LD Systems DAVE 15 G3 | Vocals ohne Mischpult? + Wie Monosignal?

F

fluxgen

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.19
Registriert
13.03.19
Beiträge
2
Kekse
0
Liebe Alle,

vorab. Ich mag Technik, bin aber nicht sonderlich fachkundig und hoffe auf euer Wohlwollen.

Für eine Veranstaltung mit Redebeiträgen bekomme ich diese Anlage leihweise zur Verfügung gestellt: https://www.ld-systems.com/pa-kompl...ic75tnrtuc6petr6ahin1ktk19i51vipq7b602#videos

Meine Frage: Kann ich auch ohne Mischpult ein Mikrofon an diese PA anschließen? Und natürlich so, dass aus beiden Boxen die Stimmen zu hören sind.

In diesem Video erwähnt der Reviewer glaube ich, wie man es macht, aber ich verstehe es wg. sprachlicher Barrieren nicht ganz - vielleicht könnt ihr helfen, ab Minute 3:00 :

Herzlichen Dank für eine Antwort,
Katha
 
omnimusicus

omnimusicus

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.05.21
Registriert
06.11.09
Beiträge
1.073
Kekse
15.805
Ort
Ulm
Hallo Katha,

Kann ich auch ohne Mischpult ein Mikrofon an diese PA anschließen?
genaue Daten habe ich hierzu nicht gefunden, aber es ist da immer nur von "line input" die Rede.
Demzufolge kannst Du zwar ein Mikro anschließen - Du wirst aber nur sehr wenig hören. Es ist einfach zu leise.
Da ist ein extra Mischpult nötig.


Und natürlich so, dass aus beiden Boxen die Stimmen zu hören sind.

Im Video wird beschrieben: Ein Kabel (mit Mono-Signal) z.B. in den linken Input stecken. Dann mit einem weiteren XLR-Kabel vom linken "direct out" in den Eingang des rechten Kanals gehen. Damit wird sozusagen der linke Kanal dupliziert.
 
F

fluxgen

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.19
Registriert
13.03.19
Beiträge
2
Kekse
0
Hallo omnimusicus,

vielen Dank für deine Antwort. Das war sehr hilfreich!

Liebe Grüße,
Katha
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben