Lead Sound

von ginod, 10.09.06.

  1. ginod

    ginod Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    10.03.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.564
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    143
    Kekse:
    5.741
    Erstellt: 10.09.06   #1
    Also ich habe einen MArshall DSL Vollröhre 40 WAtt . Dazu benutze ich einen Ibanez Sonic Distortion ( sehr fuzziger sound ) . Einen Jackhammer Jh-1 und ein Zoom 705 Multieffektgerät . Nun folgendes Problem. Der Jackhammer macht einen sehr schönen fetten Rythmus Sound aller Art, aber für Lied isser wirklich nicht geeignet. Der Distortion habe ich nur noch von meinem Vater und benutze den eigentlich kaum. Dann gibts da noch das Multieffekt gerät, da sind zwar in paar schöne Sachen dabei, aber wirklich überzeugende Lead Sounds die auhc keine kreischenden Rückkopplungen verursachen sind da nicht dabei. Ein guter Lead sound muss natürlich singen und klar und nicht matschig rüberkommen und sich möglichst von weit abheben, damit dann auch alle das Solo hören. Ich finde halt irgendwie, dass man mit einen Effekten nichts brauchbares hinbekommt. meistens ist es so, dass meine Solos, dann zwar hörbar sind, aber dünn klingen, der Ton singt nicht richtig etc. Da wir nun einen zweiten Gitarristen haben für die Rythmus Gitarre, ist es natürlich sehr wichtig, dass ich einen tollen Leadsound liefern kann. Problem ist, dass wir keine wirklich musikrichtung spielen, wir spielen schon die etwas härtere Liga, aber der Sound muss vielseitig sein, wir spielen von Grunge bis Hardrock - bis Metall alle möglichen Varationen. Es muss ein Sound sein, der einfach überall recht gut reinpasst und er muss vorallem singen. Man müsste vielleicht auch gein bzw. distortion regeln können, damit man fette Leadsounds und halt samftere erzeugen kann
     
  2. kamykaze

    kamykaze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    6.07.10
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Cuxland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    625
    Erstellt: 10.09.06   #2
    teste einfach mal die klassischen overdrivepedale wie nobels odr-1, boss sd-1, ibanez tubescreamer und und und....
    ich denke das du mit einem derartigen pedal schon mehr in die richtung singender leadsound kommen solltest
     
  3. henry57

    henry57 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.06
    Zuletzt hier:
    18.09.06
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.09.06   #3
    habe auch den DSL 401 Super Lead
    NUR DEN ... keine minen... schmeiss alles weg...
    GAIN max auf 9 uhr ! mehr machts matschig Volume auf ca 13.00uhr, Mastervolume halt nach bedarf, Kanal OD2, ...es reicht dir nicht....... dann teste den OCD von FULLTONE
    du wirst glücklich werden
     
Die Seite wird geladen...

mapping