LED Par adressieren

  • Ersteller alex2173
  • Erstellt am
A

alex2173

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.08.14
Registriert
30.05.10
Beiträge
59
Kekse
44
Hallo Gemeinde,

leider alles nicht so einfach :(

Ich schaffs einfach nicht, meinen LED Pars eine DMX Adresse zukommen zu lassen. Die laufen alle einzeln, ohne Bar. Zwei MH hängen davor, dh. der nächste Par bräuchte dann die Adresse 32.

Wenn ich das gemäss http://rapidshare.com/files/397888498/dmxmode.jpg.html Anleitung mache, macht der Spot genau gar nix. Alle Schalter gemäss der Einstellung 32 ausgerichtet, der Spot macht nix.

Was mach ich falsch? Vielen Dank für Eure Hilfe!
 
R

Robert S.

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.10.14
Registriert
19.04.10
Beiträge
277
Kekse
697
Was für Scheinwerfer sind das den?
 
Korg

Korg

Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
03.06.21
Registriert
28.01.05
Beiträge
3.657
Kekse
12.030
Ort
Düren
Reagieren die LED-PAR's denn wenn du sie testweise auf Adresse 1 stellst?
 
A

alex2173

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.08.14
Registriert
30.05.10
Beiträge
59
Kekse
44
morgen gemeinde,

sind par 56er stairville. mit adresse 1 geht es, ja. was ich nicht kapiert habe: wie ich die pars mit höheren dmx andressen versehen kann :gruebel: da stellt mich das mäuseklavier doch vor ein kleines rätsel.

danke für eure hilfe!
 
A

alex2173

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.08.14
Registriert
30.05.10
Beiträge
59
Kekse
44
...vielen Dank für den Link! Mit der pdf Tabelle werde ich wohl vorankommen :great:
 
A

alex2173

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.08.14
Registriert
30.05.10
Beiträge
59
Kekse
44
jep, den rechner hab ich auch gesehen. ein ausdruck lässt sich aber prima in nen koffer packen :D
 
Korg

Korg

Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
03.06.21
Registriert
28.01.05
Beiträge
3.657
Kekse
12.030
Ort
Düren
jep, den rechner hab ich auch gesehen. ein ausdruck lässt sich aber prima in nen koffer packen :D

Ausdruck? Ich würde empfehlen sich das Ganze einzuprägen... schnell zusammenrechnen geht oft schneller als erst die Papiere im Koffer zu suchen. :)
 
A

alex2173

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.08.14
Registriert
30.05.10
Beiträge
59
Kekse
44
das wäre dann die fortgeschrittenen variante :)

derzeit hab ich noch so meine liebe not auch mit der tabelle :( wie die adressierung einzustellen ist, ist klar. nehmen wir zb. mal den dmx kanal 1. ich stell alle dips auf off, nur den ersten auf on. das wäre die einstellung. nur: ich bekomme - ohne einen zusätzlichen dip schalter umzulegen - keinerlei farbe aus der kanne :confused:

was mach ich falsch?

danke für die hilfe!
 
Korg

Korg

Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
03.06.21
Registriert
28.01.05
Beiträge
3.657
Kekse
12.030
Ort
Düren
das wäre dann die fortgeschrittenen variante :)

derzeit hab ich noch so meine liebe not auch mit der tabelle :( wie die adressierung einzustellen ist, ist klar. nehmen wir zb. mal den dmx kanal 1. ich stell alle dips auf off, nur den ersten auf on. das wäre die einstellung. nur: ich bekomme - ohne einen zusätzlichen dip schalter umzulegen - keinerlei farbe aus der kanne :confused:

was mach ich falsch?

danke für die hilfe!

Welche Schalterstellung hast du denn bei deinem letzten Test verwendet? Dort konntest du sie doch über Kanal 1 ansteuern.
Welche "zusätzlichen" Dip-Schalter meinst du?
 
A

alex2173

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.08.14
Registriert
30.05.10
Beiträge
59
Kekse
44
ich habe beim ersten test beide spots auf kanal 1 gelegt und musste auch durch umlegen eines zusätzlichen schalters die farbe "anfordern". ich hab 1 und 3 umgelegt, das gibt dann über das pult div. farben. mir ist da nix grossartiges aufgefallen, da ich da den kanal rechner noch nicht hatte. jetzt weiss ich aber, dass ich 1 + 3 für andere kanäle benötige ...

in der beschreibung der pars heisst es "functions of dmx channels":

Channel 1 value:

0-63 - rgb control, CH2 = red, CH3 = green, CH4 = blue
64-127 - 7 color fade, CH5 = speed control
128-191 - 7 color change, CH5 = speed control
191-255 - 3 color change, CH5 = speed control

channel value 2:

0-255 - red color

channel value 3:

0- 255 - green color

channel value 4:

0- 255 - blue color

channel 5 value:

0-10 - no function, no speed
11-100 - value 11 to 100, fast speed to low speed
101 - 150 - no function, no speed
151- 255 - speed controll by unit, by music or var

ich vermute es hängt damit irgendwie zusammen, erkenne den zusammenhang aber nicht :(
 
L

Lichtspiel

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
31.10.19
Registriert
20.09.09
Beiträge
851
Kekse
1.864
Zieh mal den Fader 2+3+4 Hoch das müssten die Farben sein.
Las 1+5 unten.
Nur Dip 1 auf on.
 
A

alex2173

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.08.14
Registriert
30.05.10
Beiträge
59
Kekse
44
auuu! das funzt, jetzt macht - zumindest für mich - auch die anleitung langsam sinn :) dann werd ich mal ein paar kannen dranhängen und die kanalgeschichte ausprobieren :)
 
Korg

Korg

Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
03.06.21
Registriert
28.01.05
Beiträge
3.657
Kekse
12.030
Ort
Düren
Hallo Alex,

Dein LED-Par belegt fünf Kanäle.
Stellst du ihn also mittels DIP's auf Adresse 1 belegt er die Kanäle 1, 2, 3, 4, 5.

Offensichtlich handelt es sich beim ersten Kanal um einen Fixture-/Macrokanal.
Bei normaler Steuerung sollte der erste Fader also auf 0 stehen, sprich heruntergezogen sein.
Danach kannst du mit den Fadern 2, 3 und 4 das Farbverhältnis steuern.

Der fünfte Kanal ist anscheinend auch ein weiterer Fixture-/Macrokanal, fürs erste unrelevant.


Edit: Zu spät.... :redface:
 
A

alex2173

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.08.14
Registriert
30.05.10
Beiträge
59
Kekse
44
nein, gar nicht! ich bin ja froh um jede antwort - muss ja was lernen :) fünf kanäle - ok, dann wäre die nächste dmx adresse die sechs - stimmt das so? das teil belegt - im gegensatz zum mh - ja nicht soviele kanäle?
 
Korg

Korg

Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
03.06.21
Registriert
28.01.05
Beiträge
3.657
Kekse
12.030
Ort
Düren
nein, gar nicht! ich bin ja froh um jede antwort - muss ja was lernen :) fünf kanäle - ok, dann wäre die nächste dmx adresse die sechs - stimmt das so? das teil belegt - im gegensatz zum mh - ja nicht soviele kanäle?

Geeenau!
Mit Adresse 6 ginge es beim nächsten PAR weiter. :)
 
A

alex2173

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.08.14
Registriert
30.05.10
Beiträge
59
Kekse
44
EDIT: hmpf ... das haut irgendwie nicht hin.

zur verständnis. alle pars, die auf kanal eins laufen, belegen auf dem dmx pult den scanner 1. soweit sollte das stimmen.

hänge ich jetzt eine weitere par in die reihe, sollte das teil am pult die scanner 2 taste belegen. gut, ich hab den nächsten par mit der dmx addy sechs versehen. sprich dip 2 und 3 on, alles andere off. leider bekomm ich überhaupt kein signal auf die kanne. zur sicherheit hab ich's auch mit kanal 9 versucht, ebenfalls nix. stell ich kanal 1 eins, geht das teil wunderbar.

:gruebel:
 
Zuletzt bearbeitet:
Korg

Korg

Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
03.06.21
Registriert
28.01.05
Beiträge
3.657
Kekse
12.030
Ort
Düren
Aaaah okay, okay!
Scannerpulte haben ihre Eigenheiten was die Adressierung angeht.
Im Regelfall musst du für Gerätetaste 2 die Adresse 17 verwenden!
Das liegt daran dass die Gerätetasten festen Werten zugeordnet sind.

Wenns nicht klappt schreib doch mal um welches Pult es sich genau handelt.
 
A

alex2173

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.08.14
Registriert
30.05.10
Beiträge
59
Kekse
44
des is prima, so funzt das :) vielen dank für eure hilfe.

hab nur ein kleines dmx pult, das stairville dmx master 1.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben