Les Paul Hardware besprühen?

von Kleiner Rocker, 11.12.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Kleiner Rocker

    Kleiner Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.12
    Zuletzt hier:
    7.03.17
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Toussaint
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.12.16   #1
    Moin, hab nix zu besprühen der Hardware, mit Farbe, gefunden, also.. jo...

    Die Goldoptik meiner Les Paul gefällt mir, würde mir in schwarz aber noch besser gefallen :D Da ich mit 50€ pro Monat nicht ma eben 80€ für schwarze Grover Mechaniken (und noch viel mehr für den Rest der Hardware -.-) hinklatschen kann, dachte ich mir vielleicht gehts ja mit dieser Spraydose:

    https://www.amazon.de/NIGRIN-74112-...481423051&sr=8-1&keywords=schwarze+sprühfarbe

    Humbucker besprühen, sowie die Tuner müssten doch eigentlich kein Problem darstellen, sind beide geschlossen, bzw. das Wichtige ist isoliert. Aber wie siehts denn mit den Teil aus, wo die Saitenreiter sind? (sorry :engel:) Ich mein da wird die Oktavreinheit eingestellt... Kann Sprühfarbe da so viel Schlimmes anrichten? Verstellen tu ich da eh nicht viel, da diese Gitarre immer auf E-Standard bleiben wird, und korrigieren nach bestimmter Zeit, ist sowieso minimal. Die Rinne, in der die Saite liegt, könnte ich ja mit einen Zahnstocher oder ähnlichem von der Farbe freikratzen, wenn sie noch frisch ist, oder nicht? Und wie siehts mit dem Teil ganz unten aus, was die Saiten festhält? Wenn die Löcher dort und bei den Tunern verstopfen, kann ich ja trotzdem noch mit nem Zahnstocher oder mit ner Saite rein, und die Stelle frei machen, oder nicht? Hatte vor nur das was man, sehen kann zu besprühen. Innere Seiten, die eh niemand sieht, können zum Teil Gold bleiben. Ein bisschen schwarz würde ja dann sowieso überall hin gelangen.

    Hat da jemand Erfahrungen machen können? Scheint mir bei einer Les Paul nicht so kritisch, wie bei einer Strat, die noch die ganzen Federn an den Reitern hat, die verkleben könnten.

    (Sparen is nich, arbeiten auch nich, da von 7:30-16 Uhr fast täglich Schule und danach Training :D) ...Und wenn ich genügend Geld hätte, würde ich das bestimmt nicht für die selbe Hardware, bloß in schwarz, ausgeben. :ugly:

    plz halp:D
     
  2. Knötterjocke

    Knötterjocke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.14
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    93
    Erstellt: 11.12.16   #2
    Hi!

    Ich würde Dir nur abraten das zu besprühen...
    1. wird die Farbe eh nicht gut halten und dann sieht`s richtig sch.... aus.
    2. wenn Du die Brücke einsprühst, verklebst Du dir auch alles zum Einstellen. Einstellen müßtest Du nach dem lackieren ja eh alles neu, da Du ja alles abbauen müßtest.
    Dann leg Dir lieber immer etwas Geld in die Spardose und kauf Dir zu einem späteren Zeitpunkt neue Hardware, auch wenn Du das nicht willst :rolleyes:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. shadok

    shadok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.11
    Beiträge:
    2.833
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    3.820
    Kekse:
    12.666
    Erstellt: 11.12.16   #3
    Um das professionell und vernünftig zu schwärzen würde ich es brünieren lassen. Dat kost aber. Anstatt den Faxen mit der Spraydose würde ich lieber noch sparen und dann ggf. schwarze Hardware kaufen. Alles andere ist - mMn - nicht haltbar.:)
     
  4. Etna

    Etna Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.01.11
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    1.402
    Kekse:
    25.158
    Erstellt: 11.12.16   #4
    Moin!

    Ich denke der Kauf neuer Hardware wird günstiger zu sein, als jedes Verfahren, dass was taugt, da du es wahrscheinlich nicht daheim machen kannst.

    Vom Brünieren würde ich weg kommen, da es mit Chrom nicht gut und Gold gar nicht funktioniert. Dazu braucht man das nackte Material und ich gehe davon aus, dass das Ergebnis sehr bunt werden würde, da wahrscheinlich für alle Teile verschiedene Legierungen haben werden. Und Brüniert rostet schnell im Vergleich zu den sonstigen Beschichtungen.

    Mein Vorschlag wäre dagegen eine Polverbeschichtung. Aber dazu muss man alles komplett demontieren und die mechanisch wichtigen Stellen hinterher wieder schleifen oder vorher abgkleben.

    Wie fändest du denn gebrauchte Hardware? Oder nicht so teure Hardware? Es gibt ja gute und dennoch günstige Sachen.

    Auf die Schnelle fand ich dieses gebrauchte Tune-O-Matic Set bei den Kleinanzeigen des Webs zu einem fairen Kurs und bei Thomann gibt es die hier:

    [​IMG]

    Mit den Pickups würde ich zu jemanden gehen, der Autos foliert. Von dem bekommst du sicherlich ein Reststück gratis, das für die PUs reicht. Und wenn du ihm erklärst, dass du Schüler bist und dich damit näher bafassen möchtest, hilft er dir sicherlich auch beim ankleben. Vielleicht ist er ja so freundlich und beklebt einen PU und du sollst dann lernend den anderen in seiner Anwesendheit bekleben. Als Schüler habe ich es damals öfters erlebt, dass man nur freundlich fragen braucht und auch heute noch sehe ich sehr viele hilfsbereite Leute, die nach freundlicher Anfrage bereit sind zu helfen.

    Ich hoffe das hilft!

    Schicken Gruß,
    Etna
     
  5. -N-O-F-X-

    -N-O-F-X- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Beiträge:
    5.249
    Zustimmungen:
    967
    Kekse:
    8.722
    Erstellt: 11.12.16   #5
    Um was für eine Gitarre geht es denn? Wenn die Hardware etwas taugt, kannst du neue (gebrauchte) Hardware vielleicht durch Verkauf der alten Hardware refinanzieren.
     
  6. shadok

    shadok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.11
    Beiträge:
    2.833
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    3.820
    Kekse:
    12.666
    Erstellt: 11.12.16   #6
    LOL! Wir haben 1978 in der Berufsausbildung eine kleinen Schraubstock für Lötarbeiten hergestellt. Bis auf Aluteile voll brüniert. Den habe ich immer noch. Liegt im Keller seit Jahrzehnten. Mit minimalstem Rostansatz.
    Nur mal so...
     
  7. Etna

    Etna Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.01.11
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    1.402
    Kekse:
    25.158
    Erstellt: 11.12.16   #7
    Moin!

    Dann bau doch mal einen Wasserhahn, der nur Brüniert wurde aus Stahl. Mal sehen wie lange der hält. ;)

    Schicken Gruß,
    Etna
     
  8. Kleiner Rocker

    Kleiner Rocker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.12
    Zuletzt hier:
    7.03.17
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Toussaint
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.12.16   #8
    Okay. danke schon mal für die Antworten. Das mit den Gebrauchten Teilen und den Klusons hört sich ganz verlockend an. Gebraucht zu kaufen vergesse ich immer wieder,da das meiste was ich mir sonst noch so kaufe per Key bzw. als Download verfügbar ist. Bald ist ja eh Weihnachten :D Okay dann hat es sich eigentlich geklärt, aber ich wüsste noch gern, warum ihr alle davon ausgeht, dass die Farbe nicht halten wird. Ist doch für Autos vorgesehen. Und Wetterfest :D Ist übrigens ne Epiphone LP Custom, abgesehen von den Grovers, möchte bestimmt niemand die Teile :D Um ne neue Bridge komme ich anscheinend eh nicht herum^^
     
  9. Etna

    Etna Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.01.11
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    1.402
    Kekse:
    25.158
    Erstellt: 11.12.16   #9
    Moin!

    Halten wird es sicherlich. Also wenn du alles anschleifst, den richten Filler nimmst und auch fachgerecht primerst. Aber das sind so die Vorarbeiten die man schnell vergisst. ;)

    Aber Keys gibt es doch auch gebraucht?

    Schicken Gruß,
    Etna
     
  10. Kleiner Rocker

    Kleiner Rocker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.12
    Zuletzt hier:
    7.03.17
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Toussaint
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.12.16   #10
    Alles klar, dann werde ich das mal mit den Tunern versuchen :)

    Ja aber... nein :D Gebrauchte Keys, finde ich, ist ziemlich riskant, bei dem was ich alles schon gehört habe. Auf Intsant Gaming gibts ja sowieso die besten Preise für neue:ugly:
     
  11. -N-O-F-X-

    -N-O-F-X- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Beiträge:
    5.249
    Zustimmungen:
    967
    Kekse:
    8.722
    Erstellt: 11.12.16   #11
    Ich glaube, ihr redet von unterschiedlichen Keys..
     
Die Seite wird geladen...

mapping