Lautsprecher mit 6 Ohm????? für HOHNER-Amp

von loudpipe, 01.03.07.

  1. loudpipe

    loudpipe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.06
    Zuletzt hier:
    17.01.16
    Beiträge:
    190
    Ort:
    unterfranken, outbacks
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    176
    Erstellt: 01.03.07   #1
    hallo erstmal,
    ich bin gerade dabei ein HOHNER OAB-100 zu restaurieren.
    (das unterteil vom hohner-leslie ORT 100)
    leider sind alle lautsprecher hin.

    weiss jemand, wo ich ersatz herkriege?
    laut aufschrift haben die lautsprecher 50 watt und 6 ohm.

    ach ja: der lochdurchmesser ist ca. 18,2 cm.
     
  2. loudpipe

    loudpipe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.06
    Zuletzt hier:
    17.01.16
    Beiträge:
    190
    Ort:
    unterfranken, outbacks
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    176
    Erstellt: 01.03.07   #2
    jetzt habe ich doch tatsächlich das forum verwechselt.
    ich habe den gleichen beitrag dann nochmal bei keys-vintage reingeschrieben.
    wie kann ich den beitrag hier jetzt löschen?
     
  3. derYosh

    derYosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.089
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    843
    Erstellt: 01.03.07   #3
    gar nicht! das machen die Moderatoren, wenn du ganz lieb fragst. =)
     
  4. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 01.03.07   #4
    Das kann nur ein Mod.

    18.2cm klingt nach 8"

    6 Ohm Speaker gibt es nicht (mehr), nimm 8 Ohm - keine Gefahr für den Amp.
     
  5. loudpipe

    loudpipe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.06
    Zuletzt hier:
    17.01.16
    Beiträge:
    190
    Ort:
    unterfranken, outbacks
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    176
    Erstellt: 01.03.07   #5
    das ging ja schnell.
    danke.
    wenns dem amp nix ausmacht, dann nehm ich halt 8 ohm.
     
  6. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 01.03.07   #6
    war auch mein erster gedanke
     
  7. helldorado

    helldorado Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    3.08.12
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    361
    Erstellt: 01.03.07   #7
    naja es sollte keine gefahr für den amp sein. obwohls 2 ohm unterschied is...die röhren sollten dadurch nicht so nen extrem hohen verschleiss haben.
     
  8. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 03.03.07   #8
    Das ist den Röhren ziemlich egal...und der Verschleiß wird sich auch nicht merklich ändern.
     
Die Seite wird geladen...

mapping