Lehrer gesucht

von winter1990, 21.09.07.

  1. winter1990

    winter1990 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.07
    Zuletzt hier:
    27.05.08
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Fürstenau / Schwagstorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.09.07   #1
    Moin Moin,
    ich will sehr gerne anfangen Gitarre zu spielen hab auch eine zuhause (Fender Classic FC-10)
    ich klimper fast täglich darauf rum und kann sogar fast den kompletten anfang von nothing else matters.
    Aber da ich und n paar freunde nächstes jahr ne Band gründen wollen und ich dann e-gitarrist sein will, muss ich nun umbedingt gitarren unterricht bekommen! und hier ist auch mein Aufruf: Kann mir irgendjemand aus dem raum Fürstenau Gitarre spielen beibringen?
    Freue mich über jede antwort!:)
     
  2. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    5.925
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 22.09.07   #2
    da suchst du besser im internet (lol) oder branchenverzeichnissen. wenn es unis in der nähe gibt, mach einen aushang. da gibts oft welche die für lau gut unterrichten...
     
  3. winter1990

    winter1990 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.07
    Zuletzt hier:
    27.05.08
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Fürstenau / Schwagstorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.09.07   #3
    ne unis gibts bei mir in der nähe leider nicht und ich währe ja auch bereit das zu bezahlen also ich suche keinen der das für lau machen will
     
  4. dogfish

    dogfish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.510
    Erstellt: 22.09.07   #4
    Wenn du noch zur Schule gehst könntest du mal einen der (hoffentlich vorhandenen) Musiklehrer fragen. Die haben meist entsprechende Kontakte oder geben sogar selbst privaten Unterricht.
     
  5. GuitarinMind

    GuitarinMind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.07
    Zuletzt hier:
    24.08.11
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Freiberg/Sachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 22.09.07   #5
    also wenn ich an meine Musiklehrer zurückdenke, dann bezweifle ich, dass die Kontakte zu Gitarristen hatten:D

    Ansonsten kannst du auch (wenn deine Musiklehrer ähnlich wie meine waren) in einen Musikladen oder Shop mit Musikabteilung gehen und dort beim entsprechenden Personal nachfragen. Die kennen sicher jemanden oder machen es auch selber.
     
  6. BenChnobli

    BenChnobli Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.09.06
    Beiträge:
    13.217
    Zustimmungen:
    2.445
    Kekse:
    70.523
    Erstellt: 22.09.07   #6
    Hallo Winter1990

    Hast du hier im Board-Flohmarkt schon nachgeguckt? Da gibt es auch eine Rubrik "Unterricht", wo du suchen oder eine eigene Anzeige aufgeben kannst.

    Willkommen im Board.
    Gruss, Ben
     
  7. -=Mantas=-

    -=Mantas=- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    2.091
    Ort:
    Deutschlähnd
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    3.363
    Erstellt: 22.09.07   #7
    Naja für guten Unterricht musst du für 45 Min schon mit 20€ rechnen.Also in ner Musikschule.
    Bei professionellen Privatunterricht eig auch.
    Und bei jmd der nur einigermaßen gut spielen kann unterricht zu nehemn bringt es in meinen augen nicht
     
  8. WhitePhoenix

    WhitePhoenix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.07
    Zuletzt hier:
    18.07.13
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Lingenfeld
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    89
    Erstellt: 23.09.07   #8
    Und bei jemandem Unterricht zu nehmen, der nur spielen kann und nicht unterrichten ist genauso schlecht :)
     
  9. GitarrenEd

    GitarrenEd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.07
    Zuletzt hier:
    13.01.10
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.09.07   #9
    Hallo,
    ich habe den besten Lehrer gefunden den man sich nur vorstellen kann :-)

    Kann super spielen, sehr gut erklären und ist unglaublich nett! Kostet pro Monat ca. 50 Euro (4x45 Minuten), super Preis imo, Musikschule hätte genau so viel gekostet, wären allerdings nur 4x30 Minuten gewesen.

    Kennen gelernt habe ich ihn über ein Musikgeschäft, also es lohnt sich wirkich dort mal nach zu fragen, die kennen sicher nen Lehrer.

    Such dir aber auf jeden Fall jemanden mit dem du gut klar kommst!

    MfG
     
  10. winter1990

    winter1990 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.07
    Zuletzt hier:
    27.05.08
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Fürstenau / Schwagstorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.09.07   #10
    danke danke
    hab jetzt auch entlich einen gefunden nächste woche wollen wir uns treffen!
    aber danke für all die tollen antworten:great:
     
  11. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    5.925
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 27.09.07   #11
    kannst ja mal sagen wie es lief!

    unterschätze mir mal musikstudenten nicht! oftmals suchen die leute an denen sie unterrichten "üben" können da sie auf lehramt studieren.
    und dass die nicht proffessionell sind kann mir keiner erzählen denn meistens wird das in regelmäßigen abständen von dozenten die dann dem lehrer auf die finger gucken überwacht. so kann man sogar kostenlos sehr guten unterricht bekommen.
    aber wenn man das geld ausgeben will kann man sich natürlich auch Dr.Guit. Schulze angagieren...
     
Die Seite wird geladen...

mapping