Le marquis n.y.

von Captain Mo, 02.11.09.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Captain Mo

    Captain Mo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.09
    Zuletzt hier:
    11.04.10
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Schwobaländle
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.09   #1
    Hey,
    ich hab im Internet letztens diese Seite gefunden: http://www.le-marquis-ny.com/

    Kennt irgendjemand diese Marke und besitzt eine??
    Sehn eigendlich alle richtig gut aus.:great: (Vor allem die ES- Modelle)

    Grüßle Mo
     
  2. Avion

    Avion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.07
    Zuletzt hier:
    13.12.15
    Beiträge:
    399
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.387
    Erstellt: 02.11.09   #2
    Hi!

    Der Laden steht 15 km entfernt von mir in Schwandorf und hat auch schon meine Aufmerksamkeit auf sich gelenkt.
    Allerdings scheint der Laden permanent geschlossen zu sein bzw. nur auf Anruf hin zu öffnen, was mich bei den doch eher preiswerten Instrumenten sehr sehr stutzig gemacht hat.
    Scheint also ein reiner Internet-Versand zu sein, für den ich bisher noch nicht genug Geld übrig gehabt habe, um mal was davon zu testen.
    Ich kann mir aber vorstellen, dass die Instrumente in der Liga von Squier und Konsorten spielen.

    Grüße
     
  3. Mountainbikemike

    Mountainbikemike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.09
    Zuletzt hier:
    3.09.18
    Beiträge:
    3.408
    Ort:
    Pfalz
    Zustimmungen:
    1.012
    Kekse:
    16.784
    Erstellt: 02.11.09   #3
  4. paddlepunk

    paddlepunk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.08
    Zuletzt hier:
    13.09.18
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Kuhardt
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    3.904
    Erstellt: 02.11.09   #4
    also dafür, dass die Instrumente ziemlich gut aussehen und auch von ihren Spezifikationen zu ihrem Preis zu passen scheinen, machen sie doch einen guten Eindruck... sehr preiswert, wenn ich Geld hätte, würd ich das tatsächlich ma probiern...
     
  5. mapeter

    mapeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.09
    Zuletzt hier:
    2.06.16
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    197
    Erstellt: 03.11.09   #5
    Hallo,

    habe mir bei ebay die Les Paul Form in sunburst ( mit leichten optischen Verarbeitungsmängeln ) geschossen.

    Ist eben geleifert worden - erster Eindruck : Wow :great:
    sieht prima aus, eingeleimter Hals, hat ordentlich Gewicht, die optischen Verarbeitungsmängel fallen nicht ins Gewicht

    über Klang und Technik kann ich noch nichts sagen, muß ich erst testen

    Grüsse
    Matthias
     

    Anhänge:

  6. Mountainbikemike

    Mountainbikemike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.09
    Zuletzt hier:
    3.09.18
    Beiträge:
    3.408
    Ort:
    Pfalz
    Zustimmungen:
    1.012
    Kekse:
    16.784
    Erstellt: 03.11.09   #6
    der Preis würde mich interessieren :gruebel:
     
  7. mapeter

    mapeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.09
    Zuletzt hier:
    2.06.16
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    197
    Erstellt: 03.11.09   #7
    99,90 Euro ( sofort Kauf ) , dafür dachte ich probier ich es mal

    Grüsse
    Matthias
     
  8. Captain Mo

    Captain Mo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.09
    Zuletzt hier:
    11.04.10
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Schwobaländle
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.09   #8
    ^^cool, meldest du dich nochmal wenn du sie angespielt hast?? Wär echt super:great:
    Oder schreib doch einfach einen kleinen Testbericht:)

    Grüßle Mo
     
  9. mapeter

    mapeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.09
    Zuletzt hier:
    2.06.16
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    197
    Erstellt: 03.11.09   #9
    Mach ich, kann aber noch etwas dauern, ich weiß noch nicht, ob ich diese woche ausgiebig dazu komme.

    Grüsse
    Matthias
     
  10. Saul

    Saul Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.09
    Zuletzt hier:
    24.02.10
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    584
    Erstellt: 03.11.09   #10
    Hab eine schwarze Les Paul super Gitarre, super verarbeitung, eingeleimter Hals und die Pickups sind zwar keine Wilkinson aber trotzdem nicht von schlechten Eltern. Nutze sie als 2. Gitarre auf der Bühne.
     
  11. mapeter

    mapeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.09
    Zuletzt hier:
    2.06.16
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    197
    Erstellt: 06.11.09   #11
    Habe heute Abend die Gitarre ein wenig getestet.
    Erstmal kurz zu mir :
    Ich spiele seit 30 Jahre Gitarre, habe in dieser ganzen Zeit noch keine echte Gibson Les Paul oder Fender Strat in den Händen gehabt ( leider ).
    Ich bin also kein Profi, ich denke ich kann aber einigermaßen beurteilen, ob die Gitarre spielbar ist.
    Musikalisch komm ich aus der Blues, BluesRock Ecke.
    Getestet habe ich mit einem modifizierten Valve Junior und einem Smart 20 ( Effektgeräte kann man auf den Bildern sehen ).
    Die Gitarre hat einen eingeleimten Hals, eine gewölbte Decke, Gotoh Mechaniken, 2 Humbucker, 22 Bünde mit Trapez Inlays, Tune-O-Matic Bridge ( kann man alles auf der Internetseite nachlesen ).
    Ebay Preis 189,90 €, ich habe eine mit leichten optischen Verarbeitungsmängeln für 99,90 € bekommen :great:
    Gestimmt, kleine Feineinstellungen, eingestöpselt und die Sonne ging auf.
    So stelle ich mir eine Les Paul vor - satter voller Klang, unendliches Sustain, die Humbucker sind gut, matschen nicht und haben ordentlich Output :D
    Für meine Musikrichtung absolut Spitze.
    Ich bin wirklich geplättet für den Preis denke ich eine wirklich brauchbare Gitarre :great:
    Für ein richtiges Review ist es noch ein bischen zu früh, aber ich denke auch nach längerem Testen werde ich immer noch zufrieden sein.
    Die Bilder sind leider nicht so gut geworden, ich hoffe man kann aber einen Eindruck von der Gitarre bekommen.
    Die optischen Verarbeitungsmängel fallen wirklich kaum ins Gewicht, man muß schon genau Hinsehen um sie zu finden.
    Fazit: macht Lust auf mehr :great:
    Grüsse
    Matthias
     

    Anhänge:

    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  12. AlX

    AlX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    14.12.17
    Beiträge:
    1.014
    Ort:
    Beyenburg
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    841
    Erstellt: 07.11.09   #12
    wow, schickes Ding!:great:
     
  13. Captain Mo

    Captain Mo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.09
    Zuletzt hier:
    11.04.10
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Schwobaländle
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.09   #13
    nicht schlecht... für den Preis...
     
  14. 7Seconds

    7Seconds Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.09
    Zuletzt hier:
    13.07.18
    Beiträge:
    352
    Ort:
    im schönen Ammerland
    Zustimmungen:
    59
    Kekse:
    4.584
    Erstellt: 27.12.09   #14
    Moin,

    im Zuge der Weihnachtsaktion von sonoms bei Ebay habe ich mich dazu entschlossen, meinen nicht allzu dringenden Wunsch nach einer SG-Kopie zu erfüllen. Ich habe für 159€ die surf green SG deluxe von "Le Marquis N.Y." mit angeblich "originalem Bigsby"-Trem (auf den Marketing-Hochglanzturbofotos fehlen die noch, darunter ist aber ein Bild eines "Bigsby licensed" Trems abgebiltet) gekauft, die ja sonst 229€ kosten soll. Mal schauen, wie lang die Lieferung auf sich warten lässt, und welchen Eindruck die SG-Kopie dann hier hinterlässt.

    Ich freue mich über den erneuten Neuzugang in meiner wachsenden Sammlung :D

    Da ich im Board sonst nix über die Le Marquis SG Bigsby lesen konnte, werde ich auf jeden Fall in alter Manier berichten.

    Viele Grüße, 7Seconds

    P.S: Die LP für 99€ haben sie auch wieder im Angebot...
     
  15. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    21.09.18
    Beiträge:
    20.879
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.471
    Kekse:
    115.576
    Erstellt: 27.12.09   #15
    Los los! Dalli Dalli!
    Schick sieht sie ja aus:


    Schaun mer mal.


    Greetz,

    Oliver
     
  16. 7Seconds

    7Seconds Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.09
    Zuletzt hier:
    13.07.18
    Beiträge:
    352
    Ort:
    im schönen Ammerland
    Zustimmungen:
    59
    Kekse:
    4.584
    Erstellt: 27.12.09   #16
    ...Jaja die Sche**soptik, von der man sich immer verleiten lässt.

    Ich hab ja noch nicht mal die DuoSonic warm gespielt, da kommt schon wieder eine neue Gitarre. Aber für den Preis, und mit Bigsby, und mit Rücksenderecht, und der Verkäufer ohne eine einzige negative Bewertung, und wenn ich die Qualität von Bullet-Squiers in Relation zum Preis sehe (was da heute so möglich ist), und die Farbe würde Dir und Deinem Auto ( ;) ) auch gut stehen...:D, undundund...

    Argumente gibts genug, also Oliver, bestell doch auch schonmal :D

    Sobald sie angekommen ist, gibts nen ersten Eindruck. Mein nächstes Review wird wohl wahrscheinlich zur PRS SE Baritone Mike Mushok Signature verfasst; die ist nun ein sehr gutes halbes Jahr eingespielt und hat ihre Vor- und Nachteile gezeigt. Mal schauen, wann ich die Zeit finde.

    Viele Grüße, 7Seconds
     
  17. mapeter

    mapeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.09
    Zuletzt hier:
    2.06.16
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    197
    Erstellt: 28.12.09   #17
    Also ich habe die LP für 99,- Euro immer noch und bin auch soweit zufrieden.
    Ich habe neue Saiten aufgezogen (DADDARIO EXL115-3D, 011-014-018-w028-w038-w049)-gibt wesentlich mehr Brillanz.
    Mit den Tonabnehmern war ich dann auf die Dauer doch nicht so zufrieden, habe mir in der Bucht Giovanni Custom pickups GVH1 neck + bridge PAF besorgt ( sind von Artec ) und mit denen ist der Sound doch schon besser und mehr nach LP.
    Ich denke man kann in diesem Preissegment keine Wunder erwarten, aber brauchbar ist die LP allemal und mir macht sie Spass :)
    Meinen Traum von einer echten Gibson Goldtop habe ich aber immer noch :D

    Grüsse
    Matthias
     
  18. Xanadu

    Xanadu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.08
    Zuletzt hier:
    14.09.17
    Beiträge:
    4.721
    Zustimmungen:
    1.107
    Kekse:
    13.026
    Erstellt: 29.12.09   #18
    Eigentlich habe ich bei Ebay nur ein Bigsby für meine Tele gesucht, welches neu 150€ kostet. Ich habe dann aber auch bei der surfgreen SG-Kopie für 159€ zugeschlagen, die Gitarre kam gerade an. Der Erste Blick: Wow, Bigsby Tremolo :eek:, Grover Mechaniken :eek:, eingeleimter Hals :eek:, saubere Lackierung. Alleine das Bigsby kostet ja neu schon so viel die gesamte Gitarre. :confused: Die Saitenlage ist schon jetzt angenehm niedrig, allerdings ist meine SG nicht ganz neu, auf den Bünden sieht man schon einige leichte Spielspuren. Aber wenn das der einzige Makel ist, Schwamm drüber.

    Ich lass sie sich jetzt noch 30 Minuten akklimatisieren, dann kommt sie an den Amp.

    EDIT: Es ist schon zu dunkel für gute Fotos, das zweite Foto trifft den echten Farbton aber ganz gut.

    EDIT2: So, der erste Eindruck am Amp: Ja, für den Preis war sie eindeutig ein Schnäppchen. :) Den Steg-PU finde ich etwas undiffernziert, dafür klingt der am Hals schön bluesig. Die Saitenlage ist schon etwas zu niedrig und führt zu leichtem Schnarren, ebenso verstimmt sie sich beim Tremoloeinsatz, aber das kann auch an den Saiten oder der Temperatur liegen, ich ziehe nachher mal neue Saiten auf. Schön leicht bespielbar ist sie auch, und sie klingt gar nicht "tot", wie ich das bei dem Preis befürchtet hatte. Klar, sie sprüht auch nicht vor Leben wie eine meiner Signs, aber das kann man bei dem Preis wirklich nicht erwarten. Auch ohne Bigsby wäre sie ihren EVK von knapp 200€ sicherlich wert, mit Bigsby ist sie auch für den EVK von 230€ eigentlich ein Schnäppchen.
     

    Anhänge:

    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  19. 7Seconds

    7Seconds Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.09
    Zuletzt hier:
    13.07.18
    Beiträge:
    352
    Ort:
    im schönen Ammerland
    Zustimmungen:
    59
    Kekse:
    4.584
    Erstellt: 29.12.09   #19
    Och nö, nu kommst Du mir zuvor... :eek:

    Und das nur, weil meine noch nicht da ist. Aber ich schau mal, ob ich Deine Meinung teilen kann, sobald meine da ist.

    :evil::D;)
     
  20. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    21.09.18
    Beiträge:
    20.879
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.471
    Kekse:
    115.576
    Erstellt: 29.12.09   #20
    Du, ich habe gerade meine Squier Classic Vibe 50's Strat in weiß aus dem Karton gepellt und meine Epiphone Swingster in weinrot ist auch schon per DHL unterwegs.

    Wenn ich mir in den nächsten ein oder zwei Monaten noch EINE Gitarre bestelle, kriege ich arge Probleme mit der Exekutive in diesem Haushalt......

    Warum bestellst Du nicht in den Staaten?!
    Da kömmst Du mit Versand und Steuern beim B-5 auf rund 100-110Euro.
    So hab ich es zumindest mit meinem Tele-Bigsby gemacht.


    Greetz,

    Oliver
     
Die Seite wird geladen...

mapping