verändern, da midi latenzfrei ist. die eigentliche latenz entsteht durch deine soundkarte, nicht durch die midiübertragung...
     
Die Seite wird geladen...

mapping