Leise externe 2,5Zoll / eSata / 7200rpm Festplatte gesucht

rusher
rusher
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.03.21
Registriert
11.06.06
Beiträge
2.206
Kekse
7.170
Ort
Köln
Hi,
ich werde mir demnächst einen Laptop zulegen und bin auf der Suche nach einer leisen externen 2,5 Zoll Festplatte mit eSata Anschluss und 7200rpm. Top wären 500GB+
Ich möchte darauf nämlich gerne meine Projektdateien aus Cubase und die Samplelibraries packen, wenn ich unterwegs arbeiten will. Und dafür sollte die Platte schnell genug sein.
Preis ist erst mal egal. Wenn jemand Erfahrungen mit solchen Teilen gemacht hat, her damit :)
 
luzil
luzil
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.03.20
Registriert
08.04.09
Beiträge
326
Kekse
2.565
2.5-Inch Hard Disk Drives with 7,200rpm Speed: Five Models Tested - X-bit labs
Test: 2,5-Zoll-Festplatten bis 500 GByte - Leise und schnelle 2,5-Zoll-SATA-Festplatten | TecChannel.de

gehäuse würd ich extra kaufen, Zusammenbau ist nicht schwer, dann hast du auch mehr Auswahl was >500 GB angeht und evtl. usb3 und esata. Manche Laptops werden ja schon mit USB3 angeboten, weiss nicht ob man da auch nohc 2 USB Buchsen braucht, eine liefert wohl zu wenig Strom für ne 7200 Platte, also Daten und Stromkabel
http://www.tecchannel.de/storage/ko...ebook_vergleich_performance_hdd_transferrate/
 
rusher
rusher
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.03.21
Registriert
11.06.06
Beiträge
2.206
Kekse
7.170
Ort
Köln
Danke dafür schon mal. Kann man USB3 nicht durch ein Motherboardupdate aufstocken (Also am Laptop)? Der Slot sollte doch derselbe sein oder?
 
luzil
luzil
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.03.20
Registriert
08.04.09
Beiträge
326
Kekse
2.565
hmm in wikidpedia steht "neue Steckverbinder und Kabel", käm mir aber irgenwie komisch vor wenn man keine explizieten USB 3 Ports am Rechner bräuchte und USB 2 mit nur durch Treiber Update auf USB 3 Speed tunen könnte, die Steckerform ist wohl die gleiche, daher auch abwärtskompatibel, aber ob USB 2 jetzt auch schon die PINs am Port hat für USB 3 hab ich grad keine Info gefunden...wär aber interessant USB3 ist noch schneller als esata und evtl. stromsparender von daher würd ich das vorziehen.
 
morry
morry
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
09.08.15
Registriert
27.06.05
Beiträge
2.480
Kekse
9.803
Ort
Ludwigshafen am Rhein
Nein, aus USB 2.0-Ports kann man definitiv keine USB3.0-Ports machen. USB3 braucht zusätzliche Pins zur Datenübertragung. Allerdings passen USB2.0-Kabel in USB3.0 Buchsen, sodass man die USB3-Geräte mit verringerter Übertragungsgeschwindigkeit auch mit USB2.0 einsetzen könnte.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben