LD-Systems MEI-100 ?

von jwl, 01.06.07.

  1. jwl

    jwl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    14.03.14
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Oberotterbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.06.07   #1
    Hallo nochmal,

    da mich das LD-Systems MEI-100
    [​IMG]
    interessiert hätte und der Liefertermin nun zum zweiten Mal um einen Monat (jetzt auf 25. Juni - welches Jahr?) ;) - meine Frage:
    Gibt's das System überhaupt oder war der Test Anfang des Jahres in einer bekannten Fachzeitschrift mit dem einzig existierenden Prototyp?

    Weiß jemand was zu dem Thema?

    Grüße Jwl
     
  2. tonfreak

    tonfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 01.06.07   #2
    Steht doch dahinter: 25.06.2007 ;)
    Ich würde sagen, dass es das System wirklich gibt. Die Verschiebung des Liefertermins hängt vielleicht damit zusammen, dass es Lieferengpässe gibt ...

    MfG
    Tonfreak
     
  3. p-kloecki

    p-kloecki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.07
    Zuletzt hier:
    7.11.10
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.06.07   #3
    und da wir grad beim thema sind;) Ich will mir das system in mein rack einbauen(natürlich vorher erst kaufen) hat jemand erfahrungen damit?
     
  4. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 03.06.07   #4
    du frägst am 02.06 nach erfahrungen, ein post darüber steht als vorausichtlicher liefertermin der 25.06.........
    die verbreitung des systems und die daraus resultierenden erfahrungen werden sich höchstwahrscheinlich sehr in grenzen halten :rolleyes:
     
  5. p-kloecki

    p-kloecki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.07
    Zuletzt hier:
    7.11.10
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.06.07   #5
    ja, hätte ja sein können, dass es im moment nur lieferschwierigkeiten gibt oder sowas. Na ok dann muss ich wohl warten
     
  6. soulmann

    soulmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.07
    Zuletzt hier:
    18.06.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.06.07   #6
    Hi, habe LD-Systems direkt zu den Lieferproblemen angeschrieben (vorher schon bei mehreren Anbietern versucht, das Gerät zu erwerben) und die Antwort erhalten, dass das MEI 100 System voraussichtlich erst im August 2007 lieferbar sein wird. Was ich viel schlimmer finde, sind die Händler, die trotz der schlechten Verfügbarkeit Bestellungen kommentarlos entgegennehmen! Gruss, der Soulman
     
  7. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 24.06.07   #7
    dieser Liefertermin scheint sich jetzt zu bestätigen!

    Das mit den Bestellungen und der Verfügbarkeit ist ein Thema über das man eine Diplomarbeit schreiben könnte...

    z.B. gibt es bei MS bewußt keine "Lieferbarkeitsampeln", denn wenn man Artikel bewirbt die man nicht am Lager hat, wird man die wohl nie verkaufen, was zur Folge hat, dass man sie eigentlich gar nicht ins Web stellen braucht. Die Folge: es werden Verfügbarkeiten angezeigt, die gar nicht stimmen! Das ist IMHO bei allen Webshops der Fall - ein von mir bestelltes NAVI wurde z.B. als lagernd ausgewiesen, dennoch musste ich 20 Tage warten

    Das Problem ist, dass bestimmte Zahlungssysteme (vor allem Kreditkarten) die schnelle Verfügbarkeit von Artikeln voraussetzen. Hier liegen die Vorteile z.B. von PayPal oder Nachnahme, wo man erst dann zahlt, wenn der Artikel auch zeitnah geliefert wird bzw. wurde.

    Ich hoffe, dass wir bei Musik-Service nicht allzu viele Fehler auf diesem Gebiet machen, es ist mir aber schon zu Ohren gekommen, dass wir auch nicht zu 100% perfekt sein sollen:D
     
  8. hellbillyarmy

    hellbillyarmy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    24.02.16
    Beiträge:
    296
    Ort:
    Auerbach i. d. Opf.
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    69
    Erstellt: 19.07.07   #8
    Hat das Ding jemand? Oder zumindest Erfahrungen damit gemacht?

    Ich spiel in ner Band mit folgender Funkaustattung:
    2 x Gitarre Sennheiser Freeport (sau stark für den Preis!!!)
    1 x Bassm müsste n Sennheiser EW sein, genaueres kann ich nach der nächsten Probe sagen.

    Nun dacht ich mir ich hol mir das LD Systems...

    Is ja stereo und man könnte im Prinzip 2 Mono Kanäle machen, falls noch jemand in der Band auf In Ear umsteigen möchte.

    Falls alle mal umsteigen langen uns 3 Sender und 5 Empfänger, weil uns Mono völlig genügt...

    Genügend Frequenzen hat das LD ja und Stereo is es ja och...



    Zu uns:

    Wir spielen Live meistens in Clubs von folgenden Kapazitäten: 100 - 400 Mann und dafür sollte es auf jeden Fall reichen...

    Hörer haben n paar von uns schon (Shure und der Drummer hat nen Vic Firth), weil wir oftmals mit Kopfhörern proben.
     
  9. Robert Gandy

    Robert Gandy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.03
    Zuletzt hier:
    29.07.11
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    593
    Erstellt: 08.08.07   #9
    Wir haben letzte Woche 2 Systeme bekommen die schon weg sind, und die neue Lieferzeitangabe ist nun September....
     
  10. fabz

    fabz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Nähe von Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 14.08.07   #10
    Ich habs mir heute gekauft! Und werds heut abend mal testen in der Probe!
    Der erste Eindruck:

    Das zeug scheint relativ stabil zu sein und ein erster Test bei mir im Studio hat nen ganz guten eindruck vom Sound hinterlassen. Jetzt muss es natürlich noch den Bandtest bestehen. Aber ich denke das Teil ist ganz OK für das Geld!
     
  11. down_to_zero

    down_to_zero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.07
    Zuletzt hier:
    30.08.16
    Beiträge:
    241
    Ort:
    ganz im Norden Deutschlands
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    89
    Erstellt: 15.08.07   #11
    sehr gut...
    unser Sänger überlegt, auch auf InEar umzusteigen...

    Lohnt sich dieses System?
    Was braucht er noch, ist Equalizer wichtig?
    r Band zu überstehen? ;)
    vielleicht dumme Frage, aber kenn mich auf dem Gebiet halt echt kein Stückchen aus ;)

    gruß
    peer
    Reicht der Lautstärkepegel aus, um auch bei laute
     
  12. fabz

    fabz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Nähe von Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 15.08.07   #12
    Also kurz gesagt: Mir gefällt das System!

    Ich muss allerdings dazu sagen daß ich vorher nie mit In Ear gearbeitet habe. Kann also nicht sagen ob es gut oder schlecht ist im Vergleich zu nem Shuresystem oder so. Wahrscheinlich tun sich da Welten auf.

    Ich denke ich werde die Ohrhörer früher oder später austauschen gegen bessere aber fürs erste tun es die mitgelieferten.

    Zur Lautstärke sei gesagt: Es sollte auf jeden Fall für ne Probe/kleinere bis mittlere Gigs ausreichen. Es ist ganz klar eine Verbesserung zur Monitorboxenlösung. Werde das ganze heute nochmal nem eingehenderen Test unterziehen.

    Ob sich's Live bewährt werd ich am 1. Sept. erfahren. *Daumendrück*
     
  13. down_to_zero

    down_to_zero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.07
    Zuletzt hier:
    30.08.16
    Beiträge:
    241
    Ort:
    ganz im Norden Deutschlands
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    89
    Erstellt: 15.08.07   #13
    hmm ... :/ wieso ist mein BEitrag oben so verrückt???

    naja egal ich bin mal gespannt wies sich live bewährt, aber scheint ja, als wären die 250 € gerechtfertig ;)
     
  14. fabz

    fabz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Nähe von Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 15.08.07   #14
    So, nach der 2. Probe mit dem Ding muss ich sagen... SUPER! Haben heute alle 4 das Teil mal ausprobiert mit dem Erfolg daß unser Drummer der wirklich sehr schwer zufriedenzustellen ist sich auch son' Teil zulegt!

    Die Ohrhörer sind zwar etwas "instabil" (die Gummis gehen recht schnell ab) aber wie gesagt da muss einfach über kurz oder lang was anderes her. Das System bringt genug Lautstärke und die Soundqualität ist auch meiner Meinung nach zufriedenstellend.

    Vielleicht noch als Info Wir machen Metal mit 4x12er Boxen, 100 Watt Vollröhren und ner 4x10er Ampeg Anlage. Also recht laut das ganze!

    Mein Fazit: Kauft das Teil bevor die sich's mit dem Preis nochmal anders überlegen!
     
  15. down_to_zero

    down_to_zero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.07
    Zuletzt hier:
    30.08.16
    Beiträge:
    241
    Ort:
    ganz im Norden Deutschlands
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    89
    Erstellt: 16.08.07   #15
    okay metal machen wir auch, aller dings 120 watt vollröhre an 4x12 dafür aber beim bass nur an 1x12er box (kein plan wer solche Teile baut ;) )

    aber das ist dann ja in etwa gleichwertig, das ist gut :)

    nur eine Frage hab ich noch: Womit mischt ihr euren Monitorsound? hab ihr noch Equalizer drin oder geht das auch ohne? Mischt ihr mit dem gleichen Pult Monitor und PA Sound?

    naja dann schon mal vielen Dank für deine Beratung !!!

    peer
     
  16. fabz

    fabz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Nähe von Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 16.08.07   #16
    Also ich hab das Ding lediglich in nen AUX weg an unserem billigen Behringer 24 Kanal Probepult gestöpselt. Hat gut funktioniert! Bestimmt kann man mit nem EQ/Comp nochmal mehr aus der Sache rausholen. Aber für den Anfang reicht es erstmal so!

    Hab die Gitarren,Bass und Vocals drüber laufen. Ich werd nächste Woche, wenn unser Drummer sein System hat mal versuchen nen Click dazuzupacken. Könnte interessant werden...

    IEM is was geiles!
     
  17. down_to_zero

    down_to_zero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.07
    Zuletzt hier:
    30.08.16
    Beiträge:
    241
    Ort:
    ganz im Norden Deutschlands
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    89
    Erstellt: 16.08.07   #17
    yeah das hört sich sehr interessant an

    mal sehn was aus deiner Click-Aktion wird

    weil Metronom für den Drummer ist auch was feines, denn wie wir alle wissen sind Drummer keine Musiker :D
     
  18. Michldigital

    Michldigital Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.05
    Zuletzt hier:
    27.08.14
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.08.07   #18
    Hi,

    falls jemand interesse daran hat...ich verkauf meins für VB 200Euro.
    Näheres hier im Forum im Flohmarkt bei PA&Licht.

    Gruß Maik
     
  19. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 21.08.07   #19
    und warum?
     
  20. Michldigital

    Michldigital Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.05
    Zuletzt hier:
    27.08.14
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.08.07   #20
    Weil ich festgestellt habe das mir persönlich InEar nicht zusagt.
    Das MEI100 war für mich ne günstige Alternative es mal zu testen.
    Aber ich bleib doch lieber bei nem richtigen Monitor...

    Gruß Maik
     
Die Seite wird geladen...

mapping