Lautsprecher für Bass-Amp

von 1408, 23.06.08.

  1. 1408

    1408 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.07
    Zuletzt hier:
    1.05.14
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Friedrichshafen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.06.08   #1
    Hallo,
    Mir kam vor einigen Wochen die Idee, aus einem 250 Watt Verstärker, den ich noch im Keller hatte, einen Bass-Amp zu bauen. Nun habe ich ihn so modifiziert, dass er die Signale aus meinem Basseffektgerät verstärken kann.
    Jetzt fehlt mir jedoch der passende Lautsprecher für den Verstärker. Preislich wollte ich da nicht über 70 Euro gehen. Daher meine Fragen:
    - Welchen Lautsprecher soll ich nehmen?
    - Welche Größe soll er haben? (10", 12“, 15“ ...)

    Ich habe mich mal ein bisschen umgeschaut und diesen hier gefunden:
    https://www.thomann.de/de/eminence_gamma_15eg15l_speaker.htm
    Ist der OK oder für meine Zwecke ungeeignet?

    P.S.: Ich habe eine Viersaiter und spiele hauptsächlich Rock bis Metal.

    Gruß,
    1408
     
  2. Daric

    Daric Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.07
    Zuletzt hier:
    27.05.15
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    389
    Erstellt: 23.06.08   #2
    Naja, du musst noch bedenken, dass dieser Lautsprecher auch noch ein Gehäuse braucht. (Oder hast du das schon?) Das Holz und der ganze Kleinkram da dran kosten auch sicher nochmal 50-70€ und außerdem musst du die Box auch noch selber zusammen bauen...

    Am billigsten wirst du wohl mit einer fertig gebauten Harley Benton 115 Box für 150€ weg kommen!
     
  3. 1408

    1408 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.07
    Zuletzt hier:
    1.05.14
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Friedrichshafen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.06.08   #3
    Ja Gehäuse ist klar, wird natürlich auch gebaut. Es geht eigentlich nur alleine um den Lautsprecher. Einen Amp will ich mir nicht kaufen, ich hab in den Verstärker schon so viel Mühe reingesteckt, jetzt will ich das Ding auch zu Ende bauen.
     
  4. 1408

    1408 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.07
    Zuletzt hier:
    1.05.14
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Friedrichshafen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.06.08   #4
    Soo, ich hab mich jetzt für den Eminence Gamma 15 entschieden. Nun stehe ich aber vor einem weiteren Problem: Dem Gehäuse. Ich wollte mir eigentlich einen Combo bauen, aber jetzt sehe ich, dass es verschiedene "Bauarten" gibt. Hinten offen, hinten zu,...
    Was ist da der Unterschied und wie wirkt das auf den Sound aus?
    Als Holz hatte ich gedacht nehme ich 19mm MDF Platten. Ist das OK oder totaler Mist?
    MFG, 1408
     
  5. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 26.06.08   #5
    Zu den Bauarten:
    Offene Bassboxen gibt es eigentlich nicht. Um dem Speaker seine Arbeit zu erleichtern - nämlich lauten Bass zu produzieren, ohne sich zu quälen - ist ein abgestimmtes Gehäuse notwendig. Ab und an werden geschlossene Boxen gebaut (z.B. Ampeg 810), meistens werden aber Bassreflex-Gehäuse konzipiert. In jedem Fall ist es nötig, dass der Speaker in einem Gehäuse arbeitet, dessen Volumen optimiert ist. Bei BR kommt dann noch die Länge und Öffnungsfläche des Bassreflextunnels dazu. Das lässt sich aber nicht pimaldaumen basteln, sondern setzt wenigstens eine Simulation (etwa mit WinISD) voraus.
     
  6. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 01.07.08   #6
    im FAQ board gibts n thread "selbstbau, das tutorial"

    kannste mal lesen da ist imho das meiste erklärt...
     
Die Seite wird geladen...

mapping