Lektion von Mr Myung?

von Bass Bee, 17.10.07.

  1. Bass Bee

    Bass Bee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.07
    Zuletzt hier:
    26.03.09
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Esslingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.10.07   #1
    Hey Leuz,

    wer von Euch holt sich am 23.10.07 auch ne Lektion bei Mr Myung ab :twisted:... oder besser: wer geht auch zum Dream Theater Konzert in Stuttgart näxte Woche?

    Geh nämlich alleine hin und bekanntlich is ja geteilte Begeisterung gleich doppelt so schön ;)

    peace & soul
    Bass Bee
     
  2. schaechtele

    schaechtele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.07
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Horb
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 17.10.07   #2
    Hi zusammen,

    ich werde auch in Stuttgart sein! Bin mal auf seinen neuen Bongo gespannt!

    Als ich vor 2 oder 3 Jahren mal in Böblingen aufm DT-Konzert war hatte John Myung Geburtstag und Jordan Rudess hat ihm ein etwas modifiziertes Happy-Birthday vorgespielt :screwy:
    Währenddessen kam Mike Portnoy mit nem Kuchen angelaufen. :D

    Gruß
    Schaechtele
     
  3. luckyluke

    luckyluke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.05
    Zuletzt hier:
    1.03.15
    Beiträge:
    353
    Ort:
    Merzig (Saarland)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    424
    Erstellt: 21.10.07   #3
    ich war letzte Woch in Frankfurt auf dem Gig, un 3 Monate vorher in Luxembourg.
    Ich war den Bongos gegenüber immer etwas skeptisch, allerdings nach dem 2 gig hatte ich das Verlangen nach nem Bongo und 6 Saiten :D Nur vom Sound her ging der Bass bei dem gig in Frankfurt leicht unter, sobald er etwas höhergespielt hat.
     
  4. schaechtele

    schaechtele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.07
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Horb
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 24.10.07   #4
    Das war gestern in Stuttgart auch so. Am Anfang hat man den Bass, wenn man nicht wusste, was er spielt, gar nicht gehört. Gegen Ende wurde er dann lauter.

    Der Auftritt von DT gestern war insgesamt recht gut. Am Anfang fand ich die Stückauswahl ein wenig unpassend. Es wurden recht viele langsame Lieder gespielt. Aber es wurde auch hier wieder gegen Ende viel besser. Als Zugabe haben sie eine Art Medley (nein, nicht das Instrumedley) gespielt. Da gingen sie voll ab.

    Gruß
    Schaechtele
     
  5. BassOhneSkill

    BassOhneSkill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    30.10.10
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    128
    Erstellt: 24.10.07   #5
    Mein Cousin hatte am Montag 2 Karten für das Konzert bei einem Bekannten Radiosender gewonnen, und wollte mit mir hingehen.

    -> Dienstags wache ich mit ner Magen-Darm Grippe auf.... super sowas.


    naja, Mr Myung hätte es auch nicht all zu leicht gehabt gegen Mr Lee anzukommen den ich am letzten Sonntag in Mannheim gesehen habe ;-)
     
  6. Cliff89

    Cliff89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.06
    Zuletzt hier:
    26.08.12
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Altendiez
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    147
    Erstellt: 25.10.07   #6
    naja :rolleyes:
     
  7. tri.ad

    tri.ad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    723
    Erstellt: 25.10.07   #7
    Ich glaube, die beiden lassen sich ziemlich schlecht vergleichen...
     
  8. BassOhneSkill

    BassOhneSkill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    30.10.10
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    128
    Erstellt: 26.10.07   #8
    Tschuldigung das wollte ich jetzt gar nich starten... sinnlos sowas

    tut mir Leid.. :o
     
Die Seite wird geladen...

mapping